Friedrichshain: Verkehr

8 Bilder

Auf das Gleis gesetzt: Sven Heinemann schrieb Buch über das Ostkreuz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 147 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Ostkreuz | Sven Heinemann ist SPD-Abgeordneter für Friedrichshain. Die derzeitige Situation seiner Partei und das Agieren mancher Genossen macht auch ihm derzeit wenig Freude. Sven Heinemann hat aber noch ein anderes Faible: Die Friedrichshainer Geschichte. Zusammen mit dem Eisenbahnfotografen Burkhard Wollny hat er jetzt das Buch "Mythos Ostkreuz" vorgelegt. Nach Veröffentlichungen über die Kolonie Boxhagen sowie die...

Kontrolle vor Schulen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.02.2018 | 32 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Ordnungsamt hat seit Jahresbeginn zusammen mit der Polizei verstärkt vor der Spartacus-, der Charlotte-Salomon- und der Bürgermeister-Herz-Grundschule kontrolliert. Dabei wurden rund 200 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt und 18 Fahrzeuge umgesetzt. Auch in den kommenden Wochen und Monaten werde es weitere solcher Aktionen zum Schutz von Schülerinnen und Schülern geben, wurde bereits...

CDU gegen Radspur auf der Frankfurter Allee

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.02.2018 | 31 mal gelesen

Gegen die Pläne des Senats, eine Fahrspur stadtauswärts auf der Frankfurter Allee zu einem Radweg umzubauen, kündigen mehrere CDU-Abgeordnete "massiven Widerstand" an. Die geringere Verkehrsfläche gehe zu Lasten aller, die auf der Straße unterwegs seien, dem Wirtschafts- und öffentlichen Nahverkehr ebenso wie dem Individualverkehr, heißt es in einer Erklärung, der sich unter anderem die Abgeordnetenhausmitglieder Danny...

Kreuz und quer geparkt: Wenn Leihfahrräder auf Gehwegen zu Stolperfallen werden

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 13.02.2018 | 250 mal gelesen

Mehr als 15.000 Leihfahrräder werden 2018 voraussichtlich durch Berlin fahren. Allerdings: Wenn sie nicht fahren, stehen sie irgendwo rum. Und da beginnt das Problem. Ich finde Leihräder in Berlin super. Zum Beispiel, wenn ich ganz schnell von A nach B will. Dort angekommen, muss ich entscheiden, wo ich das Rad abstelle. Angenommen, der Fußweg ist schmal, kein Baum, keine Laterne. Da ich verabredet bin, habe ich auch...

1 Bild

Action und Infos rund ums Bike: Motorradmesse am Gleisdreieck

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 05.02.2018 | 481 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Am 9. Februar ist es wieder so weit: Die Berliner Motorrad Tage (BMT) laden zu viel Information, Action und Entertainment rund ums Bike. „Auch in diesem Jahr wird Vielfalt auf den Berliner Motorrad Tagen großgeschrieben. Wir haben alle großen Aussteller dabei, alle Motorradklassen – vom Einsteigerbike über Cruiser, Racer und Enduros bis zum exklusiven Custom-Bike“, verrät Eckhard „Ecki“ Stürck, Projektleiter der Berliner...

1 Bild

Vorfahrt für Pedaltreter: Friedrichshain-Kreuzberg beschließt Radverkehrsplan

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.02.2018 | 189 mal gelesen

Fahrrad fahren ist die von der Bezirkspolitik favorisierte Art der Fortbewegung. Deshalb soll in den kommenden Jahren viel Geld in den Ausbau und die Instandsetzung des Wegenetzes fließen. 49 Projekte listet der Radverkehrsplan für Friedrichshain-Kreuzberg auf, den das Bezirksamt beschlossen hat. Darunter befinden sich große Umbauvorhaben ebenso wie das Ausbessern und Erweitern vorhandener Verbindungen. Außerdem spielen...

