S-Bahn beschmiert

Friedrichshagen.Ein S-Bahnfahrer beobachtete am 17. Juni zwischen den Bahnhöfen Rahnsdorf und Friedrichshagen gegen 17 Uhr, wie vier Kinder in der Bahn eine Wand mit Schriftzeichen beschmierten. Bei der Einfahrt in den Bahnhof Friedrichshagen konnte der Zeuge zwei der Schmierfinken festhalten und Bundespolizisten übergeben. Die beiden 13-Jährigen gaben die Tat zu und nannten die Namen der geflohenen Komplizen. Die für die Schmiererei benutzten Stifte wurden beschlagnahmt, die Kinder den Eltern übergeben.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.