Friedrichshain: Wirtschaft

1 Bild

In eigener Sache: porta bietet eine Ausbildung nach Maß

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 16 Stunden, 52 Minuten

Potsdam: porta | Dass das Möbelhaus porta in Potsdam-Drewitz gleich reihenweise mit kompetenten Einrichtungsexperten rund ums Eigenheim aufwarten kann, kommt nicht von ungefähr. Denn das Unternehmen bietet eine qualitativ exzellente Ausbildung nach Maß. „Unser Nachwuchs ist unsere Zukunft“, lautet folgerichtig das Credo von Christian Sengstock. Der Teamleiter im Bereich Heimtextilien hat selbst eine fundierte Ausbildung inklusive...

Über 320 000 Weihnachtsbäume: Nach dem Schreddern liefern sie Energie

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.02.2017 | 45 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung hat in diesem Jahr rund 320 000 Weihnachtsbäume vom Straßenrand entfernt, mit einem Gesamtgewicht von 2000 Tonnen.Das sind nur die Bäume, die bei der offiziellen Sammlung zwischen dem 7. und 20. Januar mitgenommen wurden. Bei der Nachsammlung im Rahmen der BSR-Aktion „Weihnachtsbaumentdecker“ wurden bis Ende Januar weitere 2717 Bäume gemeldet und abtransportiert. Die Bäume wurden...

Berliner Mehrwegbecher: Politiker wollen den Coffee-to-go-Müll abschaffen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 14.02.2017 | 119 mal gelesen

Berlin. Massenweise Kaffee in plastikbeschichteten Bechern verursacht jede Menge Müll. Berliner Abgeordnete haben nun einen Antrag für ein Mehrwegsystem gestellt.Die Deutsche Umwelthilfe schätzt die bundesweite Zahl an Coffee-to-go-Bechern, die jedes Jahr verkauft und weggeworfen werden, auf fast drei Milliarden. In Berlin seien es täglich etwa 460.000, so entstehen jedes Jahr rund 2400 Tonnen Verpackungsmüll. Berliner...

Stammtisch im Museum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Game Science Center | Friedrichshain-Kreuzberg. Der nächste Stammtisch des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins findet am Donnerstag, 16. Februar, im Game Science Center, Besselstraße 14, statt. Los geht es um 18.30 Uhr mit einem Rundgang durch das Museum und seine Ausstellung über innovative Technologien und Spielideen für Gegenwart und Zukunft. Anmeldung unter  42 01 07 05, per Fax an 4201 07 06 oder E-Mail an...

Motivation am Morgen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Café 100 Wasser | Friedrichshain-Kreuzberg. Wie lassen sich Mitarbeiter besser motivieren und was ist dabei besonders zu beachten? Darum geht es bei einer Veranstaltung des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins am Donnerstag, 16. Februar. Sie findet zur Frühstückszeit zwischen 8.30 und 10 Uhr im Café 100 Wasser, Simon-Dach-Straße 39, statt. Anmeldung bitte bis 14. Februar unter 42 01 07 05, Fax: 42 01 07 06 oder E-Mail an...

Hier geht was! : Messe „Stuzubi – bald Student oder Azubi“

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 02.02.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Moabit. „Was passt zu mir – eine Ausbildung, ein Studium?“, „Was steckt eigentlich hinter einem Dualen Studium?“, „Welche Chancen gibt’s im Ausland?“. Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es auf der Karrieremesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“ am 11. Februar.In persönlichen Gesprächen kann man Fragen an Azubis, Studenten, Ausbilder und Personalverantwortliche richten. Internationale Konzerne sind auf der Stuzubi...

Richtig reden bei Krisen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Glasmanufaktur | Friedrichshain-Kreuzberg. Schwierige persönliche Situationen werden oft durch falsche Kommunikation noch verschärft. Wie sich das verhindern lässt, ist Thema eines Seminars des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins am Donnerstag, 9. Februar. Es findet von 18 bis 21 Uhr in der Glasmanufaktur von Christine Mühlhan-Korner in der Rotherstraße 2 statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 59 Euro für Vereinsmitglieder, Gäste...

Interesse am Gastgewerbe? Infotour zu Hotels und Restaurants

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 32 mal gelesen

Berlin. Das Gastgewerbe sucht Azubis sowie Mitarbeiter. Deshalb startet am Mittwoch, 15. Februar, um 10 Uhr die nächste Be HOGA-Tour. Die vierstündige Busfahrt durch Berlins Mitte bietet Besichtigungen in Hotels und Restaurants, Begegnungen und gemeinsame Aktionen mit den Menschen, die dort arbeiten, und viele Informationen zu den Tätigkeiten und Jobmöglichkeiten in Hotels und Restaurants.Mitfahren können alle, die zwischen...

Die Gewinner von MittendrIn

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 31.01.2017 | 27 mal gelesen

Berlin. Die Gewinner der Initiative „MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren“ stehen fest. Es handelt sich um das Projekt „Boulevard Potsdamer – Eine Straße wird GRÜN“ der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße, das Vorhaben „Gründerzeit 2.0“ des Bewerbungsteams „Aber hallo, Weißensee!“ sowie das Straßenfest „Boxenstopp Wilhelminenhofstraße“ einer Initiative aus Oberschöneweide. Die Gewinner erhalten jeweils 35.000...

Wo liegen noch Tannenbäume? 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 26.01.2017 | 43 mal gelesen

Berlin. Die BSR hat ihre reguläre Weihnachtsbaumabfuhr planmäßig beendet. Für Nachzügler-Bäume, die erst jetzt an den Straßenrand gelegt werden, ist wieder ein Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet worden. Im Rahmen dieses Services können Weihnachtsbaum-Fundorte über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter  75 92 66 70 direkt an die BSR gemeldet werden. Das Service-Center ist montags bis...

1 Bild

Flauschiges zu Kuschelpreisen: Bei porta hat der Winterschlussverkauf begonnen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 25.01.2017

Potsdam: porta | Qualitätsprodukte aus den Fachsortimenten so günstig wie selten, das bietet zur Zeit porta in Potsdam–Drewitz. Denn hier hat der Winterschlussverkauf begonnen und seit Tagen purzeln die Preise. „In diesem Jahr lohnt ein Blick auf unsere Paradies-Weißware“, sagt Christian Sengstock, Teamleiter im Bereich Heimtextilien, und ergänzt: „Diese Produkte sind noch in großen Mengen erhältlich und bis zu 70 Prozent reduziert.“ Das gilt...

2 Bilder

Arbeitgebermesse: Gemeinwohl in der Karriere - mehr als Grün.

LernSINN erlebBAR e.V.
LernSINN erlebBAR e.V. | Friedrichshain | am 24.01.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Zeit das neue Geld | Die Messe für soziale, gesellschaftlich und ökologisch nachhaltige Arbeitgeber*innen. Gemeinwohl in der Karriere präsentiert Unternehmen, welche sich für gesellschaftlichen Wandel im Sinne der Gemeinwohl-Ökonomie engagieren und die Gemeinwohl-Martix, insbesondere den Indikator/BerührungsgruppeC Mitarbeiter*innen und Eigentümer*innen – nutzen, um gelingende Beziehungen mit ihren Mitarbeiter*innen, Kooperationspartner*innen...

1 Bild

Tagung Zeit - das neue Geld vier Lösungen für ein Problem

LernSINN erlebBAR e.V.
LernSINN erlebBAR e.V. | Friedrichshain | am 24.01.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Zeit das neue Geld | …es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“ Georg Christoph Lichtenberg Dies betrifft unser Finanz- und Wirtschaftssystem, unser Zusammenleben in dieser Gesellschaft und den Umgang mit unseren Ressourcen. Die Tagung „Zeit - das neue Geld“ gibt vier Lösungen auf ein drohendes Bargeldverbot, Finanz- und Wirtschaftskrise, auf fehlende Liquidität in Projekten und Unternehmen, auf leere Kassen in Gemeinden,...

1 Bild

Design aus100 Jahren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.01.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Galeria Kaufhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Vom 27. bis 29. Januar findet im vierten Stock der Galeria Kaufhof am Ostbahnhof, Koppenstraße 8, die "Design Börse Berlin" statt. Auf rund 3000 Quadratmetern Ausstellungs- und Verkaufsfläche erwartet die Besucher ein Angebot an Möbeln, Lampen, Inneneinrichtung, Glas, Keramik und Schmuck verschiedener Stilrichtungen der vergangenen mehr als 100 Jahre. Am Freitag findet von 16 bis 20 Uhr die Preview statt. Der...

3 Bilder

Lidl-Markt ist dicht 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.01.2017 | 154 mal gelesen

Berlin: Rigaer Straße 36-39 | Friedrichshain. Seit Jahresbeginn gibt es den Lidl-Markt an der Rigaer Straße 36-39 nicht mehr. Die Filiale musste geschlossen werden, weil dort ein neuer Wohnkomplex entstehen wird, teilte das Unternehmen mit. Lidl sei nur Mieter des Objekts gewesen. Gegen die geplante Neubebauung an dieser Stelle gibt es, ebenso wie gegenüber an der Rigaer Straße 71-73, Protest. tf

Ausstellung zu Minijob

Thomas Frey
Thomas Frey | Lichtenberg | am 19.01.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Ring Center 2 | Friedrichshain/Lichtenberg. Im Erdgeschoss des Ringcenters 2, Frankfurter Allee 115-117, wird zwischen 23. und 29. Januar die Ausstellung "Warum Minijob – Mach mehr draus" gezeigt. Die Schau wurde im Rahmen der gleichnamigen Kampagne der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales konzipiert und will Irrtümer beim Thema Minijobs ausräumen. Dabei geht es unter anderem um Rechtsfragen, etwa zu Krankengeld, Kündigungs-...

