Friedrichshain: Verkehr

1 Bild

Mehr Sicherheitan der Haltestelle: SPD fordert Maßnahmen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.03.2017 | 140 mal gelesen

Berlin: Straßenbahnhaltestelle U-Bahnhof Warschauer Straße | Friedrichshain. Wer häufig an der Tramhaltestelle U-Bahnhof Warschauer Straße auf die Straßenbahn wartet, kennt solche Szenen.Die Wartebereiche sind voll von Menschen, sodass einige bis zur Einfahrt der Tram sogar auf den Gleisen stehen. Kritisch wird es auch, wenn die Straßenbahn kurz vor der Abfahrt ist, manche Fahrgäste sie aber noch erreichen wollen und deshalb bei roter Ampel über die Straße rennen. Das alles stehe nicht...

7 Bilder

Start in die Biker-Saison: Berliner Motorrad Tage unterm Funkturm

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 17.03.2017 | 190 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Nach erfolgreichem Comeback der Berliner Motorrad Tage – kurz BMT – im Frühjahr 2016 gibt es jetzt ein Wiedersehen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vom 24. bis 26. März wird in acht Messehallen alles geboten, was das Bikerherz höher schlagen lässt. Ob Chopper-Fan oder Super-Biker, Café-Racer oder Moto-Crosser, Tourer oder Chrom- und Edelschrauber – hier finden Zweiradbegeisterte ihr Traumbike. Motorroller...

Kein Puffer bei Parkzonen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.03.2017 | 33 mal gelesen

Friedrichshain. Die Grenze zwischen den beiden Parkraumbewirtschaftungsgebieten im südlichen Friedrichshain bildet die Warschauer Straße. Für Bewohner mit Vignette bedeutet das, sie dürfen auf ihrer jeweiligen Straßenseite das Auto abstellen, auf der gegenüberliegenden müssten sie aber ein Ticket ziehen. Das sei wenig bürgerfreundlich meinten die Linken und forderten in einem Antrag, nicht nur in diesem Fall künftig...

Little Big Cargo

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 15.03.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Little Big Cargo | Little Big Cargo, Grünberger Straße 20, 10243 BerlinLittle Big Cargo hat vor Kurzem eröffnet und bietet Lastenfahrräder und Zubehör an. Neu ist auch die markenoffene Werkstatt für Transporträder. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

3 Bilder

Der Abend ist das Problem: Oberbaumcity soll ab Sommer zur Parkraumzone werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.03.2017 | 125 mal gelesen

Berlin: Oberbaumcity | Friedrichshain. Im Bezirk wird es in einem weiteren Gebiet eine Parkraumbewirtschaftung geben – und zwar in der Oberbaumcity. Der Start ist für 1. Juli, möglicherweise sogar bereits zum 1. Juni geplant.Das Vorhaben stößt zumindest bei den Bewohnern auf weitgehende Zustimmung. Es wurde sogar ein Ausweiten der vorgesehenen Parkzeiten verlangt, wie bei einer Informationsveranstaltung am 1. März deutlich wurde. Warum es diesen...

Gefährlicher U-Bahnausgang

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.03.2017 | 40 mal gelesen

Friedrichshain. Wer den U-Bahnhof Samariterstraße verlässt, wird dort häufig mit Fahrradfahrern konfrontiert, deren Radweg dort vorbeiführt. Das sorge vor allem am Morgen zu erhöhter Kollisionsgefahr zwischen Fußgängern und Pedaltretern, hat der CDU-Bezirksverordnete Götz Müller beobachtet. Er fordert deshalb, dass der Radweg an dieser Stelle auf die Fahrbahn verschwenkt wird. Das Bezirksamt solle sich dafür bei den...

Berlins Verkehrssenatorin spricht sich für Fahrverbot von Dieselautos aus 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 07.03.2017 | 411 mal gelesen

Berlin. Was in Stuttgart schon beschlossen ist, wäre auch in Berlin denkbar: ein Fahrverbot für besonders umweltschädliche Dieselfahrzeuge. Die Wirtschaft sieht das jedoch kritisch.Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat geklagt. In mehreren deutschen Städten möchte sie erreichen, dass die Grenzwerte für Stickstoffdioxid und Feinstaub eingehalten werden. Damit ist die Diskussion entbrannt, ob Dieselfahrzeuge, die besonders viele...

1 Bild

Testfall Frankfurter Allee: Eine Fahrspur soll zur Radspur werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.02.2017 | 95 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee | Friedrichshain. Für Autofahrer gibt es ab Sommer in der Frankfurter Allee weniger Platz. Zumindest auf einem Teilstück.Zwischen Niederbarnimstraße und Bahnhof Frankfurter Allee soll eine der drei Fahrspuren stadtauswärts zur Radspur werden. Das beabsichtigt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Bekannt wurde das Vorhaben durch Aussagen von Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Grüne)....

4 Bilder

Bahn plus Discounter gleich Rad: In Berlin startet das Lidl-Bike

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.02.2017 | 425 mal gelesen

Kreuzberg. Die Räder stehen akkurat aufgereiht vor und in der Werkstatt an der Alten Jakobstraße in Kreuzberg. Um die 100 sind es bestimmt, aber diese Anzahl bildet nur einen Bruchteil der Flotte, die demnächst auf den Straßen unterwegs ist.Dort werden es nämlich 3500 solcher "Lidl-Bikes" sein. Sie stehen für die neue Fahrradverleih-Partnerschaft, die die Deutsche Bahn mit dem Discounter eingegangen ist. Mit diesem Fuhrpark...

Infos zu neuer Parkraumzone

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.02.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Modersohn-Grundschule | Friedrichshain. In der Oberbaumcity soll es eine weitere Parkraumbewirtschaftung geben. Nähere Informationen dazu gibt es bei einer Bürgerversammlung, die am Mittwoch, 1. März, in der Modersohn-Grundschule, Niemannstraße 3, stattfindet. Beginn ist um 18.30 Uhr. Die Parkraumzone ist für den gesamten Bereich zwischen Warschauer- und Kynaststraße sowie dem Osthafen und den Bahngleisen geplant. tf

4 Bilder

Rund ums Rad: Berliner Fahrradschau und Berlin Bicycle Week 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 25.02.2017 | 469 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Vom 3. bis 5. März geht die Berliner Fahrradschau in der Station Berlin zum achten Mal an den Start. Was 2010 als Veranstaltung für die urbane Bike-Szene begann, ist längst zur Plattform für zeitgenössische Fahrradkultur gewachsen. Auf der Fahrrad-Show werden die angesagtesten Bike-Trends zum Erlebnis. Große Fahrradmarken, kleine und feine Bike-Schmieden sowie europäische Manufakturen für Fahrradmode und -zubehör...

Zu wenig WLAN: Berliner S-Bahnfahrer müssen weiter das Mobilfunknetz nutzen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 21.02.2017 | 158 mal gelesen

Berlin. Anders als in Hamburg wird es in der Berliner S-Bahn vorerst kein flächendeckendes WLAN geben.Mit dem Smartphone unterwegs im Internet zu surfen. Das ist für viele Berliner Standard, während sie auf den Zug warten oder in der Bahn sitzen. Schön, wenn man dafür ein kostenfreies WLAN nutzen kann. Ein gutes öffentliches Netz anzubieten, sehen viele Städte schon heute als wichtig an – ebenso die Betreiber des öffentlichen...

2 Bilder

Ein Stück Ostkreuz kommt zurück: Historische Fußgängerbrücke wird montiert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshain | am 19.02.2017 | 502 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Ostkreuz | Friedrichshain. Der Umbau des Bahnhofs Ostkreuz schreitet sichtbar voran. Nun kehrt auch ein Stück vom alten Ostkreuz aus der Zeit der Weimarer Republik zurück.Auf der Baustelle hat die Wiedererrichtung der historischen Fußgängerbrücke begonnen. Denkmalschützer hatten bereits vor Beginn des Umbaus gefordert, diese wieder herzustellen. Dafür noch nutzbare Teile waren eingelagert worden. Die Fußgängerbrücke verbindet künftig –...

Hinweis auf Schülerlotsen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.02.2017 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Das Bezirksamt soll umgehend an der Kreuzung Dolziger- und Voigtstraße Verkehrsschilder mit der Aufschrift "Vorsicht Schülerlotsen" aufstellen. Das fordert ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Peggy Hochstätter. Nach ihren Angaben können die ausgebildeten Schülerlotsen der Pettenkofer-Grundschule nicht mit ihrem Einsatz beginnen, solange die Schilder fehlen. Sie seien bereits im November von der Schule...

1 Bild

Stress mit den Straßen: Nicht nur Schlaglöcher bereiten Autofahrern Probleme

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.02.2017 | 120 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Warschauer Brücke sollten Autofahrer in den kommenden Wochen möglichst umfahren. Seit 8. Februar sind dort die jeweils inneren Spuren in jede Richtung für den Verkehr gesperrt. Schuld daran sind laut BVG Schäden am "speziellen Asphalt zwischen den straßenbündigen Gleisen". Als Ursache dafür gelten starke Belastungen durch täglich tausende von Autos und Lkw, die ebenfalls tonnenschwere Straßenbahn...

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen 7

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 594 mal gelesen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht,...

1 Bild

Einnahmeausfall wegen Silvester: Parkraumzonen blieben zum Jahreswechsel gebührenfrei

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.01.2017 | 45 mal gelesen

Friedrichshain. Zwischen dem 29. und 31. Dezember waren die Automaten in den Friedrichshainer Parkraumbewirtschaftungszonen abgestellt. Das freute die Autofahrer, weil sie keinen Parkschein lösen mussten, und bescherte dem Bezirk geschätzte Mindereinnahmen in Höhe von fast 26 000 Euro.Trotzdem war dort das temporäre kostenlose Fahrzeugabstellen angeordnet worden. Wären die Ticketausgabestellen über diese Tage in Betrieb...

