Schmelter rettet Borussia 1920 einen Punkt

Friedrichsfelde. Das Spitzenspiel gegen die Zweite von DJK Schwarz-Weiß Neukölln war nichts für schwache Nerven. Beim 1:1 (0:0) gingen die Gäste nach einer Stunde in Führung und waren danach dem 2:0 näher als Borussia 1920 dem Ausgleich. Aber der Gastgeber gab nicht auf, kämpfte unverdrossen und belohnte sich in buchstäblich letzter Minute: David Schmelter erzielte unmittelbar vor dem Abpfiff den kaum noch für möglich gehaltenen Ausgleich. Am Sonnabend, 11.30 Uhr, muss die Elf von Trainer Lutz Erxleben zum VfB Friedrichshain II.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.