Friedrichshain: Supermärkte

"Eins mehr!" im Supermarkt

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.12.2017 | 39 mal gelesen

Berlin. Noch bis 16. Dezember sammeln Kunden in 26 Supermärkten zusätzliche Lebensmittel für bedürftige Menschen kaufen und den ehrenamtlichen Helferinnen von Laib und Seele übergeben. Die Spenden werden rechtzeitig zum Weihnachtsfest verteilt. Die Liste der Supermärkte gibt es auf www.berliner-tafel.de oder unter  78 71 63 52.

"Eins mehr!" für Bedürftige

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 07.12.2016 | 29 mal gelesen

Berlin. Noch bis zum 17. Dezember läuft die Spendenaktion „Eins mehr!“, bei der Ehrenamtliche in 31 Supermärkten Lebensmittel für Bedürftige sammeln. Die Spenden werden den Ausgabestellen von Laib und Seele zur Verfügung gestellt. Eine Liste der teilnehmenden Supermärkte gibt es auf asurl.de/136c oder unter  78 71 63 52. hh

Stille Örtchen müssen sein: Kunden-WC wird in neu gebauten Berliner Supermärkten Pflicht 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 28.06.2016 | 169 mal gelesen

Berlin. Künftig sollen Berliner Supermärkte ihren Kunden Toiletten zur Verfügung stellen müssen – allerdings nur die neu gebauten mit mehr als 400 Quadratmetern Fläche.Die neue Bauordnung sorgte für Ärger beim Berliner Handelsverband. Er kritisierte, dass Kundentoiletten in Supermärkten Pflicht sein sollen und hatte deshalb mit dem Senat verhandelt. Einem Bericht der Berliner Morgenpost zufolge konnte er Veränderungen an den...

Neun Tonnen Lebensmittel

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 21.10.2015 | 147 mal gelesen

Berlin. Neun Tonnen Lebensmittel wurden bei der diesjährigen Erntedank-Aktion "Eins mehr!" gespendet. Bis Anfang Oktober konnten Kunden in fast 40 Supermärkten einen Artikel ihrer Wahl mehr kaufen und diesen den Ehrenamtlichen von "Laib und Seele" übergeben. Haltbare Nahrungsmittel wie Nudeln, Konserven und zahlreiche Leckereien füllten gut 600 Kisten. Die Spenden werden über die 45 Ausgabestellen von "Laib und Seele" an...

Diebstahl führt zu Drogenfund

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.10.2015 | 101 mal gelesen

Friedrichshain. Der Detektiv eines Supermarkts im Ostbahnhof beobachtete am 12. Oktober einen Mann beim Ladendiebstahl. Als er den Verdächtigen festhalten wollte, leistete er massive Gegenwehr und verletzte den Angestellten. Mithilfe von Bundespolizisten konnte der 27-Jährige trotz Widerstands schließlich festgenommen werden. Als sich bei ihm mehrere Päckchen mit Cannabis fanden, wurde eine Durchsuchung seiner Wohnung in...