Friedrichshain: Sonstiges

3 Bilder

Etwas tun statt nur zu meckern: Anwohner gestalten in Quartiersräten ihr Umfeld

Michael Vogt
Michael Vogt | Borsigwalde | am 07.02.2018 | 60 mal gelesen

Berlin: Quartiersmanagement Letteplatz | „Für mich war es ein bisschen wie die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln“, sagt Bettina Winkelmann schmunzelnd. Die „Urberlinerin“ lebt seit sechs Jahren im Lettekiez und engagiert sich seit einigen Monaten im dortigen Quartiersrat. „Aufgewachsen bin ich in der Reinickendorfer Sommerstraße“, erzählt sie. Dann habe sie 45 Jahre in Augsburg verbracht, dort eine Familie gegründet und als Reisebegleiterin gearbeitet. „ Durch...

1 Bild

Mit Satire gegen Vorurteile: Die Datteltäter veröffentlichen ihre Videos auf Youtube

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 24.01.2018 | 187 mal gelesen

Weddinger Altbau, erster Stock. Der Name auf dem Klingelschild verrät wenig: Datteltäter e.V. Dahinter aber verbirgt sich eine Wohnung, in der das kreative Chaos zu Hause ist. Ein Hochbett, Umzugskisten, ein Schreibtisch mit Monitor. Younes Al Amayra, einer von insgesamt sieben Datteltätern wirkt unruhig. Wie an jedem Freitag wird gleich das neue allwöchentliche Youtube-Video der Satire-Truppe online gestellt: „Es ist...

Eine Million Euro für Toiletten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.01.2015 | 58 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Senat hat auf seiner Klausur am 8. Januar ein Toilettensanierungsprogramm für die Schulen beschlossen. Es hat einen Umfang von zwölf Millionen Euro. Friedrichshain-Kreuzberg wird davon etwa eine Million Euro bekommen. Diese Summe reiche gerade, um zwei bis drei WC-Anlagen instandzusetzen, sagt Finanz- und Immobilienstadträtin Jana Borkamp (Bündnis 90/Grüne). An der Adolf-Glasbrenner-Schule in...

Bismarck-Münze ab April erhältlich

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Mitte | am 15.01.2015 | 265 mal gelesen

Berlin. Die derzeit in der Staatlichen Münze Berlin geprägte Zehn-Mark-Münze zur Erinnerung an den Reichskanzler Otto von Bismarck ist ab 1. April 2015, dem 200. Geburtstag des Politikers, erhältlich. Die Version in Silber und in Neusilber wird in Banken und in Sparkassen angeboten, liegt aber auch im Berliner Münzhandel bereit. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland im Bundesamt für zentrale...

Treptow-Köpenick erhält drei Trinkbrunnen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.01.2015 | 307 mal gelesen

Berlin. Beim Online-Wettbewerb "Wunschbrunnen" der Berliner Wasserbetriebe (BWB) hat der Südosten Berlins die Nase vorn. Drei der fünf möglichen Anlagen erhält der Bezirk Treptow-Köpenick.Die Wasserbetriebe hatten 20 mögliche Standorte ins Internet gestellt. Die fünf mit den meisten Klicks beim Onlinevoting werden gebaut. Die meisten Stimmen erhielt der vorgeschlagene Standort vor dem Schloss Charlottenburg. Auf ihn entfielen...

Kartenzahlung auch im Taxi 1

Christian Sell
Christian Sell | Mitte | am 15.01.2015 | 233 mal gelesen

Berlin. Taxikunden können künftig den Fahrpreis in allen Berliner Taxen auch bargeldlos entrichten. Dies hat der rot-schwarze Senat beschlossen. Bisher ist dies eine freiwillige Leistung der Taxifahrer. Künftig müssen sie auf Wunsch des Fahrgastes Kredit- oder EC-Karte akzeptieren. Um dadurch entstehende Kosten auszugleichen, können sie einen Zuschlag von 1,50 Euro verlangen. Die Regelung tritt vermutlich Anfang Mai in...

Berufsschule jetzt kostenlos

Christian Sell
Christian Sell | Mitte | am 15.01.2015 | 271 mal gelesen

Berlin. Der Berliner Senat hat auf seiner Klausurtagung Anfang Januar die Abschaffung des Schulgeldes für Pflegeberufe beschlossen. Bisher zahlen Auszubildende rund 150 Euro monatlich für die Berufsschule. Gesundheit-und Sozialsenator Mario Czaja (CDU) begrüßt die Entscheidung als wichtigen Schritt zur Stärkung der Pflege. In der Hauptstadt leben aktuell 112.500 pflegebedürftige Menschen, im Jahr 2030 werden es rund 170.000...

