Umstellungen funktionieren nicht

Friedrichsfelde. Mit einer Niederlage startete Borussia 1920 Friedrichsfelde in die Rückrunde. 1:4 hieß es am Ende gegen

Hohen Neuendorf II

. Trainer Lutz Erxleben nahm das enttäuschende Resultat auf seine Kappe. "Ich habe umgestellt, das funktionierte nicht", gestand er ein. Nur Woite (74. zum zwischenzeitlichen 1:3) traf. Die Chance zur Besserung bietet sich am Sonntag (14.15 Uhr, Neustrelitzer Straße) beim BSV Oranke, der allerdings zum Kreis der Aufstiegskandidaten zählt.


Fußball-Woche / hob
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.