Rabenschwarzer Nachwuchs

Friedrichsfelde.Brutus heißt der Vater des kleinen Mohrenmaki-Äffchens, das am 10. April im Tierpark Berlin zur Welt kam. Jetzt ist der kleine Mohrenmaki Max mittlerweile zwei Monate alt und schon so weit, dass er sich zeitweise von seiner Mutter Uta entfernt. Er kann nun zusammen mit seinem älteren Bruder Lenni beim Spielen im Affenhaus beobachtet werden. Bei den Mohrenmakis handelt es sich um Lemuren, die nur im Nordwesten von Madagaskar vorkommen und stark vom Aussterben bedroht sind. Die Männchen sind rabenschwarz, die Weibchen gelbbraun.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.