Kollision mit Straßenbahn

Friedrichshagen. Eine Fußgängerin ist am 30. August in der Fürstenwalder Allee gegen eine Straßenbahn gelaufen. Die Frau soll kurz vor 17 Uhr die Fahrbahn überquert haben, dabei wurde sie von einer Tram der Linie 60 erfasst. Die Frau wurde herumgeschleudert und stürzte auf die Fahrbahn. Da die 55-Jährige über starke Schmerzen im Schulterbereich klagte, wurde sie ins Krankenhaus gebracht. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.