Borussia 1920 verliert trotz Führung

Friedrichsfelde. Es begann gut für Borussia 1920 im Spiel bei der Zweiten von Hürriyet-Burgund, endete aber doch mit einer leichten Enttäuschung und einer 2:3 (1:3)-Niederlage. Zwar brachte Jakob Keller seine Elf in Führung (18.), danach aber drehte der Gegner auf und eilte bis zur Pause davon. Wohl steigerte sich Borussia danach, hatte nach dem 2:3-Anschlusstor durch Jonas Hanke (65.) den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte aber an der kompakten Hürriyet-Abwehr. Zum Heimspiel am Sonntag, 14 Uhr, empfängt Borussia den Tabellendritten Grün Weiß Neukölln.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.