Seltene Bergkängurus

Friedrichsfelde. Erstmals seit dem Jahr 1974 sind im Tierpark Bergkängurus zu sehen. Mitte Dezember trafen zwei Männchen dieser in Europa selten gezeigten Känguru-Art aus dem niederländischen Zoo Best ein. Sie sind in der für die Besucher begehbaren Känguruanlage zu sehen. Die Bergkängurus wohnen dort seit Anfang Januar mit Gelbfuß-Felsenkängurus und Bennettkängurus in einer Gemeinschaft. Auch in freier Wildbahn leben Kängurus manchmal in solchen gemischten Verbänden. Das Bergkänguru besiedelt in mehreren Unterarten fast den gesamten australischen Kontinent.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.