Friedrichshain: Leute

5 Bilder

Von der Aufgabe aufgerieben: Zum Tod von Hans Panhoff 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.03.2017 | 732 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bei einem letzten Treffen Ende vergangenen Jahres sprach Hans Panhoff über vieles, manchmal sogar Persönliches. Nur seine Krankheit klammerte er weitgehend aus. Es sei ja bekannt, dass er einen Zusammenbruch erlitten habe, umschrieb er, was so nicht allgemein bekannt war. Dass auf seinem Kopf die Haare fehlten, läge an seinem Friseur, „der einen schlechten Tag erwischt hatte“, war eine schon frühere...

2 Bilder

Alles ein paar Nummern größer: Martin Düspohl wechselt zum Humboldt-Forum 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.03.2017 | 360 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Ja, natürlich sei das ein Einschnitt, sagt Martin Düspohl. Aber so etwas wie Wehmut verspüre er zumindest derzeit nicht.Nahezu sein gesamtes bisheriges Berufsleben hat der 59-Jährige in der bezirklichen Kulturverwaltung verbracht. Zunächst als Mitarbeiter im Amt, ab 1991 als Gründer und seither Chef des zunächst Kreuzberg-, später Friedrichshain-Kreuzberg Museums. Während dieser Zeit ist Martin...

Erinnerungen an den Krieg

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Büro für Stadtteil- und Seniorenangebote | Friedrichshain. Zwölf Frauen berichteten in einem Filmprojekt von Ina Rommel und Stefan Krauss über ihre Erlebnisse als Kinder und Jugendliche während des Zweiten Weltkriegs. Die Dokumentation wird am Freitag, 10. März, ab 10.30 Uhr im Büro für Stadtteil- und Seniorenangebote der Volkssolidarität, Büschingstraße 29, gezeigt. Zur Veranstaltung gehört auch ein Frühstück. Nach der Vorführung gibt es eine Diskussion mit den...

1 Bild

Sandra Kirsten ist als Leserreporterin der Berliner Woche in der Stadt unterwegs

Christian Mayer
Christian Mayer | Kreuzberg | am 01.03.2017 | 119 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schreiben macht Spaß – doch nicht jeder will gleich einen eigenen Blog gründen. Sandra Kirsten ist deshalb Leserreporterin der Berliner Woche und hat inzwischen mit ihren Kiezberichten eine ganz eigene Handschrift entwickelt. „Glück ist, was begeistert“ – diesen Spruch findet man im Leserreporter-Profil von Sandra Kirsten. Und wenn man sie trifft, leitet man daraus ab, dass sie ein ganz schön glücklicher Mensch sein...

Willy Brandt persönlich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.01.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Café Sibylle | Friedrichshain. Die Journalistin Heli Ihlefeld stellt am Dienstag, 24. Januar, im Café Sibylle, Karl-Marx-Allee 72, ihr Buch über Willy Brandt vor. Unter dem Titel "Auch darüber wird Gras wachsen" erzählt sie darin Persönliches und Anekdoten über den ehemaligen Bundeskanzler und Regierenden Bürgermeister (1913 – 1992). Heli Ihlefeld stand, wie es im Begleittext ausgedrückt wird, Brandt auch einst "privat sehr nahe". Beginn...

3 Bilder

Hans Panhoff: Zwischen Enttäuschung und Erleichterung 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.01.2017 | 550 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Als "gefasst" würde er seine Stimmungslage beschreiben, sagt Hans Panhoff Ende November. Einige Tage zuvor hatte der bisherige Grüne Baustadtrat seiner Fraktion mitgeteilt, dass er für einen Posten im Bezirksamt nicht mehr zur Verfügung steht. Mit diesem Schritt setzte er monatelangen Gerüchten über seine politische Zukunft ein Ende. Ausschlaggebend dafür sei mangelnder Rückhalt seiner Parteifreunde...

