You never walk alone

Die Lederschuhe rissig oder fleckig - ein klarer Fall für das Schuhmacher Ei. Wenn der Schuh gut passt und gut gefällt, dann lohnt meist auch die Reparatur. Doch so weit muss es gar nicht kommen. Sven Dilla, Inhaber des Schuhmacher Ei, rät zu ein paar einfachen Pflegetipps. Vor dem ersten Tragen die neuen Schuhe mit einem geeigneten Mittel imprägnieren. Verschmutzte Schuhe mit einer Bürste säubern; feine Lederschuhe sollten mit einer weichen Bürste oder mit einem weichen Tuch gesäubert werden. Velour- bzw. Nubukleder mit einer Kreppbürste (Naturkautschuk) reinigen und anschließend mit Spray oder Velourspflegemittel behandeln. Für die Schuhpflege stets die richtige Schuhcreme, Spray oder flüssige Pflegemittel verwenden. Sollte es dennoch zu Schäden am Schuh kommen steht das Team vom Schuhmacher Ei für ein kostenloses Beratungsgespräch zur Verfügung. Die richtigen Pflegemittel und das nötige Know-how bekommt man im Schuhmacher Ei im Einkaufscenter Bärenschaufenster am Tierpark, Otto-Schmirgal-Str. 3, 10319 Berlin, Mo-Fr 9.30-20 Uhr, Sa 9.30-16 Uhr.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden