Gleisbau rund um Hirschgarten

Friedrichshagen.Noch bis zum 27. Mai sind die Straßenbahnlinien 60 und 61 am Fürstenwalder Damm unterbrochen. Im Bereich der Tram ist der Umbau des Hirschgartendreiecks fast abgeschlossen. Jetzt werden Bauweichen ausgebaut und die Zweigleisigkeit wieder hergestellt. Das verschlissene Gleis im Schotterbett wurde durch das sogenannte Neue Berliner Straßenbahngleis mit Rasenzwischenraum ersetzt. Die Sperrung nutzt die BVG für weitere Arbeiten, am Müggelseedamm werden Reparaturen am Gleis vorgenommen. Während der Bauarbeiten fahren in den Abschnitte Altes Wasserwerk (Linie 60) Bahnhofstraße/Lindenstraße und Rahnsdorf Waldschänke (Linie 61) Bahnhofstraße/Lindenstraße Ersatzbusse.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.