1 Bild

Party-Tram rollt über Oberbaumbrücke: M10 soll bis Hermannplatz verlängert werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.01.2018 | 264 mal gelesen

Berlin: Straßenbahnhaltestelle U-Bahnhof Warschauer Straße | Noch handelt es sich um ein Langzeitprojekt. In das allerdings jetzt Bewegung kommt. Denn der Senat hat eine sogenannte "Grundlagenermittlung" für den Weiterbau der Straßenbahnlinie M10 ausgeschrieben. Sie soll von der Warschauer Straße weiter bis zum Hermannplatz fahren. Bereits im Koalitionsvertrag der rot-rot-grünen Landesregierung findet sich dieses Vorhaben. Ebenso wie es bis Ende 2020 eine Verlängerung in...

3 Bilder

Neue Trasse für Tram 21: Pläne liegen aus

Thomas Frey
Thomas Frey | Lichtenberg | am 21.01.2018 | 1723 mal gelesen

Berlin: Sradtplanungsamt Lichtenberg | Bis 2. Februar kann im Stadtplanungsamt Lichtenberg, Alt-Friedrichsfelde 60, Einsicht in die Planungsunterlagen für die Neubaustrecke der Straßenbahnlinie 21 genommen werden. Die künftig vorgesehene Streckenführung verläuft zwar auch durch den Nachbarbezirk, den größeren Stress gibt es aber in Friedrichshain. Konkret in der Sonntagstraße. Durch die soll die Straßenbahn auf dem Weg vom und in Richtung Ostkreuz fahren....

3 Bilder

Anwohner diskutieren Vorschläge zur Verkehrsberuhigung im Samariterkiez 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.01.2018 | 406 mal gelesen

Berlin: Samariterkiez | Tempo-10-Zonen vor der Schule und an Kitas. Weitere Zebrastreifen. Und einige Pollersperren, die den Durchgangsverkehr abschrecken sollen. Mit diesen Ideen soll das Fahrzeugaufkommen im Samariterkiez spürbar reduziert werden. Diese haben Mitglieder der Bürgerinitiative, die sich seit vergangenem Jahr für eine Beruhigung einsetzt, zusammen mit der Straßenverwaltung im Bezirk erarbeitet. Am 15. Januar wurde das Konzept bei...

1 Bild

Entspanntes Pendeln?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.01.2018 | 28 mal gelesen

Friedrichshain. Seit dem 8. Januar ist die U-Bahnlinie 5 für drei Monate unterbrochen (wir berichteten). Zwischen Frakfurter Allee und Frankfurter Tor sowie Frankfurter Tor und Strausberger Platz gibt es Pendelverkehr. Von Strausberger Platz bis Alexanderplatz Schienenersatzverkehr. Zumindest in den ersten Tagen scheint das große Chaos ausgeblieben zu sein (hier ein Bild vom Bahnhof Samariterstraße). Vielleicht auch deshalb,...

1 Bild

Pendel- und Ersatzverkehr: U5 ist drei Monate unterbrochen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.01.2018 | 1181 mal gelesen

Berlin: U-Bahnlinie 5 | Eines muss man den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) ja lassen: Sie finden für ihre Baumaßnahmen und die damit verbundene Unwägbarkeiten für die Fahrgäste immer wieder positive Überschriften. So auch beim aktuellen Vorhaben, das vor allem Friedrichshain betrifft. "Der Anschluss wird erreicht", lautet der Titel für die dreimonatigen Einschränkungen auf der U-Bahnlinie 5. Beginnend am 8. Januar, gibt es bis zum 8. April...

Weiterhin kein Regional- und Fernverkehr am Bahnhof Zoo 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.01.2018 | 174 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Zoologischer Garten | Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Bei der Begutachtung der Anlagen habe sich gezeigt, dass diverse Kabel durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden, gibt die Deutsche Bahn AG bekannt. Das betrifft u.a. die Stromversorgung der Regional- und Fernverkehrsbahnsteige, als auch die Zugzielanzeiger und die Lautsprecheranlage im Bahnhof Zoo. Erst mit einem...