Film über Depression

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.01.2015 | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Die Vivantes Kliniken im Friedrichshain und Am Urban laden am Dienstag, 27. Januar, zu einer besonderen Filmvorführung in das Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22, ein. Ab 19 Uhr wird dort der Film "Liebe Amelie" gezeigt. Er handelt von einer manisch-depressiven Frau. Anschließend geht es in einer Podiumsdiskussion um diese Krankheit. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem...

Ein Atlas zum Engagement

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.01.2015 | 140 mal gelesen

Berlin. Der Generali Engagementatlas 2015 liefert erstmals empirische Daten zu Anzahl, Profil, Ausstattung und Wirkung von Engagement unterstützenden Einrichtungen in Deutschland. Bundesweit gibt es rund 3400 derartige Einrichtungen in großer Vielfalt und regional unterschiedlich verteilt. Die Mehrheit klagt über finanzielle und personelle Engpässe. Weder arbeiten die Einrichtungen in ausreichendem Maße zusammen, noch finden...

Im Alter richtig aufdrehen 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.01.2015 | 167 mal gelesen

Berlin. Wer ehrenamtlich in einem Verein oder Verband mitarbeitet, weitet sein Engagement laut einer Studie des Europäischen Instituts für Sozioökonomie nach dem 40. Geburtstag deutlich aus. Der ursprüngliche Verein profitiert von dem zusätzlichen Einsatz allerdings kaum, da sich viele ältere Freiwillige neue Betätigungsfelder suchen, teilt VoluNation, das Expertenportal für weltweite Freiwilligenarbeit, mit. Vereine und...

Bewerben um den Kiezpreis

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.01.2015 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Der SPD-Abgeordnete Sven Heinemann vergibt auch in diesem Jahr einen Preis für bürgerschaftliches Engagement. Die Auszeichnung ist mit 1000 Euro dotiert. Bewerben dafür können sich bis Ende Januar Kiezprojekte aus Friedrichshain. Aus den Einsendungen wählt eine Jury die beste Idee aus. Weitere Informationen und das Teilnahmeformular finden sich auf der Website www.svenheinemann.de. Thomas Frey / tf

Vögel suchen ein Zuhause 1

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Mitte | am 09.01.2015 | 94 mal gelesen

Falkenberg. Das Vogelhaus "Loras Laube" im Tierheim Berlin kann kaum noch weitere Tiere aufnehmen - das beklagt der Tierschutzverein. Seit einigen Monaten werden verstärkt Vögel abgegeben, doch die Vermittlung läuft schleppend. Mittlerweile zählt das Tierheim rund 200 Piepmätze, die hier betreut werden. Darunter sind vier Graupapagaienpärchen, die eine große Volière in einem neuen Zuhause suchen. Der Mönchsittich "Mönchi"...

1 Bild

Jugendbildungsmesse "JuBi": Aufenthalt im Ausland

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 08.01.2015 | 143 mal gelesen

Pankow. Eine Zeit im Ausland zu verbringen, ist der Traum vieler junger Menschen. Ob für ein High School Jahr in den USA, eine Sprachreise nach Spanien, Work & Travel in Neuseeland oder Freiwilligenarbeit in Südafrika - auch immer mehr junge Berliner zieht es in die Ferne.Angesichts der Fülle der Angebote fällt die Entscheidung für das passende Auslandsprogramm jedoch nicht leicht. Orientierung auf den zahlreichen Wegen...

Kommissarischer Direktor

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.01.2015 | 112 mal gelesen

Mitte. Christian Mothes ist ab dem 16. Januar kommissarischer Direktor der Stiftung Stadtmuseum Berlin. Das hat der Senat beschlossen. Mothes war bisher stellvertretender Direktor des Stadtmuseums. Er übernimmt die kommissarische Leitung bis zur Bestellung eines neuen Generaldirektors und Vorstands der Stiftung Stadtmuseum. Die langjährige Generaldirektorin Franziska Nentwig hatte im November nach mehr als acht Jahren ihren...

Freier Eintritt ins DHM

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.01.2015 | 106 mal gelesen

Mitte. Am Dienstag, 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, ist der Eintritt ins Deutsche Historische Museum (DHM) Unter den Linden 2 frei. Es gibt Führungen und ein Filmprogramm. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, das größte Konzentrationslager des nationalsozialistischen Völkermords. Seit 1996 ist dieses Datum in Deutschland nationaler, seit...

Eltern kämpfen für schnellen Ausbau der Pettenkofer-Grundschule

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.01.2015 | 130 mal gelesen

Friedrichshain. Die Ausschüsse der BVV beraten derzeit über die Investitionsplanung für die Jahre 2015 bis 2019. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Vorlage des Bezirksamts in der bisherigen Form wohl nicht beschlossen wird.Dafür sorgten bereits Eltern aus der Pettenkofer-Grundschule bei einem Besuch im Schulausschuss am 7. Januar. Sie wehren sich dagegen, dass der dringend benötigte Ausbau laut Investitionsplanung erst ab...

