Friedrichshain: Blaulicht

Register Friedrichshain-Kreuzberg verzeichnet Anstieg rechtsextremer Taten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 11 Stunden, 49 Minuten | 13 mal gelesen

Im Bezirk hat es im vergangenen Jahr 170 Fälle von rassistischen, antisemitischen, homophoben oder politisch motivierten Vorkommnissen gegeben, die dem rechten Spektrum zugeordnet werden können. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung des Registers Friedrichshain-Kreuzberg. Die Angaben basieren auf selbst recherchierten sowie durch andere Initiativen oder Einzelpersonen bekannt gemachten Delikten. Die Bewertung mancher...

Drogen gingen baden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 66 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Einen mit Betäubungsmitteln gefüllten Rucksack wollte ein 19-Jähriger am 13. April an der Oberbaumbrücke durch einen Wurf in die Spree verschwinden lassen. Der junge Mann war, zusammen mit seinem 18 Jahre alten Begleiter, gegen 22.50 Uhr zwei Zivilpolizisten bei einem mutmaßlichen Verkaufsgespräch in der Falckensteinstraße aufgefallen. Als sie danach überprüft wurden, habe der Jüngere erheblichen...

Rote Ampel missachtet?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Lebensgefährlich verletzt wurde ein Fußgänger bei einem Unfall am 13. April. Nach ersten Ermittlungen war er an der Kreuzung Straße der Pariser Kommune und Mühlenstraße von einem Auto erfasst worden. Dessen Fahrerin war dort wahrscheinlich bei Rot abgebogen. Der Mann wurde noch vor Ort von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock. tf

Kind bei Unfall schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Wenden an der Kreuzung Landsberger Allee, Danziger- und Petersburger Straße erfasste ein Autofahrer am 15. April einen vierjährigen Jungen. Das Kind hatte in diesem Moment zusammen mit seiner Mutter bei Grün die Straße überquert. Es musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

1 Bild

Keira G. (†14) unvergessen: Spenden und täglich frische Blumen

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | vor 3 Tagen | 214 mal gelesen

BERLIN - In den sozialen Netzwerken bleibt die Anteilnahme für die verstorbene Eisschnelläuferin Keira G. ununterbrochen. Der 14-Jährigen wird nicht nur mit lieben Worten herzlich gedacht, sondern auch mit Spenden und frischen Blumen an ihrem Grab. Keiras Mutter dankte nun mit einem berührenden Post der Community dafür.  Nach einer sehr bewegenden Trauerfeier für Keira G., die am 7. April bestattet wurde, wird dem Mädchen...

Schlägerei im Bahnhof

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.04.2018 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. In einem Schnellrestaurant im Ostbahnhof ist es am 9. April zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Zunächst hatte ein 23-jähriger Mann gegen 17.30 Uhr drei Frauen verbal belästigt. Ein Mitarbeiter wies ihn daraufhin aus dem Lokal, was der Pöbler ignorierte. Als der Angestellte ihn am Arm herausführen wollte, kam es zur Schlägerei. Alarmierte Bundespolizisten trennten die Kontrahenten. Der...

Parkvignette gefälscht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.04.2018 | 5 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen Fälschens einer Anwohnervignette in einem Parkraumbewirtschaftungsgebiet wurde ein Autofahrer zu einer Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu je 15 Euro verurteilt. Also insgesamt 600 Euro. Der Mann hatte den bereits 2016 abgelaufenen Bewohnerparkausweis manipuliert. Das rechtmäßige Verlängern hätte ihn für zwei Jahre 20,40 Euro gekostet. tf

1 Bild

Keira G. ruht in Frieden: Großer Andrang auf Trauerfeier

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 08.04.2018 | 646 mal gelesen

BERLIN - Familie, Freunde und Mitschüler nahmen gestern in Alt-Hohenschönhausen Abschied von Keira G. (14). Über 200 Menschen waren allein auf der Trauerfeier vor Ort, um der Eisschnellläuferin die letzte Ehre zu erweisen. Keiras Mama war trotz tiefer Trauer überwältigt von der großen Anteilnahme. Update 9. April: Die Gedenkseite auf Facebook weist noch auf eine Spendenaktion für die Beerdigungskosten hin (Infos am Ende des...