Straßen kurzzeitig sperren: Senatorin will gefährliche Situationen vor Schulen entschärfen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 24.01.2017 | 187 mal gelesen

Berlin. Um Gefahrensituationen zwischen Schülern und Autofahrern zu verhindern, möchte Verkehrssenatorin Regine Günther die Straßen vor den Schulen temporär sperren. Der ADAC Berlin-Brandenburg hat andere Vorschläge.Morgens haben es viele Berliner eilig – auch jene Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zum Unterricht bringen. So kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen vor den Schulen, wenn Autofahrer dort, wo viele...

4 Bilder

Hobrecht statt Samariter: Haltestelle heißt jetzt anders

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.01.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Haltestelle James-Hobrecht-Straße | Friedrichshain. Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember bekam eine Straßenbahnhaltestelle in der Eldenaer Straße einen neuen Namen.Dort heißt der bisherige Tramstopp Samariterstraße jetzt James-Hobrecht-Straße. Nach dem ehemaligen Berliner Stadtbaurat (1825-1902) ist eine Straße auf dem gegenüber liegenden Schlachthofviertel benannt.Bei Anwohnern stößt die Umbenennung anscheinend nicht auf ungeteilten Beifall. Ein Leser...

Warum kamen die Bäume weg?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.01.2017 | 51 mal gelesen

Friedrichshain. Auf dem Eckgrundstück Weidenweg und Löwestraße sind mehrere große Bäume gefällt worden. Welche Gründe es dafür gab, wollte die Bezirksverordnete der Linken, Claudia Richter, vom neuen Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne) wissen. Dessen Antwort: Die Wurzeln dieser Pappeln hätten den Gehweg beschädigt. Und ohne Unterbau war der Stamm nicht mehr standsicher. In der im Internet veröffentlichten...

2 Bilder

Warten auf die richtige Lampe: Laterne an der Frankfurter Allee ist noch nicht ausgebessert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.01.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee/Proskauer Straße | Friedrichshain. Am 20. Juli 2016 hat es an der Frankfurter Allee, nahe der Kreuzung Proskauer Straße einen schweren Unfall gegeben.Ein LKW war dort mit einem Roller zusammengestoßen. Dabei trat Benzin aus und entzündete sich. Der Laster brannte durch die Flammen völlig aus. Das Feuer verursachte eine riesige Rauchwolke, die weit über Friedrichshain hinaus zu sehen war.Schwer beschädigt wurde durch sie auch einer der...

Automatisch abgerechnet: Forscher testen neues digitales Fahrscheinsystem 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 245 mal gelesen

Berlin. Der Trend geht hin zum digitalen Fahrschein. Forscher haben ein System entwickelt, das automatisch abrechnet, welche Strecke man zurückgelegt hat. Der Fahrgastverband hat jedoch Bedenken.Digitale Fahrscheine gibt es im Berliner Nahverkehr schon länger. Sie werden über eine App gebucht und auf dem Smartphone gespeichert. Das funktioniert unter anderem bei Einzelfahrscheinen, Vier-Fahrten-Karten und Tageskarten....

Rekordbetrieb am ZOB

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.01.2017 | 41 mal gelesen

Westend. 35 Busse in 30 Minuten abgfertigen – für die Mitarbeiter des Zentralen Omnibusbahnhofs ZOB war das kurz vor Weihnachten eine Selbstverständlichkeit. Die Betreibergesellschaft IOB, ein Tochterunternehmens der BVG, zählte vom 23. bis zum 27. Dezember 2016 insgesamt 2350 An- und Abfahrten. Es war das Finale eines weiteren Rekordjahrs. Rund 215 000 An- und Abfahrten musste der ZOB 2016 verkraften, obwohl er sich mitten...

Kein Formel-E-Rennen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.12.2016 | 24 mal gelesen

Friedrichshain. Das Bezirksamt soll keine positive Stellungnahme zum geplanten Formel-E-Rennen abgeben und sich für eine Verlegung an einen geeigneten Standort außerhalb der Innenstadt einsetzen. Dieser Antrag der Grünen wurde in der BVV gegen die Stimmen der FDP angenommen. Wie berichtet ist für den 10. Juni eine weitere Veranstaltung im Rahmen der Weltmeisterschaft für Elektrorennwagen geplant. Die Strecke soll wie schon...

Zu eng für Fahrräder: In den neuen S-Bahnen mangelt es laut ADFC an Platz 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 13.12.2016 | 424 mal gelesen

Berlin. Die neuen S-Bahnwaggons stoßen auf Kritik beim ADFC Berlin. Klappsitze erschwerten die Fahrradmitnahme. Die Deutsche Bahn will nachbessern.Mit Fahrrad und S-Bahn unterwegs zu sein, ist ein gefragtes Modell in Berlin. Im vergangenen Jahr wurden über 963.000 Fahrausweise für Räder verkauft und damit 278.000 mehr als fünf Jahre zuvor. Das teilt der ADFC Berlin mit, der angesichts der steigenden Nachfrage erwartete, dass...