1 Bild

Euphorie ohne Friede, Freude, Eierkuchen: Bürgermeisterin Monika Herrmanns Bestandsaufnahme 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.12.2016 | 217 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. 2016 war für Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) schon wegen ihrer Wiederwahl zur Bürgermeisterin ein erfolgreiches Jahr. Auch die Zukunft sieht sie optimistisch. Was mögliche Konflikte aber nicht ausschließt, wie beim Interview mit Berliner Woche-Reporter Thomas Frey deutlich wird.Bei Ihrer "Bewerbungsrede" vor der Wiederwahl zur Bürgermeisterin sind Sie über die neuen Rot-Rot-Grünen beziehungsweise...

1 Bild

SAT.1 "akte" sendet mit neuem Moderator aus Friedrichshain!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 30.12.2016 | 204 mal gelesen

Hallo neuer Mitbewohner! Im Sendezentrum von Meta Production an der Stralauer Allee 8 zieht ab dem 10. Januar 2017 der Journalist Claus Strunz ein und übernimmt das SAT.1 Magazin "akte 2017". Abschied für Uli Meyer nach 22 Jahren Nach über 22 Jahren und insgesamt 1070 Sendungen hat der Berliner Journalist Ulrich Meyer das einst Vorzeigemagazin "akte" in SAT.1 verlassen. Zuletzt schaffte es der 60-jährige Meyer nicht...

1 Bild

Weihnachtsgeld als Dankeschön 1

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 27.12.2016 | 118 mal gelesen

Berlin. Viel Spaß hatten offensichtlich die Leserreporter bei unserer weihnachtlichen Aktion. Zahlreiche Schnappschüsse, Rezepte, Gedichte, Märchen und Ausgehtipps veröffentlichten sie auf berliner-woche.de. Drei von ihnen können sich nun über 100 Euro Weihnachtsgeld freuen: Uschi Hahn aus Haselhorst, Lena Linck aus dem Märkischen Viertel und Monika Schilling aus Blankenburg. Allen anderen Leserreportern sei herzlichst...

2 Bilder

Vegan war der letzte Anlass: Jürgen Palla gibt die Rathauskantine auf 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.12.2016 | 1747 mal gelesen

Berlin: Kantine Rathaus Kreuzberg | Kreuzberg. Jürgen Palla kann ein Jubiläum feiern. Am 2. Januar 1987, also vor 30 Jahren, stieg er als Pächter der Kantine im Rathaus Kreuzberg ein.Der runde Geburtstag ist gleichzeitig der letzte, den der 63-Jährige als Chef erleben möchte. "Im Juni ist für mich hier Schluss", erklärt Palla im Gespräch mit der Berliner Woche. Der letzte Anlass für seine Entscheidung, die Rathauskantine aufzugeben, sei das vegane...

1 Bild

Blick zurück, Blick nach vorn

Simone Gogol
Simone Gogol | Kreuzberg | am 20.12.2016 | 674 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. So ein Jahr ist schnell vorbei – auch 2016 macht da nur eine kleine Ausnahme. Denn als Schaltjahr hatte es immerhin einen Tag mehr als die "normalen" Jahre.Viel ist passiert in den zurückliegenden zwölf Monaten: Wie sah Ihr 2016 aus? Worüber haben Sie sich geärgert, worüber gefreut? Haben Sie einen tollen Urlaub erlebt oder geheiratet? Jemand lang Vermissten wiedergetroffen oder jemanden verloren? Welchen Traum...

2 Bilder

Ende einer Ära: Hans-Christian Ströbele verzichtet auf Bundestagskandidatur

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.12.2016 | 32 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Aussage kam gleich am Anfang seiner Rede. Er werde bei der Bundestagswahl 2017 nicht mehr antreten, sagte Hans-Christian Ströbele.Seine Erklärung gab der 77-Jährige am 13. Dezember vor der Grünen Bezirksgruppe in Friedrichshain-Kreuzberg ab. "Mir sind von jetzt an gerechnet fünf weitere Jahre einfach zu viel."Mit dem Verzicht von Hans-Christian Ströbele endet eine Ära. Vier Mal hat er seit 2002...

