Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Nachrichten für Friedrichshain-Kreuzberg

Kreuzberg. 2017 steht im Zeichen des 500. Reformationsjubiläums. Unter anderem gibt es drei große Ausstellungen: in Wittenberg, auf der Wartburg bei Eisenach und im...

1 Bild

Was macht das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen AG in Berlin?

Helle Panke e. V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Helle Panke e. V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin | Kreuzberg | vor 7 Stunden, 7 Minuten | 13 mal gelesen

Berlin: Taz Cafe | Das börsennotierte Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen kaufte in Berlin ordentlich ein. Hier gehören ihr mittlerweile 110.000 Wohnungen. Sie ist die größte Vermieterin im Großraum Berlin. In einer Unternehmensbeschreibung schreibt die Deutsche Wohnen über sich: "Mittelpunkt der operativen Geschäftstätigkeit ist die Bewirtschaftung und Entwicklung des Wohnimmobilienbestands". Diese "Geschäftstätigkeit" ist für ihre Aktionäre...

Kandidaten gesucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Im Juli wird die neue Gebietsvertretung für das Sanierungsgebiet Südliche Friedrichstadt gewählt. Das Gremium berät über aktuelle Bauvorhaben und weitere Entwicklungen im Sanierungsgebiet. Seine Beschlüsse haben empfehlenden Charakter für die Verwaltung. Wer dabei mitmachen möchte, kann sich auch nach dem ursprünglich gesetzten Stichtag, 15. April, noch bewerben. Kandidatinnen und Kandidaten werden gebeten, sich...

Radtour durch den Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Samariterkirche | Friedrichshain. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt für Sonntag, 7. Mai, zu einer Kieztour mit dem Rad durch Friedrichshain-Kreuzberg ein. Start ist um 14 Uhr an der Samariterkirche, Am Samariterplatz. Von dort geht es im gemütlichen Tempo zu sehenswerten Orten und das hauptsächlich über Nebenstraßen oder grüne Wege. Insgesamt werden 20 bis 25 Kilometer zurückgelegt. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch eine...

Direkt in die Notariatskanzlei: Fachausbildung im Notarwesen ab Sommer

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | vor 3 Tagen | 36 mal gelesen

Berlin. Ab Sommer 2017 kann man sich in Berlin auch zum Notarfachangestellten ausbilden lassen. Bisher gab es lediglich die Mischausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.Ein großer Vorteil gegenüber der bisherigen Ausbildungsform ist, dass Ausgelernte im Anschluss direkt in einer Notariatskanzlei eingesetzt werden können. Bewerben kann sich jeder, der einen mittleren Schulabschluss oder Abitur hat. Allerdings...

  • Berlin. 28 Prozent aller Studierenden in Deutschland brechen ihr Studium vorzeitig ab. Viele von
    von Alexander Schultze | Spandau | vor 3 Tagen
  • Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem
    von Alexander Schultze | Charlottenburg | vor 3 Tagen

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Johannes Hauser
von Initiative für...
von Tejaswi Suresh
von Initiative für...
von Angela Groß
vorwärts
1 Bild

Die Info-Messe für aktive Bürger: 10. Berliner Freiwilligenbörse am 29. April

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | vor 4 Tagen | 191 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Man muss kein Held sein, um etwas Gutes zu beginnen. Meistens genügen etwas Zeit, gesunder Menschenverstand und eine vage Idee, wofür man sich gerne einsetzen möchte. Alle weiteren Fragen zum freiwilligen Engagement lassen sich kommenden Sonnabend im persönlichen Gespräch klären – bei der zehnten Ausgabe der Berliner Freiwilligenbörse. Von 11 bis 17 Uhr stellen sich im Roten Rathaus wieder über 100 gemeinnützige...