1 Bild

BVG macht U5 ab Strausberger Platz dicht!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 04.01.2018 | 251 mal gelesen

BERLIN - Nix geht mehr auf der U5 zwischen Strausberger Platz und Alexanderplatz. Die BVG erneuert neben Gleise und Signale auch das Stellwerk auf dem Streckenabschnitt. 80.000 Fahrgäste sind täglich betroffen. Ab nächste Woche wird der Abschnitt der U5 zwischen Friedrichshain (ab Bahnhof Strausberger Platz) und Mitte (Bahnhof Alexanderplatz) dicht gemacht. Wie ein Sprecher der BVG gegenüber rbb24 bestätigte, sollen demnach...

Automaten bleiben dicht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.12.2017 | 48 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Parkscheinautomaten im Bezirk sind ab dem 27. Dezember über den Jahreswechsel verschlossen. Sie sollen so vor Silvesterschäden geschützt werden, etwa durch Pyrotechnik. Wieder in Betrieb gehen die Geräte Anfang Januar. Das passiert allerdings nach und nach in den einzelnen Parkraumbewirtschaftungszonen. Autofahrer werden deshalb gebeten, darauf zu achten, ob sie bereits wieder einen Parkschein...

1 Bild

Gutes Carsharing – böses Carsharing: Ideologisch aufgeladene Debatte

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.12.2017 | 160 mal gelesen

Der Antrag klang relativ harmlos. Das Bezirksamt soll in Parkraumbewirtschaftungszonen Stellplätze für Carsharing-Autos schaffen, war sein wichtigster Inhalt. Eingebracht hatte ihn die SPD, auch die meisten Linken und die FDP fanden ihn gut. Die Grünen sahen das anders. Nach ihrer Meinung konterkariere diese Forderung das eigentliche Ziel, nämlich weniger motorisierter Individualverkehr. Die Leute sollen das Fahrrad oder...

2 Bilder

Ostkreuz ist jetzt auch Regionalbahnknoten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.12.2017 | 264 mal gelesen

Berlin: Ostkreuz | von Thomas Frey Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember wurde am Ostkreuz der neue Regionalbahnsteig am Gleis 1 und 2 in Betrieb genommen. Dort, parallel zur Stadtbahn, halten jetzt die Züge RE1, RE2, RE7 und RB14. Außerdem gibt es Umsteigemöglichkeiten zu den Regionalbahnlinien RB12, RB24 und RB25, die eine Etage höher auf der Ringbahnebene verkehren. Einen Tag nach dem Start machten Mitarbeiter der DB Regio...

5 Bilder

Keine Station wurde so oft umbenannt, wie das Frankfurter Tor

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.12.2017 | 354 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Tor | von Thomas Frey An den Wänden im U-Bahnhof Frankfurter Tor befinden sich historische Fotos. Sie zeigen die Station zu verschiedenen Zeiten ihrer inzwischen 87-jährigen Geschichte. Auf einigen der Aufnahmen ist zu erkennen, dass der Bahnhof nicht immer Frankfurter Tor hieß. Darauf verweist, wenn auch unvollständig, eine Tafel. Was zur Besonderheit dieses Verkehrsknotenpunkts führt. Er hatte im Laufe seines Bestehens...

1 Bild

Eine weitere U-Bahn: U3 soll künftig bis zur Warschauer Straße fahren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.12.2017 | 512 mal gelesen

Bisher ist Friedrichshain-Kreuzberg an sechs Berliner U-Bahnlinien angeschlossen. Bald könnten es sieben sein. Denn bei der BVG gibt es Pläne, auch die Linie 3 durch den Bezirk zu führen. Und das möglicherweise sogar ziemlich schnell. Die Rede ist von einem Starttermin im März 2018. Vorausgesetzt, der Senat segnet die Idee ab. Die U3 ist derzeit zwischen Krumme Lanke in Dahlem und Nollendorfplatz in Schöneberg...

3 Bilder

Historischer Kandelaber nach eineinhalb Jahren endlich repariert 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.12.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee/Proskauer Straße | Es hat fast eineinhalb Jahre gedauert. Aber in der Woche ab dem 4. Dezember wurde endlich der kaputte Laternenmast an der Frankfurter Allee repariert. Statt einer provisorischen Lampe leuchtet dort nun wieder ein historischer Kandelaber. Wie mehrfach berichtet, entwickelte sich das Ausbessern zu einer unendlichen Geschichte. Die Laterne unweit der Kreuzung Proskauer Straße war im Juli 2016 durch einen Unfall mit...

