Friedrichshain: Senioren

Nicht zu alt für WhatsApp

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Bayouma-Haus | Friedrichshain. "Oma und Opa lernen jetzt WhatsApp" heißt eine Veranstaltungsreihe für Seniorinnen und Senioren im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110. Die nächsten Termine, an denen man den Umgang mit dem Android Smartphone lernen kann, sind am 22. Februar und 1. März, jeweils von 14.30 bis 16 Uhr, sowie am 2. März zwischen 10 und 11.30 Uhr. Das Angebot ist kostenlos, aber eine vorherige Anmeldung erforderlich, 29 04 91 36....

Film der Generationen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.01.2018 | 122 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Menschenskinder | Friedrichshain. "Ich zeig dir mein Friedrichshain" heißt ein Filmprojekt, das am Sonntag, 21. Januar, im Familienzentrum "Menschenskinder" in der Fürstenwalder Straße 25/30 Premiere hat. Zehn Kinder trafen sich mit Senioren und fragten sie über ihr Leben aus. Dabei erfuhren sie viel Neues und Spannendes über ihren Ortsteil. Film ab heißt es um 15 Uhr. Nach der Vorstellung gibt es ein Publikumsgespräch. Thema: Wie können die...

1 Bild

Erfolgreicher Testlauf vom Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 04.01.2018 | 145 mal gelesen

360 mal wurde in dem achttägigen Probelauf vom 24. Dezember bis zum 1. Januar das Hilfetelefon unter 0800/47 08 090 gewählt. Endlich mal reden, jemanden haben, der zuhört. 24 Stunden lang war das Silbernetz-Team zwischen Weihnachten und Neujahr erreichbar. Nach drei Jahren Vorbereitung konnte Silbernetz-Initiatorin Elke Schilling das Hilfsprojekt probeweise an den Start bringen. Silbernetz, das Netz für vereinsamte oder...

Silbernetz-Hilfstelefon für Senioren startet Heilig Abend 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 19.12.2017 | 171 mal gelesen

Mit einem Feiertagstelefon vom 24. Dezember bis zum 1. Januar startet der Verein Silbernetz sein großes Hilfsprojekt für einsame ältere Menschen, die niemanden haben. Stille Nacht. Für die meisten sind die Weihnachtstage die Zeit im Jahr, um mal runterzukommen und im Kreise ihrer Lieben zu entspannen. Doch wer keine Angehörigen mehr hat und keine Freunde, der hat die Stille immer. Die ewige Einsamkeit, die dann schmerzt....

Bessere Beleuchtung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.11.2017 | 32 mal gelesen

Friedrichshain. Die Lichtverhältnisse rund um die ehemalige Galeria Kaufhof am Ostbahnhof müssen besser werden. Das fordert ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Sevim Aydin, dem auch Die Linke, die CDU und die Partei beigetreten sind. Nicht zuletzt durch den Wegfall der Kaufhausbeleuchtung sei es jetzt am Hermann-Stöhr-Platz und in diesem Bereich der Koppenstraße sehr dunkel, meint Sevim Aydin. Das beeinträchtige...

Wieder Päckchenaktion

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Seniorenzentrum Bethel-Friedrichshain | Friedrichshain-Kreuzberg. Am Donnerstag, 7. Dezember, werden Mitglieder der Seniorenvertretung sowie weitere Freiwillige mehrere hundert Weihnachtspäckchen packen. Das passiert ab 9 Uhr im Seniorenzentrum Bethel-Friedrichshain in der Andreasstraße 21. Die Präsente zum Fest gehen an bedürftige Seniorinnen und Senioren. Die Weihnachtsaktion gibt es bereits seit mehr als 20 Jahren. Sie wird durch das Bezirksamt sowie Spenden...

Senioren fragen den Senat

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 26.09.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Berlin. „Senioren debattieren im Parlament“ in diesem Jahr zum Thema Wohnen im Alter. Die traditionsreiche Veranstaltung findet auf Einladung des Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin am 11. Oktober statt und beginnt 13.30 Uhr im Plenarsaal in der Niederkirchnerstraße 5. Berliner Seniorinnen und Senioren können ihre Fragen an den Senat zum Thema „Wohnen im Alter“ stellen. Der Landesseniorenbeirat und die...

Sprechstunde für Senioren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.09.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kontaktstelle Pflegeengagement | Friedrichshain. Joachim Konieczny, neu gewähltes Mitglied der Seniorenvertretung, bietet ab 12. September regelmäßige Sprechstunden an. Sie finden ab diesem Termin an jedem zweiten Dienstag im Monat von 10 bis 11 Uhr in der Kontaktstelle PflegeEngagement in der Gryphiusstraße 16 statt. Außerdem steht Konieczny an jedem dritten Mittwoch im Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez", Koppenstraße 62, sowie jeden vierten Mittwoch im...

Senioren und Smartphone

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.08.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" | Friedrichshain. Am Mittwoch, 6. September, bietet die Kontaktstelle PflegeEngegagment eine weitere Smartphone-Sprechstunde für Senioren an. Sie findet von 17 bis 18.30 Uhr im Nachbarschafttreff "Wir im Kiez", Koppenstraße 62, statt. Bereits im Juni gab es dieses Angebot und wird wegen der großen Nachfrage jetzt fortgesetzt. Neben Antworten auf viele Fragen und Probleme wird es auch einen step-by-step-Aufbaukurs zur...

Räuber überfällt Seniorin

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 17.08.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Der Täter soll bereits am 3. März gegen 9.20 Uhr an der Treppe zum U-Bahnhof Weberwiese eine 82-Jährige überfallen haben. Die Kriminalpolizei sucht mit Bildern einer Überwachungskamera nach Zeugen. Der Mann habe die Seniorin geschubst und ihr dabei die Handtasche aus der Hand gerissen. Die Überfallene fiel und zog sich neben Platz- und Schürfwunden auch einen Oberschenkelhalsbruch zu. Der mutmaßliche Räuber...

Broschüre für Senioren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.07.2017 | 18 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der neue Ratgeber des Bezirksamts "Gemeinsam das Alter (er)leben" ist erschienen. Er informiert über die Stadtteil- und Seniorenangebote, die Begegnungsstätten im Bezirk und gibt Auskunft über Möglichkeiten ehrenamtlicher Tätigkeit. Darüber hinaus sind eine Vielzahl von Adressen und Beratungsstellen aufgelistet. Der Ratgeber ist in allen Dienststellen sowie Bibliotheken und Freizeiteinrichtungen...

2 Bilder

Dagmar Hirche schult Senioren an Smartphone und Tablet

Christian Mayer
Christian Mayer | Tiergarten | am 11.07.2017 | 370 mal gelesen

Berlin: Digitales Lernzentrum | Berlin. Senioren-Speed-dating, ein Flashmob zum Weltseniorentag, Surfstunden, Versilberercafés – die Liste der Aktivitäten von Dagmar Hirche ist lang. Sie schult Senioren im Umgang mit Smartphones und Tablets – und hat dafür 2015 den Smart Hero Award gewonnen. Die Kurse gibt’s inzwischen auch in Berlin. Die 60-jährige Hamburgerin ist Geschäftsführerin einer Unternehmensberatung. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Vorsitzende...

1 Bild

Fachleute im Ruhestand helfen weltweit mit ihrem Erfahrungsschatz

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 05.07.2017 | 187 mal gelesen

Berlin. Dass er als Rentner nur noch zu Hause sitzen würde, konnte er sich nicht vorstellen. Der frühere Touristikmanager Klaus Gengenbach sieht es als Glücksfall, dass ihm gleich von mehreren Seiten der Senior Experten Service (SES) empfohlen wurde. Die Produktion von Bonbons in den Tropen, Bier brauen nach dem deutschen Reinheitsgebot, die Herstellung von Prothesen für Minenopfer – die Einsätze der SES-Fachleute sind...

1 Bild

Hilfe für pflegende Angehörige: Die Verhinderungspflege unterstützt die Familien

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 16.03.2017 | 69 mal gelesen

Was tun, wenn pflegende Angehörige selbst krank werden? Normalerweise wird Juan Merlos-Horn liebevoll zu Hause im Stadtteil Lankwitz versorgt – von seiner Ehefrau und einem Pflegedienst. Doch nun ist Ehefrau Helga selbst krank geworden und musste sich einer Hüftoperation unterziehen.Während des Krankenhaus- und anschließenden Reha-Aufenthaltes fällt sie für fünf Wochen aus. Das Ehepaar lebt solange getrennt. Juan Merlos-Horn...

Cha Cha Cha im Bayouma-Haus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Bayouma-Haus | Friedrichshain. Im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, gibt es an jedem Mittwoch einen Standard- und Latein-Tanzkurs für Seniorinnen und Senioren. Aktuell werden Rumba und Cha Cha Cha für Anfänger eingeübt. Tanzstunde ist immer zwischen 14.30 und 16 Uhr. Das Angebot ist kostenlos. Anmeldungen unter  29 04 91 36. tf

1 Bild

Auf zur Wahl! Ende März werden in Berlin die bezirklichen Seniorenvertretungen gewählt

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 08.03.2017 | 164 mal gelesen

Berlin. Vom 27. bis 31. März sind 900 000 Berliner ab 60 Jahren dazu aufgerufen, ihre Interessenvertreter zu wählen. Erstmals ist auch Briefwahl möglich. Doch was bringt’s? Die wichtigsten Fakten auf einen Blick.Wer wird gewählt? In den zwölf Bezirken stehen 297 Kandidaten zur Wahl. Gewählt werden die Vorschlagslisten zur Berufung in die bezirkliche Seniorenvertretung. Das zuständige Mitglied des jeweiligen Bezirksamts beruft...