2 Bilder

Lehrerin als Vorbild: Polizei ehrt Friedrichshainerin für Zivilcourage

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.12.2016 | 198 mal gelesen

Friedrichshain/Wedding. Die Auszeichnung scheint Julieta Fernandez Checo fast ein wenig peinlich zu sein. Sie habe nur getan, was eigentlich jeder tun sollte, macht sie deutlich.Es macht aber nicht jeder. Und deshalb bekam die 37-Jährige am 9. Dezember eine "Belobigung" sowie einen Geschenkgutschein von der Polizei. Die Frau aus Friedrichshain wurde geehrt, weil sie am 31. Mai bei einer Straftat eingeschritten ist, das Opfer...

2 Bilder

Timur Husein sprach beim CDU-Bundesparteitag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.12.2016 | 357 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die CDU Friedrichshain-Kreuzberg gilt innerhalb der Union nicht unbedingt als Schwergewicht. Dass von dort jemand beim Bundesparteitag eine Rede hält, ist für die vergangenen Jahre oder sogar Jahrzehnte nicht in Erinnerung. Beim Treffen in Essen machte das aber Timur Husein.Husein, Fraktionsvorsitzender in der BVV, hatte seinen Auftritt am 7. Dezember. Er begründete den Antrag seines sowie des...

1 Bild

Bezirk am Kabinettstisch: Dirk Behrendt soll Justizsenator werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.11.2016 | 132 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Berlins voraussichtlich neuer Justizsenator kommt aus Friedrichshain-Kreuzberg. Der bisherige Grüne-Abgeordnete Dirk Behrendt soll dieses Ressort in der künftigen Landesregierung bekommen. Behrendt, 1971 in Reinickendorf geboren, war seit 2006 direkt gewählter Abgeordneter im Landesparlament. Vor fünf Jahren erhielt er in seinem Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberger 2 mehr als 49 Prozent der...

9 Bilder

Stolpern über die Erinnerung: Im Bezirk wurden neue Gedenkquader verlegt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.11.2016 | 113 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg.776 Stolpersteine gab es bisher in Friedrichshain-Kreuzberg. Am 12. November kamen mehr als 20 neue hinzu. Die Stolpersteine erinnern an Menschen, die während der Nazizeit verfolgt und meist ermordet wurden. Gewürdigt werden auf diese Weise alle Opfergruppen, jüdische Mitbürger ebenso wie Widerstandskämpfer, Homosexuelle, Zwangsarbeiter, Deserteure. Die zehn Mal zehn Zentimeter großen Gedenkzeichen...

1 Bild

Zum Brüllen komisch: Mario Barth am 8. Juli 2017 in der Waldbühne

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 08.11.2016 | 1194 mal gelesen

Berlin: Waldbühne | Westend. „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ heißt das Programm, mit dem Comedian Mario Barth auf Tour ist. Am 8. Juli 2017 wird er die Lachmuskeln seiner Fans in der Waldbühne strapazieren.In „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ läuft Mario Barth zur Höchstform auf. Banale Situationen werden zum Brüllen komisch, wenn „der größte Paartherapeut der Galaxis“ mit unverwechselbarer Mimik Szenen aus dem Alltag mit seiner Freundin...

1 Bild

100 Jahre Friedrichshain

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.11.2016 | 37 mal gelesen

Friedrichshain. Am 4. November konnte Elisabeth Zylla ihren 100. Geburtstag feiern. Die Jubilarin ist gebürtige Friedrichshainerin. Sie wuchs an der Friedrich-Karl-Straße, der heutigen Colbestraße auf, lebte später an der Karl-Marx-Allee und seit 2012 im Seniorenzentrum Bethel an der Andreasstraße. Dort gratulierten ihr Sozialstadtrat Knut Mildner-Spindler (Die Linke), Horst Martin von der Sozialkommission und...

1 Bild

Smartphones: Wie schone ich meinen Akku?

