Friedrichshain: Berlin engagiert

Jugendliche können sich für kostenlose Ausbildung anmelden

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 29.01.2013 | 4 mal gelesen

Berlin.Der Berliner Fußballverband und der Verein Tannenhof Berlin-Brandenburg wollen FairPlayTrainer ausbilden. Dafür werden noch engagierte Frauen und Männer gesucht. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Nach der Ausbildung sollen sie im Rahmen des Projektes "Junger Fußball in Berlin" Kindern und Jugendlichen zeigen, dass Gewalt kein Weg zur Lösung von Streitigkeiten ist. Dazu werden pro Jahr drei bis vier Aktionstage...

1 Bild

Verein "Leben mit Tieren" betreut Kinder und Senioren

Michael Kahle
Michael Kahle | Mitte | am 29.01.2013 | 91 mal gelesen

Berlin. Ob die liebevolle, mitunter verwirrte alte Dame oder der in sich versunkene Greis oder die wilden Knirpse einer Kita-Gruppe - wenn Herr Müller sie besucht, sind sie alle häufig wie ausgewechselt.Denn Herr Müller, der weißgelockte Pudel, ist ein Menschenfreund. Er und sein Frauchen Viola Freidel bilden eines der Besucherteams des Berliner Vereins "Leben mit Tieren". Der 1988 gegründete gemeinnützige Verein mit Sitz in...

30 600 Dollar von der UPS-Stiftung

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 22.01.2013 | 10 mal gelesen

Britz.Eine Spende in Höhe von 30 600 US-Dollar (23 404 Euro) erhielt vorige Woche der Verein Lebenshilfe Berlin von der Stiftung UPS Foundation. Das Geld wird für Umbaumaßnahmen in der Wohnstätte in der Parchimer Allee 6 verwendet. Die Lebenshilfe möchte es den Bewohnern mit geistiger und mehrfacher Behinderung ermöglichen, auch im fortgeschrittenen Alter in der vertrauten Wohnumgebung leben zu können. Die wird nun den...

Verdienstorden für Katja Bumann

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 22.01.2013 | 34 mal gelesen

Berlin.Mit ihren medizinischen Fachkenntnissen als ehemalige Krankenschwester und ihren Erfahrungen als Betroffene steht Katja Bumann seit Jahren Erkrankten mit Multipler Sklerose (MS) zur Seite. Für ihren außergewöhnlichen Einsatz wurde sie jetzt vom Bundespräsidenten mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Seit Oktober 2011 gehört Katja Bumann dem Landesbeirat für...

Emine Ö. kann ihr Studium doch noch beenden

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 22.01.2013 | 18 mal gelesen

Emine Ö. absolvierte mit Hilfe eines Bildungsgutscheines ein Fernstudium. Dazu bestand sie im Gegensatz zu einem Großteil der Bewerber erfolgreich einen Aufnahmetest. Dann erkrankte Emine Ö. im Oktober 2011 schwer. Dabei kam es immer wieder zu Komplikationen, wodurch sich die Krankheit bis Juni 2012 hinzog. Auch danach hatte sie sehr oft Schmerzen, und es traten immer wieder Krankheitssymptome auf. Trotzdem quälte sie sich...

1 Bild

Obdachlose finden bei der Stadtmission Hilfe und Wärme

Kirsten Mieves
Kirsten Mieves | Mitte | am 22.01.2013 | 33 mal gelesen

Berlin. Es ist kalt, minus 8 Grad. Festgetretener Schnee liegt auf dem schmalen, karg beleuchteten Weg vor dem Eingang der Notunterkunft unweit des Hauptbahnhofs. Männer stehen in kleinen Gruppen und warten, dass die blaue Tür sich öffnet.Sie unterhalten sich, rauchen, schauen auf die Uhr, treten von einem Fuß auf den anderen, ihre Kapuzen tief ins Gesicht und die Schultern hoch gezogen. Sie sind obdachlos und leben auf den...

Vielen Dank allen Unterstützern der "Schönen Bescherung"

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 15.01.2013 | 3 mal gelesen

Berlin. Mehr als 55 000 Euro wurden bei der Weihnachtsaktion "Schöne Bescherung" im vergangenen Jahr gespendet. Darüber informierte Petra Götze vom Verein "Berliner helfen". Die Spenden kamen Vereinen, Kinderhäusern und Jugendzentren zugute. Wie zum Beispiel dem Abenteuerspielplatz Waslala in Altglienicke, zu dem Kinder jeden Nachmittag zum Spielen, Entdecken und Reiten kommen. Oder der Gelben Villa in Kreuzberg, die dank der...

Abstimmen gegen Rassismus

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 15.01.2013 | 5 mal gelesen

Berlin.Die Engagementplattform Chariteam möchte dem Verein "Show Racism the Red Card" 500 Euro zur Verfügung stellen. Mit dem Geld können 10 000 Rote Karten produziert werden, auf denen Handlungsoptionen gegen Rassismus und Diskriminierung aufgelistet sind. Die Karten sollen im Rahmen von Workshops an Kinder und Jugendliche ausgegeben werden. Das Geld gibt es aber erst, wenn 1000 Unterstützer ihre Stimmen abgegeben haben auf...

Eine Reise durch Europa

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 15.01.2013 | 6 mal gelesen

Berlin.Die 19-jährige Berlinerin Lilja Girgensohn sucht noch Unterstützung für ihr Europa-Projekt. Als "Frollein Europa" möchte sie bis zum Sommer sieben europäische Länder bereisen, um herauszufinden, welche Erwartungen junge Menschen an ein lebenswertes Europa haben. Über ihre Erlebnisse und Beobachtungen wird sie in ihrem Blog berichten. Dort werden auch Möglichkeiten genannt, wie man ihr Projekt unterstützen kann. Weitere...

5 Bilder

Handwerkskammer startet Projekt "Berliner Schulpate"

Thomas Frey
Thomas Frey | Mitte | am 15.01.2013 | 66 mal gelesen

Berlin. Eifrig sind die Kinder der Klasse 5c der Galilei-Grundschule dabei, eine Wand mit Figuren zu verzieren. Die Malaktion an diesem Morgen soll allerdings nicht nur Spaß machen, sondern auch auf eine neue Initiative an dieser Schule hinweisen.Es geht um das Projekt "Berliner Schulpate", das von der Berliner Handwerkskammer initiiert wurde. Profitieren davon sollen Schulen in sozialen Brennpunkten. Neben der Galilei-Schule...

Payback hilft, Projekte zu unterstützen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 08.01.2013 | 6 mal gelesen

Berlin. Payback-Punkte können jetzt auch für einen guten Zweck eingesetzt werden. In der Payback Spendenwelt werden mehr als 250 Hilfsprojekte auf transparente und innovative Art gefördert.Die Spender können online direkt nachvollziehen, wie viele Punkte zur Erfüllung eines Projekts noch fehlen. Auch Fragen an die Verantwortlichen sind ganz einfach möglich. Payback hat die Spendenwelt in Kooperation mit der Plattform...

Verein sucht ein neues Grundstück in Berlin

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 08.01.2013 | 60 mal gelesen

Berlin. Der 1991 gegründete Verein "Hunde für Handicaps" sucht ein neues Domizil. "Aktuell nutzen wir ein Grundstück im Ortsteil Buch, das dem Land Berlin gehört", sagt Maria Roll vom Vorstand des Vereins. Allerdings wird der Pachtvertrag immer nur kurzzeitig verlängert."Wir brauchen aber einen Platz, den wir langfristig nutzen können", sagt Maria Roll. Einen Ort, an dem sich behinderte und nicht behinderte Menschen mit ihren...