1 Bild

Neuer Projektentwickler

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.01.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: East Side Mall | Friedrichshain. Die RFR Holding hat von der FREO Group die Projektentwicklung für das Einkaufszentrum "East Side Mall" auf dem Anschutz-Areal erworben. Das Shoppingcenter mit rund 38 000 Quadratmeter Fläche wird derzeit in der Nähe der Warschauer Brücke gebaut und soll Ende 2018 fertig sein (hier eine Simulation). Die RFR Holding gehört zur RFR-Gruppe der beiden Immobilieninvestoren Michael Fuchs und Aby Rosen. Nach eigenen...

Popkornditorei "Knalle"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 10.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Popkornditorei | Popkornditorei "Knalle", Mühsamstraße 41, 10249 Berlin, Mo/Di/Do/Fr 14-19 Uhr, Sa 11-18 Uhr, knalle.berlinHier gibt es Popcorn in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen wie Butterkaramell-Tahiti-Vanille, Barbecue-Rauchmandel oder Earl-Grey-Limette. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Brandenburg schmeckt: Freikarten für Grüne Woche gewinnen 10

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 3559 mal gelesen

Berlin: Messe am Funkturm | Berlin. Vom 20. bis 29. Januar lädt die Grüne Woche zur 82. Auflage in die Messehallen unter dem Funkturm ein. Seit einem Vierteljahrhundert gibt das Land Brandenburg in einer eigenen Halle einen Einblick in die regionale Ernährungswirtschaft.Dass die Hauptstadtregion nicht nur kulinarische Vielfalt zu bieten hat, sondern auch Außergewöhnliches hervorbringt, erfahren die Besucher in der Brandenburg-Halle 21a. Senfprodukte aus...

toom

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 06.01.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: toom | toom, Hermann-Blankenstein-Straße 44, 10249 Berlin Am 9. Januar hat toom nach Umbau neu eröffnet. Ein Zugewinn ist der neu gestaltete Eisenwarenshop. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

BSR holt Bäume ab

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.01.2017 | 7 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am Montag, 9. Januar, sowie eine Woche später, am 16. Januar, sammelt die Berliner Stadtreinigung (BSR) in Friedrichshain-Kreuzberg die Weihnachtsbäume ein. Es wird gebeten, die Bäume an diesen Tagen bis spätestens 6 Uhr früh oder bereits am Abend zuvor an den Straßenrand zu legen. Natürlich müssen sie vollständig abgeschmückt sein. tf

1 Bild

Zweimal Edeka: Was auf dem "Paula-Grundstück" passieren soll

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.01.2017 | 197 mal gelesen

Berlin: Rüdersdorfer/Singerstraße | Friedrichshain. Zu den bisherigen Kaiser's Märkten in Friedrichshain, die künftig von Edeka betrieben werden, gehört auch der Standort Andreasstraße 59 (wir berichteten).Das ist schon deshalb interessant, weil es bis Herbst 2015 nicht weit davon entfernt ein weiteres Geschäft aus dem Konsortium dieses Unternehmen gegeben hat. Nämlich den NP-Markt auf dem sogenannten "Paula-Grundstück" zwischen Rüdersdorfer- und Singerstraße....

BSR entsorgt die Tannenbäume

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 01.01.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Januar 2017 sammelt die Berliner Stadtreinigung (BSR) wieder ausgediente Weihnachtsbäume ein. In Friedrichshain-Kreuzberg erfolgt die Abholung am Montag, 9., und 16. Januar. Die abgeschmückten Bäume müssen bis spätestens 6 Uhr am Abholtag oder schon am Vorabend am Straßenrand abgelegt werden. Weitere Infos: www.bsr.de. my

Teures Geldabheben: Banken könnten in Zukunft neue Gebühren einführen 2

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 29.12.2016 | 189 mal gelesen

Berlin. Die Niedrigzinsen haben Folgen. Nach Ansicht von Experten wird das Geldabheben am Bankautomat künftig nicht mehr kostenlos sein. Wenn man Bargeld benötigt und kein Automat der eigenen Hausbank in der Nähe ist, zahlt man ordentlich drauf. Das Geldabheben an Automaten fremder Banken – ob Sparkasse, Volksbank oder Privatbank – kostet Gebühren. Das ist ärgerlich, doch Gebühren könnten in Zukunft Standard auch bei der...

Hangmee Restaurant

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 23.12.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Hangmee Restaurant | Hangmee Restaurant, Boxhagener Straße 108, 10245 Berlin„Häppchen“ à la Tapas: In dem Laos-Thai-Restaurant werden die Gerichte in kleinen Schüsseln auf einem großen Tablett serviert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.