Buch zum Frauengefängnis

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.01.2015 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Am Mittwoch, 21. Januar, präsentiert die Autorin Claudia von Gélieu im Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Adalbertstraße 95a, die Neuauflage ihres Buchs über das Frauengefängnis in der Barnimstraße. Das 1994 zum ersten Mal erschienene Werk wurde jetzt vor allem um Berichte ehemaliger Insassinnen während der DDR-Zeit ergänzt. Das Frauengefängnis bestand von 1868 bis 1974. Zahlreiche Häftlinge waren dort aus...

Ostern an der Ostsee erleben

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 07.01.2015 | 99 mal gelesen

Berlin. Der Deutsche Familienverband Berlin e.V. bietet auch in 2015 wieder Reisen für Familien in mehrere Ferienorte an. Es fahren jeweils sechs Familien zusammen mit einer Reisebegleitung. Vom 4. bis 11. April geht es zum Beispiel ins Familienferiendorf der AWO im Ostseebad Rerik. Die Ferienwohnungen können von bis zu vier Personen genutzt werden; die Familien verpflegen sich selbst. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit dem...

Modellbahnbörse im Johannesstift

Christian Schindler
Christian Schindler | Mitte | am 06.01.2015 | 124 mal gelesen

Hakenfelde. Im Großen Festsaal des Evangelischen Johannesstifts, Schönwalder Allee 26, findet am 18. Januar von 9.30 bis 13 Uhr eine Modelleisenbahn- und Zubehörbörse statt. Der Eintritt kostet drei Euro, ermäßigt 1,50 Euro. Kinder unter 14 Jahren haben freien Zugang. Anbieter sollten eine Tischbestellung vornehmen unter 0176/51 07 56 67 oder unter m.p.boerse@gmx.de. Christian Schindler / CS

FamilienPass 2015 erschienen

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 06.01.2015 | 84 mal gelesen

Berlin. Unter dem Motto "Berlin entdecken, Kultur erleben, Freizeit gewinnen" ist der "Berliner FamilienPass 2015" erschienen. Vom Zoo über Museen bis hin zu Schwimmbädern, Fahrten, Workshops und Events - das Heft präsentiert ein Jahr lang 300 familienfreundliche Preisvorteile und viele Verlosungen. Erhältlich ist der "Berliner FamilienPass 2015" für sechs Euro in Bürgerämtern und Bibliotheken, bei Getränke Hoffmann, Karstadt...

Bingo im Bayouma-Haus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.01.2015 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, gibt es ab sofort jeden Dienstag eine Bingogruppe für Senioren. Sie trifft sich jeweils von 14 bis 18 Uhr. Der Spieleinsatz beträgt einen Euro. Thomas Frey / tf

Weerth-Schule stellt sich vor

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.01.2015 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Die Georg-Weerth-Sekundarschule in der Eckertstraße 16a, lädt am Dienstag, 20. Januar, zum Tag der offenen Tür. Von 17 bis 20 Uhr können sich Besucher über das Schulprofil informieren. In der Georg-Weerth-Schule gibt es an zwei Tagen der Woche einen Ganztagsbetrieb. Thomas Frey / tf

Bilderbuchkino geht weiter

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.01.2015 | 2 mal gelesen

Friedrichshain. Am Donnerstag, 15. Januar, lädt das Kinder- und Familienzentrum "Das Haus", Weidenweg 62, zum ersten Bilderbuchkino im Jahr 2015. Auf dem Programm steht das Buch "Der Löwe, der nicht schreiben konnte". Es wird wie immer an eine Wand projiziert und soll die jungen Besucher zum Miterzählen animieren. Die Veranstaltung eignet sich für Kinder zwischen zwei und fünf Jahren. Beginn ist um 16.30 Uhr. Der Einritt ist...

Neuer Chefarzt am Vivantes

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.01.2015 | 9 mal gelesen

Friedrichshain. Prof. Christian von Heymann ist seit 1. Januar neuer Chefarzt der operativen Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin am Vivantes Klinikum im Friedrichshain. Der 51-Jährige folgt auf Dr. Siegfried Veit, der zum 30. September in den Ruhestand geht. Dr. Veit wird bis dahin weiter die anästhesiologische Abteilung leiten, die danach ebenfalls von Prof. Heymann übernommen wird. Thomas Frey / tf

Peinlichste Berlinerin

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.01.2015 | 9 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Regelmäßig zum Jahresende veröffentlicht das Stadtmagazin "Tip" eine Liste der nach Meinung der Zeitschrift peinlichsten Berliner der vergangenen zwölf Monate. Auf Platz eins für 2014 landete Friedrichshain-Kreuzbergs Bürgermeisterin Monika Herrmann (B 90/Grüne). Begründung: Die Rathauschefin lasse "die Dinge gerne laufen, zur Not auch aus dem Ruder". Als Stichworte dienen dafür die bekannten...