  • Kreuzberg. Im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, findet am Freitag, 28. April, ein
    von Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen
  • Friedrichshain-Kreuzberg. Der Beratungsbus der Wohlfahrtsverbände macht am 4. und 5. Mai vor dem
    von Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.04.2017

Neue Computerkurse

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: FrauenComputerZentrumBerlin | Kreuzberg. Im FrauenComputerZentrum Berlin, Cuvrystraße 1, starten am 8. Mai zwei Weiterbildungen für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene. Sie wenden sich an erwerbslose oder geringfügig beschäftigte Frauen. Im Anfängerkurs geht es um eine Einführung beziehungsweise den Ausbau von Internetkenntnissen zur eigenen Recherche. Bei den Fortgeschrittenen stehen am Ende Prüfungen für den Europäischen Computerführerschein. Weitere...

Kreuzberger Bohème

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 18 Stunden, 55 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Salon Halit Art | Kreuzberg. Mit einer Ausstellung von Werken des Malers und Grafikers Helmut Weber von Wallau (1924-2015) wird in der Galerie Salon Halit Art, Kreuzbergstraße 72, an einen Vertreter der Kreuzberger Bohème der 1970er-Jahre erinnert. Die Vernissage findet am Donnerstag, 4. Mai, um 19 Uhr statt. Geöffnet ist danach bis 6. Juni, montags bis freitags von 16 bis 20, sonnabends von 13 bis 18 Uhr. Im Rahmen der Ausstellung gibt es am...

  • Kreuzberg. Akkordeonale nennt sich ein Konzertabend am Sonnabend, 6. Mai, in der Passionskirche am
    von Thomas Frey | Kreuzberg | vor 18 Stunden, 55 Minuten
  • Friedrichshain. Mitglieder der Komischen Oper haben am Mittwoch, 10. Mai, einen Auftritt im
    von Thomas Frey | Friedrichshain | vor 18 Stunden, 55 Minuten

Wandern, wo einst die Mauer stand

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 46 mal gelesen

Berlin: Schlesischer Busch | Alt-Treptow. Der 14. Mai wird für Günther Polauke ein besonderer Tag. Dann trifft er Frank Bielka wieder. Ersterer, damals Bürgermeister von Treptow, hatte dem damaligen Rathauschef von Neukölln am 14. November 1989 auf der Massantebrücke, die zwischen Johannisthal und Rudow den Teltowkanal überquert, die Hand gereicht. Das erneute Zusammentreffen geschieht auf Einladung der beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Schmidt...

  • Kreuzberg. Hilalspors Serie hält, das 6:1 (1:1) gegen die Sportfreunde Johannisthal war bereits der
    von Fußball-Woche | Kreuzberg | vor 3 Tagen
  • Kreuzberg. 4:0 (1:0) siegte Türkiyemspor im Landesliga-Spitzenspiel bei Fortuna Biesdorf, allein
    von Fußball-Woche | Kreuzberg | vor 3 Tagen

Charlotte und Anton an der Spitze: Die beliebtesten Babynamen im Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.04.2017 | 47 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Charlotte vor Marie, Anton gefolgt von Emil – diese Namen wählten Eltern in Friedrichshain-Kreuzberg im vergangenen Jahr am häufigsten für Neugeborene.Bei den Mädchen lagen sie dabei ziemlich im Berliner Trend. Charlotte kam berlinweit auf Platz drei, Marie ebenfalls auf Rang zwei. Der stadtweite Spitzenreiter Sophie war in Friedrichshain-Kreuzberg der dritthäufigste Mädchenname.Abweichungen von der...

1 Bild

Polizist schießt am Krankenhaus: Mann hat Beamte mit Waffe bedroht

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 3 Stunden, 6 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Urban-Krankenhaus | Kreuzberg. Vor dem Urban-Krankenhaus hat am Nachmittag des 27. April ein Polizist einen 27-jährigen Mann mit einem Schuss außer Gefecht gesetzt.Der Beamte war mit einem Kollegen gegen 15.40 Uhr wegen Ermittlungen zu einem Ladendiebstahls in der Klinik. Als sie wieder zu ihrem Wagen zurückkehrten, habe sich ihnen der 27-Jährige genähert und mit einer Waffe bedroht. Als er trotz mehrfacher Aufforderung nicht stehen blieb, zog...