1 Bild

Keira G. (14) wird beigesetzt: Berlin trauert um Eisprinzessin

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 06.04.2018 | 220 mal gelesen

BERLIN - Am 7. März starb die Eisschnellläuferin Keira G. aus Alt-Hohenschönhausen an den Folgen eines Gewaltverbrechens. Sie erlag noch in der elterlichen Wohnung ihren schweren Verletzungen. Das Schicksal der 14-Jährigen bewegte ganz Deutschland. Nun findet das Berliner Mädchen ihre letzte Ruhe. Der Fall der Berliner Nachwuchssportlerin Keira G. erschütterte nicht nur die Hauptstadt. Die schöne Eisschnellläuferin aus...

1 Bild

"Feiger Mordanschlag": Eskalation in der Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.04.2018 | 313 mal gelesen

Berlin: Rigaer-/Liebigstraße | Die offizielle Mitteilung der Polizei war einigermaßen zurückhaltend verfasst. Dass die Tat aber auch dort als perfide bewertet wurde, ließ sich aber unschwer herauslesen. Am 3. April flog in der Rigaer Straße vermutlich ein Stein gegen die Frontscheibe eines Einsatzwagens, der mit drei Beamten des Abschnitts 51 besetzt und in Richtung Zellestraße unterwegs war. Die Insassen "retteten sich und das Fahrzeug aus der...

Stolpersteine beschädigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.04.2018 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben zwei Stolpersteine in der Hübnerstraße mit roter Farbe übermalt. Eine Zeugin entdeckte die beschädigten Erinnerungszeichen am Abend des 3. April und alarmierte die Polizei. Die weiteren Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf

Einbrecher festgenommen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.04.2018 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Bewohner eines Hauses an der Simplonstraße beobachteten am 30. März gegen 0.30 Uhr, wie ein Mann versucht haben soll, ein angekipptes Fenster der Parterrewohnung zu entriegeln. Als ihm das nicht gelang, flüchtete der Verdächtige über eine Mauer in Richtung Holteistraße. Dort traf er allerdings auf zwischenzeitlich alarmierte Polizisten, die ihn festnahmen. tf

Keinen Führerschein

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.04.2018 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einer Verkehrskontrolle am 30. März ging der Polizei ein Mann ins Netz, der anscheinend bisher ohne Führerschein unterwegs war. Die Beamten schnappten den 36-Jährigen in einem Mercedes gegen 16 Uhr an der Ecke Mühlen- und Hedwig-Wachenheim-Straße. Er konnte keine Fahrerlaubnis vorlegen und hat sie, wie erste Nachforschungen ergaben, wohl noch nie besessen. Sein Auto wurde beschlagnahmt und weitere...

Ein ganz dicker Fang

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.04.2018 | 4 mal gelesen

Friedrichshain/Mitte. In einem Lagerhaus an der Landsberger Allee sowie einer Wohnung und einem Lokal in Mitte fielen der Polizei am 27. März mehr als 15 Kilogramm Marihuana und 370 000 gestohlene Zigaretten in die Hände. Sie hatten zusammen einen geschätzten Verkaufswert von knapp 200 000 Euro. Darüber hinaus wurden neun Mobiltelefone und ein Computer beschlagnahmt. Dem Fahndungserfolg gingen intensive Ermittlungen des...

1 Bild

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 02.04.2018 | 108 mal gelesen

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein...

Steine gegen Polizeiauto

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.03.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. An der Kreuzung Rigaer- und Liebigstraße ist am 28. März das Fahrzeug einer Einsatzhundertschaft mit Mauer-und Pflastersteinen beworfen worden. Der Angriff erfolgte gegen 1 Uhr, als das Auto dort angehalten hatte. Um weitere Attacken zu verhindern, startete der Fahrer durch und lenkte den Wagen aus dem Gefahrenbereich. Er war an mehreren Stellen beschädigt. Nach der Rückkehr zum Tatort waren die Täter...

Opfer und Täter unbekannt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.03.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen musste am Abend des 25. März ein Mann ins Krankenhaus eingeliefert und sofort operiert werden. Die Person, deren Identität unbekannt ist, war anscheinend Gast einer Feier in einer Wohnung an der Frankfurter Allee. Die Party soll er für einige Zeit verlassen haben und dann gegen 21 Uhr verletzt zurückgekehrt sein. Nach Polizeiangaben sei es vermutlich vor dem Haus zu einer...

