Lämmchen zur Welt gekommen

Friedrichsfelde.Das Hissar-Schaf zählt zu den größten Schafrassen der Welt. Noch klein sind dagegen die vier Lämmer dieser seltenen Rasse, die im Januar und im Februar im Tierpark Berlin zur Welt gekommen sind. Während im Januar zwei weibliche Tiere geboren wurden, kamen am 26. Februar zwei männliche Tiere auf die Welt. Der Tierpark in Friedrichsfelde hält diese widerstandsfähige Schafrasse seit 1983 und trägt durch die erfolgreiche Zucht zur Erhaltung dieser seltenen Haustiere bei. Die vier Lämmer können ab sofort im Kindertierpark des Tierparks bestaunt werden. Das Hissar-Schaf wurde nach seinem Ursprungsgebiet, dem Hissar-Gebirge im Südwesten Tadschikistans, benannt.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden