Filme kurz und knapp

Berlin: Kino Union | Friedrichshagen. Am 21. Februar präsentiert der Verein "Pfeiffer" im Kino Union, Bölschestraße 69, die 19. Videonale 2015, einen Film- und Videowettbewerb fu¨r Amateure und Profis. Er bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Werk der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Publikum ist die Jury. Es wählt per Stimmzettel den Gewinner. Ein Friedrichshagener Unternehmen stiftet dafu¨r in diesem Jahr 200 Euro. Außerdem ermittelt eine unabhängige Fachjury den Träger des Förderpreises, für den 300 Euro gestiftet wurden. Die Beiträge von maximal fünf Minuten Länge werden von überhall her eingesandt. Die Videonale beginnt am 21. Februar um 20 Uhr. Preisverleihung ist gegen 23 Uhr. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. Infos unter www.kino-union.de, 65 01 31 15.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.