Unfall vermutlich unter Drogen

Friedrtichshagen. Bei einem Unfall wurde eine 68 Jahre alte Seniorin am 14. Dezember in der Friedrichshagener Straße schwer verletzt. Sie war beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst worden. Bei dem Autofahrer bestand der Verdacht, dass er Drogen konsumiert hatte, weshalb ihm in einer Gefangenensammelstelle Blut abgenommen wurde. Anschließend wurde er wieder entlassen. Der Verkehrsermittlungsdienst hat die weitere Bearbeitung des Unfalls übernommen. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.