Jürgen Wächter
Jürgen Wächter | Friedrichshain | am 04.11.2016 | 88 mal gelesen

Heutzutage besitzt fast jeder Erwachsene ein Handy, doch nicht jeder kann damit telefonieren: Weil urplötzlich sein Akku leer ist… Das muss aber nicht sein, denn die heutigen Lithium-Polymer-Akkus können jederzeit aufgeladen werden, auch wenn sie noch nicht leer sind. Die äußerst selten gewordenen Nickel-Cadmium-Akkus aus den „ersten Handyjahren“ mussten vorm Aufladen total leer sein, sonst entstand möglicherweise ein...

1 Bild

Weg mit der Zeitumstellung! Oder? 4

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Weißensee | am 01.11.2016 | 411 mal gelesen

Na toll! In den grauesten November-Blues platzt nun noch die Zeitumstellung hinein. Wie oft muss ich mir dieser Tage anhören, dass mir eine Stunde "geschenkt" wurde. "Ist doch nicht um 6, sondern schon um 7!" Soll mich das etwa trösten und die ganze Herbstmüdigkeit vergessen machen? "Eigentlich ist es ja schon um 8!" Soll wohl heißen: Hab' dich nicht so! Du hast doch eine Stunde länger geschlafen, und draußen ist es schon...

keine Post am Montag, Pakete von DHL 1

Anneliese Nippe
Anneliese Nippe | Friedrichshain | am 19.10.2016 | 162 mal gelesen

Wir bekommen jeden Tag Post, außer am Montag. Wir hatten bis vor einigen Wochen eine sehr zuverlässige Zustellerin. Da hatten wir die Post am Vormittag im Briefkasten. Jetzt haben wir sie grundsätzlich erst nach 15 Uhr im Briefkasten und am Montag gar keine Post. Jeden Monat schicke ich eine Beschwerde wegen unzuverlässiger Paketzustellung durch DHL. Es werden Benachrichtigungen von außen an die Hauseingangstür geklebt...

10 Bilder

Das Buch "Boxhagen beginnt" erzählt Geschichte des Freudenberg-Areals

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.10.2016 | 647 mal gelesen

Berlin: Freudenberg-Areal | Friedrichshain."Ich werde nie das Gefühl vergessen, als meine Mutter plötzlich ihre Fingernägel in meinem Arm vergrub. Die Gebäude waren verfallen. Aber für sie waren sie ein Blick in ihre Vergangenheit, selbst nach über einem halben Jahrhundert problemlos wiederzuerkennen."So beschreibt Tomas S. Hirschmann die erste Wiederannäherung seiner Familie im Jahr 1990 an ein Grundstück, das ihr einst gehörte: die heute unter dem...

2 Bilder

Das tägliche Kampf um das Geschäft: Zwei Einzelhändlerinnen und ihre besonderen Angebote

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.09.2016 | 206 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Wie die Situation in Friedrichshain-Kreuzberg eingeschätzt wird, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion "Das geht uns alle an" vor.Wie läuft der Laden? Sie sei ganz zufrieden, sagt Ines Pavlou. Er könnte besser gehen, meint Ina...

1 Bild

Leben in der Turnhalle: Filmprojekt von Flüchtlingskindern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.09.2016 | 109 mal gelesen

Friedrichshain. Abdullah (12) marschiert mit dem Mikrofon durch die Räume. Sura (14) verfolgt ihn mit der Kamera und stellt meist aus dem Off Fragen.Die beiden Flüchtlingskinder waren im Frühjahr als Filmemacher unterwegs. Das Thema war ihre Notunterkunft, die Sporthalle in der Otto-Ostrowski-Straße. Ihre Produktion mit dem Titel „Die Turnhalle – Neue Heimat Berlin“ wurde jetzt beim Internationalen Kinderfilmfest...

5 Bilder

„Wir haben sie geknackt!“

Christian Hahn
Christian Hahn | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 293 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Anfang April öffnete die Berliner Woche ihr Internetportal für Leserreporter. Jetzt haben wir eine wichtige Marke geknackt. 10 000 registrierte Nutzer sorgen mit ihren Beiträgen dafür, dass berliner-woche.de noch bunter, kontroverser und unterhaltsamer ist. Chefredakteur Helmut Herold dankt allen, die schon dabei sind, und lädt auch Sie ein, Leserreporter zu werden. Registrieren Sie sich jetzt!