EU fördert Familienzeit: Projekte stellen sich vor

Wann? 03.05.2016 13:00 Uhr bis 03.05.2016 15:00 Uhr

Wo? Familientreff, Dolgenseestraße 21, 10319 Berlin DE
Berlin: Familientreff |

Friedrichsfelde. Der Lichtenberger Verein der Berliner Familienfreunde ist mit seinem "Familientreff" eines von vielen von der EU geförderten Projekten.

Wie trägt die Europäische Gemeinschaft zum sozialen Zusammenhalt in der Region bei? Diese Frage will eine bundesweite Aktion der EU beantworten. Denn die Gemeinschaft fördert im Rahmen eines Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung, kurz EFRE, auch regionale Projekte.

Im Rahmen eines Tages der offenen Tür stellt sich am 3. Mai der Verein Berliner Familienfreunde als eines dieser von der EU geförderten Projekte vor. Der Verein unterstützt junge Familien in einem Hochhaus in der Dolgenseestraße 21 und bietet mit seinem "Familientreff" mehr als nur einen Nachbarschaftstreff für Mütter, Väter und Kinder. Er vermittelt Patengroßeltern – das sind Senioren, die ganz ehrenamtlich mit ihrer Zeit aushelfen und Eltern Freiräume schaffen. Für Kinder bietet der Treff zudem einen geschützten Raum für Spiele.

Der Verein öffnet von 13 bis 15 Uhr seine Türen und stellt seine Angebote vor. Um Anmeldung wird gebeten unter efre@ariadneanderspree.de. KW

Mehr über EFRE gibt es unter www.berlin.de/efre.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.