Vorerst keine Verbesserungen für Tramhaltestelle an der Warschauer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.12.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Straßenbahnhaltestelle U-Bahnhof Warschauer Straße | Die Situation an der Straßenbahnhaltestelle U-Bahnhof Warschauer Straße soll sich für Fußgänger verbessern. Diese Forderung wurde von der Bezirksverordnetenversammlung im April beschlossen. Unter anderem wurden dabei längere Ampelphasen oder mehr Raum für die Passanten auf dem Gehweg sowie im Haltestellenbereich ins Spiel gebracht. Zumindest kurzfristig wird dort aber nichts passieren. Das geht aus der inzwischen...

1 Bild

Sperre in der Rigaer Straße: Noch eine Chance für die Diagonale?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.11.2017 | 358 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße 71-73 | Schon mehrfach war eine baldige Lösung angekündigt worden. Die ist aber anscheinend nicht so einfach umzusetzen. Und so geht der Ärger über den gesperrten Streckenabschnitt der Rigaer Straße zwischen Samariter- und Voigtstraße weiter. Es ist inzwischen sogar eher unwahrscheinlich, dass die Passage sehr schnell wieder zumindest freigegeben wird. Zumindest deutet die jüngste Stellungnahme von Baustadtrat Florian Schmidt...

Bessere Beleuchtung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.11.2017 | 32 mal gelesen

Friedrichshain. Die Lichtverhältnisse rund um die ehemalige Galeria Kaufhof am Ostbahnhof müssen besser werden. Das fordert ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Sevim Aydin, dem auch Die Linke, die CDU und die Partei beigetreten sind. Nicht zuletzt durch den Wegfall der Kaufhausbeleuchtung sei es jetzt am Hermann-Stöhr-Platz und in diesem Bereich der Koppenstraße sehr dunkel, meint Sevim Aydin. Das beeinträchtige...

3 Bilder

Nächster Halt Stuttgart: Ab Dezember fahren ab Bahnhof Ostkreuz Fernzüge

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.11.2017 | 640 mal gelesen

Berlin: Ostkreuz | Friedrichshain. Vom Ostkreuz weiter als nur zu Orten in Berlin und Brandenburg kommen: Diese Idee gab es schon häufiger in der Geschichte des Verkehrsknotenpunkts. Aber erst jetzt wird sie Wirklichkeit. Ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember kann dort in einen Fernzug mit dem Endziel Stuttgart eingestiegen werden. Oder Fahrgäste, die aus dieser Richtung kommen, können dort aussteigen. Die Strecke führt unter anderem über...

1 Bild

Warten auf die Erleuchtung: Endet jetzt endlich die unendliche Laternen-Geschichte? 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.11.2017 | 542 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee/Proskauer Straße | Friedrichshain. War das der Durchbruch? Die finale Einigung? Die Rede ist nicht von den Verhandlungen über eine mögliche Jamaika-Bundesregierung oder weltpolitischen Krisensitzungen. Vielmehr ging es bei dem Gespräch am 2. November um das Ausbessern einer kaputten Straßenleuchte, die jetzt endlich stattfinden soll. Die befindet sich an der Frankfurter Allee, unweit der Kreuzung Proskauer Straße. Die Laterne wurde im Juli...

Sauber und sicher auf Stralau

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.10.2017 | 12 mal gelesen

Friedrichshain. Das Bezirksamt soll auf der Stralauer Halbinsel weitere, größere und vor Krähen sichere Abfallbehälter aufstellen. Dieser Forderung des CDU-Bezirksverordneten Wolfgang Fisch stimmte die BVV per Konsensliste ebenso zu, wie seinem Verlangen, die Zugänge zu den Grünflächen und Uferwegen so zu sichern, dass sie von Autos, Lieferwagen und Motorrädern nicht mehr befahren werden können. Über die Ergebnisse soll bis...