Einbruch beim Juwelier: Polizei sucht Zeugen

Berlin: Juwelier Eggebrecht |

Friedrichshagen. Der beschauliche Ortsteil am Stadtrand ist am 5. April zum Schauplatz eines spektakulären Einbruchs geworden.

Gegen 2.25 Uhr haben bisher Unbekannte die Tür eines Juweliergeschäfts in der Bölschestraße mit einem Pkw Golf aufgerammt. Fünf Männer mit weißen Overalls und Sonnenbrillen drangen dann in das Geschäft ein, zertrümmerten mehrere Vitrinen mit Vorschlaghammer und Brecheisen und raubten wertvolle Armbanduhren. Ein Zeuge konnte beobachten, wie die Räuber mit zwei Audi in Richtung Schöneiche flohen. Der Golf blieb am Tatort zurück, vorher hatten die Täter den Innenraum mit einem Feuerlöscher verschmutzt, vermutlich, um Spuren zu verwischen.

Auf das gleiche Geschäft hatte es bereits Ende Februar einen Einbruchsversuch gegeben. Damals hatten ebenfalls Unbekannte die Schaufensterscheibe mit Vorschlaghammer und Gullydeckel attackiert, das Sicherheitsglas hielt aber stand.

Das Landeskriminalamt sucht Zeugen, die am Morgen des 5. April die Täter vor und während der Tat oder bei der Flucht beobachtet haben. Hinweise bitte an  46 64 94 43 21 oder an jede Polizeidienststelle. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.