Friedrichshain: Bildung

Ursache oder Lösung?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Samariterkirche | Friedrichshain. Welche Probleme schaffen und welche lösen Religionen in der Gesellschaft? Darüber diskutieren am 2. Mai unter anderem eine evangelische Theologin, ein Rabbiner, ein Imam und eine Buddhistin in der Samariterkirche am Samariterplatz. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. tf

Vom RAW zur Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.04.2018 | 21 mal gelesen

Friedrichshain. Das Bezirksmuseum bietet auf Nachfrage eine Führung zu den wichtigsten Brennpunkten in Friedrichshain von den 1990er-Jahren bis zur Gegenwart an. Die Tour beginnt am RAW-Gelände, Treffpunkt Ecke Warschauer- und Revaler Straße, und verläuft über die Simon-Dach-Straße, den Boxhagener Platz, Mainzer und Silvio-Meier-Straße zur Rigaer Straße. Den etwa zweistündigen Spaziergang können Gruppen mit bis zu 25...

Führung durch den Rudolfkiez

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.04.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Warschauer Straße | Friedrichshain. Professor Martin Wiebel, Urenkel des Stadtteilerbauers Maximilian Koch, führt am Sonnabend, 28. April, durch die Lampenstadt am Osthafen, auch bekannt als Rudolfkiez oder von Wiebel in einem Buch "Berlin Upper East Side" genannt. Die Tour beginnt um 14 Uhr am U-Bahnhof Warschauer Straße. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind aber willkommen. tf

Wo die wilden Kerle wohnen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.04.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Die nächste Ausgabe des Bilderbuchkinos im Kinder- und Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62, findet am Donnerstag, 12. April, statt. Im verdunkelten Theaterraum wird das Werk "Wo die wilden Kerle wohnen" gezeigt. Los geht es um 16.30 Uhr. Eingeladen sind Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. Der Eintritt ist wie immer frei und ohne Anmeldung. tf

8 Bilder

Die Geheimnisse der Andreasstraße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.04.2018 | 103 mal gelesen

Berlin: Andreasstraße | Zunächst vermittelt sie das Bild einer normalen Straße: 870 Meter lang zwischen der Karl-Marx-Allee im Norden und dem Stralauer Platz im Süden. Was beim weiteren Blick in die Andreasstraße auffällt, ist ihr teilweise großzügiger öffentlicher Raum sowie Gebäude, die aus unterschiedlichen Epochen stammen. Beides hängt mit ihrer Geschichte zusammen. Manche Spuren lassen sich bei genauem Hinschauen noch erkennen. Der...

Einsatz für Kiezdetektive

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.03.2018 | 18 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll das Projekt "Kiezdetektive" neu auflegen. Das fordert ein Antrag der Grünen, dem die BVV im Konsens zustimmte. Die Initiative gab es bis 2015 für sechs bis 14 Jahre alte Schülerinnen und Schüler. Die Kinder und Jugendlichen erkundeten dabei ihr Wohn- oder Schulumfeld, wiesen auf Missstände hin und machten Verbesserungsvorschläge. Die aufbereiteten Ergebnisse wurden dem Bezirksamt...

2 Bilder

Kampf um Kitaplatz: Klage von Eltern war erfolgreich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.03.2018 | 213 mal gelesen

Das Land Berlin muss Eltern einen Kitaplatz in Wohnortnähe anbieten. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) in einem Eilverfahren am 22. März festgestellt. Geklagt hatten zwei Familien aus Pankow sowie aus Friedrichshain-Kreuzberg. Bei dem Richterspruch handelt es sich zwar um kein Urteil, sondern eine Entscheidung. Sie bestätigt aber noch einmal den gesetzlichen Anspruch auf eine Aufnahme in einer Kindertagesstätte,...

1 Bild

Angriff auf die Abbrecherquote: Mentoren der Ausbildungsbrücke unterstützen Lehrlinge 1

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 27.03.2018 | 292 mal gelesen

2012 wurde in Berlin ein Drittel der geschlossenen Ausbildungsverträge frühzeitig aufgelöst. Der Senat reagierte und startete das Landesprogramm Mentoring. Es fördert unter anderem das erfolgreiche Projekt Ausbildungsbrücke: Darin begleiten Mentoren die Azubis die komplette Ausbildungszeit hindurch bis zum Abschluss.                                          „Das Landesprogramm war eine Reaktion darauf, dass Berlin im Jahr...

