Hospizdienst besteht 15 Jahre

Friedrichshagen. Der Ambulante Hospizdienst Friedrichshagen feiert sein 15-jähriges Bestehen. im Jahr 2003 entschied die Sozialstiftung Köpenick mit der Bildung einer Arbeitsgruppe im Seniorenzentrum Köpenick, die Fürsorge für sterbende Menschen auszubauen. Zunächst wurden die eigenen Mitarbeiter für die Themen Sterben, Tod und Trauer sensibilisiert und ehrenamtliche Sterbegleiter vor Ort ausgebildet. Mit jedem weiteren Jahr wuchs die Zahl der Ehrenamtlichen und auch die Anerkennung dieser Tätigkeit seitens der Politik. Heute gibt es 105 aktive Hospizhelfer, die von vier Hauptamtlichen für ihren Einsatz im Pflegeheim, in Krankenhäusern, in der Häuslichkeit oder im stationären Hospiz koordiniert werden. Weitere Informationen unter www.sozialstiftung-koepenick.de. sim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.