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen 14

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 1330 mal gelesen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht,...

Rentnerin kämpft um ihr Recht 1

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 18.01.2017 | 150 mal gelesen

Tempelhof. Als alleinstehende Rentnerin kann sich Elisabeth S. nicht sehr viel leisten. Sie wohnt in einer kleinen Wohnung in Tempelhof. Seit längerer Zeit ist Elisabeth S. gesundheitlich stark angeschlagen. Nachdem sich ihre Leiden im vergangenen Jahr verstärkten, beantragte die Rentnerin die Anerkennung als schwerbehinderter Mensch beim zuständigen Versorgungsamt des Landesamtes für Gesundheit und Soziales. Einige...

Senioren als Streitschlichter

Helmut Herold
Helmut Herold | Friedenau | am 04.01.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: SiS-Geschäfststelle | Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School“ (SiS) bietet vom 2. März bis zum 12. April eine kostenlose Weiterbildung für Senior/-innen ab 55 Jahren an. Sie werden zweimal wöchentlich auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Berliner Schulen vorbereitet. Dort können sie durch helfende Gespräche und Vermittlungen in Konflikten zur Gewaltprävention beitragen sowie einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingskindern leisten. Ein...

BFD: Es gibt noch freie Plätze

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 16.10.2016 | 119 mal gelesen

Berlin. Der Verein Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) sucht noch Menschen, die sich im Bundesfreiwilligendienst engagieren wollen. Typische Einsatzgebiete sind Kitas, Seniorentagesstätten oder Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, auch Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Horte. Interessenten können sich unter  612 03 13 60 (Mo-Fr 10-16 Uhr) oder per E-Mail an bfd.berlin@ijgd.de melden. Weitere...

Kandidaten für Seniorenwahl

Tim Stripp
Tim Stripp | Neu-Hohenschönhausen | am 11.10.2016 | 162 mal gelesen

Berlin. Für die Seniorenwahl 2017 werden noch bis zum 24. Oktober Kandidaten gesucht. In jedem Bezirk können bis zu 17 Seniorenvertreterinnen und Seniorenvertreter gewählt werden. Sie setzen sich für ein selbstbestimmtes Leben im Alter ein und unterstützen andere Senioren. Weitere Informationen zur Seniorenwahl gibt es im Internet auf www.ü60.berlin. TS

Schutz vor Abzocke

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.09.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Büro für Stadtteil- und Seniorenangebote | Friedrichshain. Der Verein "Verbraucher Initiative" informiert am Freitag, 23. September, zum Thema "Abzocke". Die Veranstaltung findet von 10 bis 13 Uhr im Büro für Stadtteil- und Seniorenangebote in der Büschingstraße 29 statt. Sie wendet sich vor allem an Menschen der Altersgruppe 60 plus. Die Teilnahme ist kostenlos. tf

Verbraucher 60+: Schutz vor „Abzocke“ im Alltag

Verbraucher Initiative e.V.
Verbraucher Initiative e.V. | Friedrichshain | am 06.09.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Büro für Stadtteil- und Seniorenangebote | VERBRAUCHER INITIATIVE informiert am 23. September in Friedrichshain Ältere Menschen sind ein beliebtes Ziel für altersgruppenspezifische Formen der „Abzocke“. Beispiele sind Kaffeefahrten oder vermeintliche kostenlose oder günstige Angebote auf Reisen oder speziellen Messen. Fast immer werden dabei das Vertrauen, die Höflichkeit, die Scham, die Angst oder die Einsamkeit der Menschen ausgenutzt. Vorbeugende Aufklärung...

Anmelden zur Dampferfahrt

Thomas Frey
Thomas Frey | Mitte | am 18.08.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Anlegestelle Reederei Riedel Märkisches Ufer | Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms der Stadtteil- und Seniorenarbeit gibt es am Donnerstag, 8. September, eine Dampferfahrt. Start ist um 9.30 Uhr an der Anlegestelle der Reederei Riedel am Märkischen Ufer 48 in Mitte. Von dort geht es über die Spree und mehrere Seen bis nach Woltersdorf und wieder zurück. An Bord werden die Gäste mit Live-Musik unterhalten. In Woltersdorf ist gegen Mittag ein...

Ausflüge für Senioren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.07.2016 | 24 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Seniorenamt bietet im August und September verschiedene Ausflüge und Tagesfahrten für Menschen ab 60 Jahren und mit geringem Einkommen. Die Angebote werden durch eine zweckgebundene Erbschaft ermöglicht. Alle Informationen dazu sowie die Ziele der Touren und die Ansprechpartner finden sich unter:...