Abstimmen für Kitapreis

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.03.2018 | 17 mal gelesen

Friedrichshain. Die Kita Menschenkinder an der Fürstenwalder Straße gehört zu den zehn Finalisten für den diesjährigen Deutschen Kita-Preis (wir berichteten). Ob es für einen Platz ganz vorne reicht, wird auch durch ein Online-Voting mitentschieden. Ab sofort kann dafür über die Website www.eltern.de/kita-voting abgestimmt werden Dort gibt es auch Informationen über alle Kandidaten. Möglich ist die Stimmabgabe bis 10. April....

2 Bilder

Ida Schwärsky gewann Bezirksentscheid im Vorlesewettbewerb

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.03.2018 | 58 mal gelesen

Joachim Meyerhoff ist Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller. Als Verfasser von Kinderliteratur ist er bisher nicht unbedingt bekannt geworden. In seinem 2013 veröffentlichten Buch "Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war" schildert er seine autobiographischen Erlebnisse mit Patienten einer psychiatrischen Klinik, die von seinem Vater geleitet wurde. Mit dieser tragikkomischen Lektüre ging Ida Schwärsky (11)...

Zwölf neue Stolpersteine

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.03.2018 | 53 mal gelesen

Berlin: Wilhelmstraße 2 | Friedrichshain-Kreuzberg. Am Montag, 19. März, werden im Bezirk weitere Stolpersteine zum Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Insgesamt zwölf an diesem Tag. Das Einsetzen der kleinen Erinnerungszeichen ist jeweils öffentlich. Es beginnt um 11.20 Uhr an der Richard-Sorge-Straße 73 mit einem Stein für Alice Scheidemann. Um 11.40 Uhr wird an der Matternstraße 5 auf diese Weise an Hermann Gosliner gedacht. Um 13...

Lernen im Ausland

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.03.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen veranstaltet am Donnerstag, 15. März, einen Informationsabend zum Thema Schüleraustausch in anderen Ländern. Er findet ab 18.30 Uhr im Raum 1104 der Volkshochschule in der Frankfurter Allee 37 statt. Möglich ist der Aufenthalt für ein ganzes oder halbes Schuljahr. Für welche Staaten gilt das Angebot? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Und wie teuer...

Schulkochkurse: Wer macht mit? 1

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 07.03.2018 | 57 mal gelesen

Berlin. Der Verein Kinder|Kochen sucht Ehrenamtliche, die gerne Schulkochkurse geben möchten. Dabei sollen Kinder einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln lernen und Informationen zu Lagerung, Zubereitung und gesunder Ernährung bekommen. Der Verein war von Detlef Untermann gründet worden, der die Kurse zunächst gemeinsam mit seiner Frau durchführte. Mittlerweile ist das Konzept aber so erfolgreich, dass die beiden die...

2 Bilder

Schulanmeldungen in Friedrichshain-Kreuzberg bestätigen bekannten Trend

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.03.2018 | 285 mal gelesen

Einige sind stark nachgefragt und müssen Bewerber abweisen. In anderen wäre noch genügend Platz. Dieses Bild boten die weiterführenden Schulen im Bezirk bereits in den vergangenen Jahren. Und es hat sich nach den Anmeldungen für das Schuljahr 2018/19 erneut bestätigt. Sie fanden zwischen 13. und 23. Februar statt. Ergebnis: Es gibt die üblichen Verdächtigen, im Positiven wie im Negativen. Einmal mehr sehr angesagt waren...

Friedrichshain und die U-Bahn

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.03.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Die Geschichte der U-Bahn in Friedrichshain ist Thema eines Bildvortrags von Wanja Abramowski am Donnerstag, 15. März, im Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62. Er beginnt um 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden werden aber gerne entgegen genommen. Bitte vorher anmelden, 426 77 49, E-Mail: das.haus@gmx.de. tf

Zwischen Grün und Stein

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.03.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Münzenbergsaal | Friedrichshain. Seit 2016 organisiert die Hermann-Henselmann-Stiftung zusammen mit weiteren Unterstützern ein jährliches Kollloquium anlässlich des nahenden 100. Jubiläums von Groß-Berlin im Jahr 2020. Die Veranstaltung 2018 findet am 3. März im Münzenbergsaal am Franz-Mehring-Platz 1 statt und beschäftigt sich mit den Grün-und Parkplanungen. Neben einem Abriss der Vergangenheit geht es um die heutige Balance zwischen...

