Geldraub vereitelt

Friedrichsfelde. Am 24. Juni wurde der Aufbruch eines Geldautomaten vereitelt. Kurz vor 3 Uhr versuchten drei maskierte Personen, den Automaten in einer Bankfiliale in der Seddiner Straße aufzubrechen. Als aufgrund der ausgelösten Alarmanlage ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes eintraf, flüchteten die Täter ohne Beute mit einem Auto in Richtung Straße Am Tierpark. Der Automat wurde beschädigt.


Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.