Aussprache mit Erfolg

Friedrichsfelde. Nach zuvor drei Niederlagen am Stück ist Borussia Friedrichsfelde am Sonntag gegen den SVM Gosen ein überzeugender 9:0-Erfolg
gelungen. Unter der Woche hatten sich Trainer Christopher Ulrich mit seiner Mannschaft ausgesprochen – es hatte seine Wirkung offenbar nicht verfehlt. Friedrichsfelde spielte geduldig und ließ auch mit der sicheren Führung im
Rücken nicht nach. Für die Tore sorgten Bolat (52., 56.), Röwert (85., 90.), Jurrack (58.), Walter (72.), Müller (88.), Schubert (33.) und ein Gosener Eigentor (81.).

Die Borussen haben jetzt zwei Wochen spielfrei und setzen ihre Saison am Sonntag, den 13. November, gegen den BSV Heinersdorf II (12 Uhr, Stadion Friedrichsfelde) fort.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.