Flüchtlingskinder besuchen Tierpark

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Tierische Eindrücke sammelten Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft in Falkenberg am 1. April bei einem Besuch des Tierparks Berlin. Ermöglicht hatte diesen Besuch die SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung. Die Sozialdemokraten wollten damit nicht nur zur gelebten Willkommenskultur im Bezirk beitragen, sondern haben auch ein Dankeschön an die Helfer ausgesprochen. Pädagogisch begleitet wurden die Kinder von Helfern des Vereins SPIK. Der Landschaftstierpark ist der größte seiner Art in Europa und damit nicht nur eine berlinweite Attraktion. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.