Stiftung sucht Standorte für weitere Leseclubs

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.02.2018 | 35 mal gelesen

Berlin. Gemeinsam lesen, spielen, Geschichten als Theaterstück aufführen oder dazu etwas basteln. All das machen Kinder und Jugendliche regelmäßig in Leseclubs. Bereits 14 dieser Clubs gibt es in Berlin. In den nächsten Jahren will die Stiftung Lesen diese Zahl verdoppeln. Sie ruft deshalb Einrichtungen wie Bibliotheken, Jugendzentren, Mehrgenerationenhäuser und Ganztagsschulen auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen und...

Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.02.2018 | 37 mal gelesen

Berlin. Der Verein für Bildung und Kulturdialog Humboldteum sucht Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien. Die sind 15 bis 17 Jahre alt, lernen seit mehreren Jahren Deutsch und sollen vom 21. April bis 7. Juli eine deutsche Schule besuchen. Infos auf www.humboldteum.com/bogota-kolumbien.html. hh

"Freunde" im Bilderbuchkino

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Am Donnerstag, 8. März, gibt es im Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62, eine weitere Ausgabe des Bilderbuchkinos. Ab 16.30 Uhr wird im verdunkelten Theaterraum "Freunde" nach der Vorlage von Helme Heine gezeigt. Wie immer für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren und bei freiem Eintritt sowie ohne Anmeldung. tf

Geld für Jugendprojekte

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.02.2018 | 11 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zehn und 27 Jahren können bis 9. April finanzielle Unterstützung für Projekte und Aktivitäten bei der Jugendjury beantragen. Der maximale Betrag liegt bei 1200 Euro. Alle Bewerber sind gleichzeitig Teil der Jury und bestimmen gemeinsam, wie das Geld verteilt wird. Der Antrag findet sich unter...

Erinnerungen weitergeben

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle Pflegeengagement | Friedrichshain. In der Kontaktstelle PflegeEngagegement, Gryphiusstraße 16, findet an jedem zweiten Montag im Monat ein Erzählcafé statt. Der nächste Termin ist am 12. März ab 14 Uhr. Bei den Geschichten stehen eigene Lebenserfahrungen im Mittelpunkt. Und vielleicht hat mancher Zuhören ähnliche Erinnerungen. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird aber um vorherige Anmeldung gebeten, 70 71 68 69, 0173 283 95 60, E-Mail:...

8. Krebsaktionstag am 24. Februar 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 15.02.2018 | 57 mal gelesen

Berlin: City Cube | Wissen über die Erkrankung, die Behandlungsmöglichkeiten und die psychosozialen Angebote hilft vielen Betroffenen bei der Krankheitsbewältigung. Darum laden die Berliner Krebsgesellschaft, die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebshilfe ebenso das Haus der Krebsselbsthilfe am 24. Februar Patienten, Angehörige und alle Interessierten zum Krebsaktionstag in den City Cube Berlin ein. In über 20 thematisch...

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 286 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen...

Mach was aus deinem Abi! Messe Horizon in der Station Berlin

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Kreuzberg | am 14.02.2018 | 71 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Das Abitur in der Tasche, aber keinen Plan, wie es weitergeht? Dann kommt die Messe Horizon Berlin-Brandenburg zur rechten Zeit. Am 10. und 11. März, gastiert die Messe in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6. Klassisches oder duales Studium, Ausbildung oder Überbrückungsjahr (Gap Year), Stipendium, Auslandsjahr – die Möglichkeiten sind groß. Wie finden sich Abiturienten zurecht? Welche Möglichkeiten gibt es, die...

90.000 Euro für Weltretter und Nerds: Bewerbung bis 15. April 2018

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 36 mal gelesen

MyStipendium und Idealo vergeben Stipendien an Studenten im Gesamtwert von 90.000 Euro. Entscheidend dafür ist nicht die Leistung, sondern die Persönlichkeit. Stipendien gibt es nur für die Leistungsstarken. Das war einmal. "90.000 Euro für Weltretter, Tüftler und Revolutionäre", überschreibt das Social-Start-Up myStipendium seine Ausschreibung von Stipendien für Studenten. Noten sollen dabei keine Rolle spielen, die...