1 Bild

Berliner Leberring berät Kranke und deren Angehörige

Michael Kahle
Michael Kahle | Mitte | am 08.01.2013 | 110 mal gelesen

Berlin. Die Zahl der Lebererkrankungen in Deutschland nimmt zu. Sabine von Wegerer, weiß wovon sie spricht. Erst Leukämie, dann auch noch Hepatitis C. So lautete die Diagnose für ihre Tochter.Während der Chemotherapie gegen den Blutkrebs hatte die Tochter eine Transfusion erhalten. Die Heilungschancen standen gut, sie lagen bei 80 Prozent. Doch das Blut war verseucht. Mit Hepatitis-C-Viren. "Wir können nichts tun", beschieden...

Wer möchte im Ausland helfen?

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.12.2012 | 4 mal gelesen

Berlin.Bis zum 7. Januar können sich Jugendliche noch für einen Auslandsfreiwilligendienst beim Verein "Schüler Helfen Leben" bewerben. Die Jugendhilfsorganisation bietet in Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Mazedonien und Serbien insgesamt neun Freiwilligenplätze. Dort können junge Menschen ein Jahr lang leben und Hilfsprojekte zum Beispiel an Schulen mitgestalten. Ausführliche Informationen zur Bewerbung gibt es...

Sonnenhof erhält Spende

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.12.2012 | 3 mal gelesen

Niederschönhausen.Mitarbeiter der Deutschen Telekom, Technik GmbH, Niederlassung Nordost, haben Geld für das Kinderhospiz Sonnenhof gesammelt. Es wurden insgesamt 2560,86 Euro privat von Kollegen gespendet, um die Arbeit zugunsten von Familien mit einem schwer erkrankten Kind, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen wirkungsvoll zu unterstützen. Die Spende wurde kurz vor Weihnachten übergeben. Mit dem Geld können 16...

Bafög-Amt bringt junge Mutter in Not

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 28.12.2012 | 9 mal gelesen

Samantha L. wurde 2011 Mutter eines Sohnes und befindet sich seither in der Elternzeit. Den Lebensunterhalt bestreitet sie mit Leistungen des Jobcenters. Im August 2012 begann sie, ihr Abitur am Abendgymnasium auf dem zweiten Bildungsweg nachzuholen. Das Jobcenter Pankow kürzte daraufhin unverzüglich die Leistungen und teilte ihr mit, dass das Bafög-Amt jetzt für sie zuständig sei.Die Bafögstelle unterstützt jedoch Schüler...

1 Bild

Haltestelle Diakonie gibt Menschen mit Demenz Halt

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 28.12.2012 | 98 mal gelesen

Reinickendorf. Die Kaffeetafel wird zur Herausforderung. Während das Trinken aus einer Tasse für viele zum Alltag gehört, stellt für manche Menschen mit Demenz bereits das Greifen des Henkels eine schier unlösbare Aufgabe dar.Rätselnd sitzen sie am Tisch und wissen nicht mehr, wie sie das Getränk zum Mund führen können. Oft landet nach mehreren vergeblichen Versuchen die Flüssigkeit auf der Kleidung. Eine peinliche Situation...

1 Bild

Jochen Barthels sammelt Geld für Stolpersteine

Kirsten Mieves
Kirsten Mieves | Mitte | am 21.12.2012 | 328 mal gelesen

Prenzlauer Berg. An einem regnerischen Tag im Herbst 2006 klingelte es an Jochen Barthels Tür. Vor ihm standen zwei Frauen; Anfang 40 die eine, Ende 50 die andere, in graue Mäntel gekleidet, dunkle Haare bis zu den Schultern. Ob sie vielleicht in seine Wohnung dürften. Einmal sehen, wie sie aussieht. Nach all den Jahren.Vor knapp 30 Jahren lebten sie - Mutter und Tochter - in Jochen Barthels Wohnung in der Stargarder Straße....

