Gehwegradler abgemahnt

Friedrichshagen.Anfang April haben Ordnungsamt und örtliche Polizei die Gehwegradler in der Bölschestraße ins Visier genommen. In diesem Bereich nutzen vor allem ältere Einwohner den Bürgersteig zum Radfahren. Mit ihnen wurden Gespräche zur Aufklärung geführt. Insgesamt 28 Gehwegradler erhielten eine Anzeige. Wer auf dem Gehweg radelt, muss mit Bußgeldern zwischen 10 und 20 Euro rechnen. Die Aktion soll wiederholt werden.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.