Lebensgefahr nach Angriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.03.2018 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einer Auseinandersetzung im U-Bahnhof Frankfurter Allee hat ein Mann am 25. März lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten. Nach Zeugenaussagen war der 29-Jährige gegen 0.30 Uhr in der Zwischenebene mit drei jüngeren Männern in Streit geraten. Aus der Gruppe heraus erhielt er einen Fußtritt, stürzte nach hinten auf den Boden und blieb regungslos liegen. Er wurde sofort in einer Klinik operiert. Die...

Auto brannte erneut

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.03.2018 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 23. März stand an der Krautstraße ein Fahrzeug in Flammen. Dadurch wurden auch zwei daneben geparkte Pkw beschädigt. Das Auto war bereits am 13. März Opfer eines Feuers geworden. Damals griff der Brand eines anderen Wagens auf den Renault über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes prüft deshalb, ob beide Taten in Zusammenhang stehen. tf

Autoknacker geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.03.2018 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Zeuge beobachtete am Abend des 19. März, wie sich zwei Männer an einem Kleintransporter an der Ecke Fredersdorfer- und Rüdersdorfer Straße zu schaffen machten und mehrere Kisten in ein in der Nähe abgestelltes Fahrzeug verbrachten. Alarmierte Polizisten nahmen die beiden verdächtigen Autoeinbrecher vorläufig fest. Beim Durchsuchen ihres Wagens fand sich noch weiteres mutmaßliches Diebesgut. tf

Farbe gegen Fassade

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.03.2018 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben am 14. März mit Farbe gefüllte Flaschen auf eine Hausfassade am Markgrafendamm geworfen. Ein Zeuge beobachtete die Tat gegen 22.30 Uhr und sah danach fünf bis sechs Männer in Richtung Elsenbrücke flüchten. Bei der Attacke wurden auch zwei Autos beschädigt. Nach Polizeiangaben zielte sie offenbar auf das Werbebanner einer Band. Auch in diesem Fall ermittelt der Staatsschutz. tf

Autobrand mit weiteren Folgen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.03.2018 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Anwohner der Krautstraße bemerkte am 13. März gegen 1.15 Uhr Feuer an einem geparkten Auto. Die Flammen griffen auch auf ein daneben stehendes Fahrzeug über. Während der Löscharbeiten setzte sich dieser Wagen plötzlich in Bewegung. Er rollte über die Fahrbahn zur gegenüber liegenden Straßenseite. Ein dort geparktes Auto wurde durch das Feuer ebenfalls leicht beschädigt. Die Ermittlungen hat der...

Ein Schläger war Polizeischüler

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.03.2018 | 19 mal gelesen

Friedrichshain. Im Kreuzungsbereich Frankfurter Allee, Waldeyer- und Weichselstraße soll am 10. März ein Mann durch eine Gruppe von etwa fünf Personen attackiert worden sein. Nach Angaben eines Zeugen soll ein Angreifer dabei auch Reizgas eingesetzt haben. Mit seiner Hilfe konnten kurz darauf fünf Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Bei einem von ihnen wurde auch das Pfefferspray gefunden. Ein weiterer mutmaßlich...

2 Bilder

Keira G. (14): Ihr Mörder ging auf dieselbe Schule!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 13.03.2018 | 5176 mal gelesen

BERLIN - In den sozialen Netzwerken gedenken Jugendliche der am vergangenen Mittwoch getöteten Keira G.. Der Mord an der Eisschnellläuferin aus Alt-Hohenschönhausen erschütterte ganz Berlin und Deutschland. Gestern veröffentlichte die Schulleitung eine Stellungnahme. Der mutmaßliche Täter soll auf Keiras Schule gegangen sein. Freunde basteln Collagen und laden sie im Netz hoch; Mitschüler posten Bilder mit ihrer lieben...

1 Bild

Weniger Kriminalität in Friedrichshain-Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.03.2018 | 189 mal gelesen

2017 wurden in Berlin 520 437 Straftaten verübt. Immer noch eine hohe Zahl, aber gegenüber 2016 bedeutete das einen Rückgang um 48 423. Das wurde dann auch bei der Präsentation der polizeilichen Kriminalstatistik am 5. März entsprechend herausgehoben. Weniger Verbrechen wurden auch in Friedrichshain-Kreuzberg registriert. Die drei Polizeiabschnitte der Direktion 5 im Bezirk verzeichneten im vergangenen Jahr 54  866...