Torwart Elsner pusht das Team

Friedrichsfelde. Zuletzt feierte die Borussia zwei 9:0-Erfolge in Serie. Beim 1. FC Schöneberg II wurde es nun wesentlich enger und dennoch gewann Friedrichsfelde das Verfolgerduell der 4. Abteilung der Kreisliga B am Sonntag mit 4:3. Die Borussen bewiesen Moral, indem sie zunächst einen zweimaligen Rückstand in eine 3:2-Führung drehten und sich auch nicht vom erneuten Ausgleich in der 85. Minute nicht schocken ließen. Buder traf in der letzten Minute doch noch zum Sieg. Torwart Elsner hielt die Borussia mit mehreren Glanzparaden im Spiel und pushte Friedrichsfelde zum Sieg.

Am kommenden Sonntag (12 Uhr, Stadion Friedrichsfelde) wartet gegen Charl‘burg-Wilmersdorf II das nächste richtungsweisende Spiel.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.