10 000 Euro für die Kältehilfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 21.12.2012 | 10 mal gelesen

Berlin.Kurz vor Weihnachten übergab die Gasag eine Spende in Höhe von 10 000 Euro zur Unterstützung der Kältehilfe der Berliner Stadtmission. "Die Stadtmission versorgt in den kalten Tagen über 200 Menschen täglich mit einem Dach über dem Kopf, mit Essen und Kleidung. Ohne die Arbeit vieler freiwilliger Helfer und ohne die Unterstützung Berliner Unternehmen wäre das alles so nicht möglich", sagte der Leiter der Berliner...

4000 Ehrenamtliche bei der IHK Berlin

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 21.12.2012 | 11 mal gelesen

Berlin. Die IHK Berlin hat eine Plakat- und Anzeigenkampagne zum ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder gestartet.Ziel ist es, die Bedeutung der fast 4000 Freiwilligen in der IHK hervorzuheben und zusätzliche Wirtschaftsvertreter für die wichtigen Aufgaben in der IHK zu finden. Neben dem bürgerschaftlichen Engagement im sozialen oder sportlichen Bereich gibt es auch zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten in der Wirtschaft....

Jacqueline Boy erhält Verdienstmedaille

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 21.12.2012 | 40 mal gelesen

Berlin. Am 7. Januar wird die Gründerin und Vorsitzende des Vereins Kinderschutzengel, Jacqueline Boy, mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland gewürdigt.Dies gab der Verein jetzt bekannt. Jacqueline Boy unterstützt mit ihrem Verein Kinderstationen in Berliner und Brandenburger Krankenhäusern, unter anderem das Deutsche Herzzentrum Berlin und das Sana Krankenhaus Lindenhof. Dabei gelang es...

5000 Euro für die Berliner Tafel

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 18.12.2012 | 6 mal gelesen

Berlin.Die Berliner Tafel kann sich auch in diesem Jahr über 5000 Euro von der Berliner Bank zur Verwendung im Kinder- und Jugendbereich freuen. Die Spende übergab der Vorsitzende der Geschäftsleitung der Berliner Bank, Frank Gilly, in der vergangenen Woche. Die Berliner Tafel widmet sich seit acht Jahren dem Thema "Gesunde Ernährung" und unterhält dazu das Kinderrestaurant TALMArant, das KIMBAmobil und das Schulungszentrum...

Michael Bürsch verstorben

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 18.12.2012 | 12 mal gelesen

Berlin.Michael Bürsch, der ehemalige Vorsitzende der Enquetekommission "Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements", ist tot. Er starb am 9. Dezember im Alter von 70 Jahren. Michael Bürsch war von 1997 bis 2009 Mitglied der SPD-Fraktion im Bundestag und widmete sich seither mit ganzer Kraft der Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements. Als streitbarer Kämpfer für mehr Teilhabe der Bürger an der gesellschaftlichen...

Was lange währt, wird nach fünf Jahren gut!

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 18.12.2012 | 51 mal gelesen

Katleen G. und ihr Mann betreiben einen Kinderladen. 2006 und 2007 lief der Laden noch nicht so gut. Sie beantragten beim Jobcenter Lichtenberg ergänzende Leistungen zum Lebensunterhalt. Das Jobcenter gewährte die Hilfe, einen Teil davon jedoch nur als Darlehen. Ende Dezember 2007 stellte es die Zahlungen dann komplett ein. Die Familie reichte Klage vor dem Sozialgericht Berlin ein und forderte die Umwandlung des Darlehens in...

1 Bild

Die Kirchliche Telefonseelsorge hilft in Krisenzeiten

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 18.12.2012 | 50 mal gelesen

Berlin. Als Brigitte Schwanitz zum ersten Mal bei der Kirchlichen Telefonseelsorge Berlin-Brandenburg anrief, suchte sie verzweifelt nach Hilfe. Es war in der Wendezeit. Sie hatte eine Scheidung hinter sich, sie kämpfte mit der Arbeitslosigkeit und steckte in einer tiefen Krise."Die Gespräche mit der Telefonseelsorge haben mir damals sehr geholfen", erinnert sich Brigitte Schwanitz. Inzwischen sitzt sie selbst am anderen Ende...