Mit Pomp und Perücke: Rokoko-Fest im Schloss Friedrichsfelde

Das Flair des Rokoko lässt sich im Schloss Friedrichsfelde erleben. (Foto: Wrobel)
Berlin: Schloss Friedrichsfelde |

Friedrichsfelde. Am 22. und 23. August werden das Schloss Friedrichsfelde samt seines Gartens zur Kulisse für ein einzigartiges Kostümspektakel: das 6. Große Rokoko-Fest.

Das diesjährige Fest steht im Zeichen des 330. Schlossgeburtstages. Damals, im Jahr 1685, legte der Kurfürstliche Marinedirektor Benjamin Raule den Grundstein für den herrschaftlichen Bau, der heute mitten im Tierpark liegt.

Am 22. und 23. August verwandelt sich das frühklassizistische Schloss mit seiner barocken Balustrade und dem von dem legendären Landschaftsgärtner Peter Joseph Lenné im Jahr 1821 angelegten Schlosspark zu einer Kulisse für die Zeit von Friedrich dem Großen. Von 10 bis 17 Uhr können Besucher an beiden Tagen den Tierpark-Besuch mit einer einzigartigen Zeitreise verbinden.

Über 300 Darsteller lassen in historischen Kostümen die Zeit des 18. Jahrhunderts lebendig werden, wenn sie im Park und im Schloss lustwandeln und die Besucher zu historischen Spielen und Musikdarbietungen einladen. Kutschfahrten durch den Schlosspark, Dressurreiten und Fechtvorführungen bieten weitere Unterhaltung.

Und auch die kleinen Schlossbesucher können sich vom Zauber der Vergangenheit einfangen lassen – möglich machen es Märchenvorleser und Theaterleute. Wer ein Stück Rokoko mit nach Hause nehmen will, dem bieten Händler auf dem Schlossmarkt allerhand feine und kulinarische Ware feil.

Mit klassischer Kammermusik, Tänzen und Schauspielen bietet das Fest auch sonst alles, was zum Pomp der damaligen Zeit gehörte. Höhepunkt des Schlossfestes ist traditionell der Rokokoball, der am 22. August um 20 Uhr im Schloss Friedrichsfelde in der Straße Am Tierpark 125 stattfindet.

Beim Ball gibt es sogar die Möglichkeit, in ein Kostüm und in eine Perücke zu schlüpfen, sodass die höfische Kultur mal am eigenen Leib erlebt werden kann. Die Karte für die Tanzveranstaltung kostet 37 Euro. KW

Informationen gibt es unter  51 53 14 07 oder www.schloss-friedrichsfelde.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.