Friedrichshain: Wirtschaft

3 Bilder

Ines Pavlou feiert zehnjähriges Bestehen des Kinderladens Amitola

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Berlin: Amitola | Friedrichshain. Sie begann 2007 mit einem Laden an der Gärtnerstraße, zwei Jahre später folgte der Umzug in die Krossener Straße 35. Dort betreibt Ines Pavlou seither den Kinderladen und das Café Amitola.Das Geschäft ist eine Institution im Kiez. Am 6. Mai feiert das Amitola seinen zehnten Geburtstag. Anlass für eine Bestandsaufnahme im Gespräch mit Berliner-Woche-Reporter Thomas Frey. Wie würden Sie Ihre persönliche...

J. Kinski Berlin

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: J. Kinski Berlin | J. Kinski Berlin, Gabriel-Max-Straße 17, 10245 Berlin, 66 76 33 22, täglich 11-22 Uhr, www.jkinski.deDas im März eröffnete Restaurant bietet hausgemachte Sandwiches, Suppen und Fleischspezialitäten sowie Vegetarisches. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Kamerabörse im Logenhaus

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wilmersdorf | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Logenhaus | Wilmersdorf. Klassische und digitale Kameratechnik für Nutzer und Sammler wird am 7. Mai von 10 bis 16 Uhr im AVZ Logenhaus, Emser Straße 12-13, gezeigt. Dazu gibt es Zubehör für alle Typen, Modelle und Marken, Fachliteratur und Software. Kostenlos werden antike und aktuelle Kameras von Experten bewertet. Wer Exponate aus eigener Sammlung oder komplette Ausrüstungen anbieten möchte, muss einen Verkaufsplatz reservieren....

1 Bild

Wohnen nach Maß: Mit porta gestalten Sie Ihr Zuhause neu

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 26.04.2017

Potsdam: porta | Sie heißen geha, Elfa oder Trüggelmann: Die renommierten Möbelunternehmen sind mit hochwertigen intelligenten Raumteilerprogrammen im porta-Angebot vertreten und bringen mit cleveren Lösungen selbst in kompliziert geschnittene Zimmer neue Perspektiven und einen individuellen Wohnkomfort. Und das gilt für alle Räume in der Wohnung: Von der versteckten Schuhabteilung im Eingangsbereich über den im Schlafraum integrierten...

Zwei Tage Flohmarkt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Ostbahnhof | Friedrichshain. Am 30. April und 1. Mai findet im und um den Ostbahnhof der traditionelle Riesenflohmarkt statt. Erwartet werden rund 600 Anbieter im Außenbereich sowie weitere 100 in der Haupthalle und den Passagen des Bahnhofs. Geöffnet ist an beiden Tagen von 9 bis 17 Uhr. Weitere Informationen zu dem laut Veranstalter größtem Flohmarkt Berlins finden sich unter www.oldthing.de. tf

Anmelden für Stammtisch

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Restaurant Langosch | Friedrichshain-Kreuzberg. Der nächste Stammtisch des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins findet am Dienstag, 2. Mai, im Restaurant "Langosch", Petersburger Platz 1, statt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Weil die Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung ausnahmsweise auf maximal 45 Gäste begrenzt ist, wird um eine schnelle Anmeldung gebeten unter  42 01 07 05, Fax: 42 01 07 06, E-Mail: vorstand@fk-unternehmerverein.de. tf

1 Bild

Bei verkaufsoffenen Sonntagen liegen Handel, Kirchen und Gewerkschaften im Clinch 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 18.04.2017 | 262 mal gelesen

Berlin. Am 7. Mai ist es wieder so weit: An diesem Sonntag haben in Berlin zahlreiche Geschäfte geöffnet. Erfahrungsgemäß lockt dies viele Kunden in die Einkaufszentren und die teilnehmenden Läden. Das freut den stationären Handel – auch, weil er sich immer stärker gegen das Onlinegeschäft wehren muss. „In Berlin dürfen die Händler an bis zu zehn Sonntagen im Jahr öffnen, das ist ein Spitzenwert unter den Bundesländern. In...

5 Bilder

Filme und Barhotline gegen Lärm: Initiative "fair.kiez" stellt jüngste Aktivitäten vor 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.04.2017 | 121 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die drei Filmchen sind jeweils nur wenige Sekunden lang und machen in Strichmännchenmanier klar, was Besucher unterlassen sollen.Lärm vor allem. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass Abfall in die Mülltonne gehört und Pinkeln im öffentlichen Raum ein absolutes NoGo ist.Die Verhaltenshinweise in Form von bewegten Bildern sind eine Aktion im Rahmen der Initiative "fair.kiez" des Bezirks...

1 Bild

Zalandos nächster Standort: Onlineriese zieht auf die ehemalige Cuvrybrache

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.04.2017 | 124 mal gelesen

Berlin: Cuvrybrache | Kreuzberg. Das Internetshoppingunternehmen Zalando breitet sich im Bezirk weiter aus. Nach der Fertigstellung wird die Firma Mieter im sogenannten Cuvry-Campus.Zalando will dort ungefähr 34 000 Quadratmeter Bürofläche beziehen. Und wird damit anscheinend der einzige oder zumindest überwiegende Nutzer. Angeboten werden sollten im gesamten Komplex bisher etwas mehr als 31 000 Quadratmeter. Dazu weitere 5600 Quadratmeter für...

Galerie HORWATH

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 13.04.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Galerie HORWATH | Galerie HORWATH, Warschauer Straße 65, 10243 Berlin, www.sara-h.comSara Horwarth ist seit 15 Jahren mit Burlesque und Pinup Illustrationen am Markt und eröffnete am 1. April ihre neue Galerie in Friedrichshain. Ausgestellt sind hier Gemälde und Skizzen, Textilien und Taschen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

3 Bilder

Ärger über geschlossene Post: Filiale im Ostbahnhof ist dicht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.04.2017 | 197 mal gelesen

Berlin: Ostbahnhof | Friedrichshain. Viele Kunden waren in den vergangenen zwei Wochen mehr als irritiert. Sie wollten die Postfiliale im Ostbahnhof aufsuchen. Aber die gab es nicht mehr.Von einem Tag auf den anderen sei hier dicht gemacht worden, beklagten sich mehrere Betroffene bei der Berliner Woche. Etwa Anwohner Manfred Schröder. "Seit 1972 wohnen wir hier. Und seither gab es immer eine Post im Bahnhof."Warum das jetzt auf einmal anders...

1 Bild

Neuigkeiten für Einzelhändler: Eröffnung der Expertenrunde auf Facebook!

INVENTORUM - Sei sozial kauf lokal
INVENTORUM - Sei sozial kauf lokal | Mitte | am 11.04.2017

Nur eine weitere Gruppe auf Facebook? Nicht mit der Expertenrunde „Forum Einzelhandel: Experten-Wissen & Support”. Denn diese hat etwas völlig Neues im Sinne: Fachexperten äußern sich auf der Plattform zum Thema Einzelhandel und betreuen Ihre Mitglieder und deren Anliegen. Zugleich entsteht ein reger Austausch und gegenseitiges Kennenlernen – lokal und darüber hinaus. „Sei sozial, kauf lokal” ist das Motto des Berliner...

Haftung für Chefs

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kanzlei Mayr | Friedrichshain-Kreuzberg. Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen tragen für viele Aufgaben eine persönliche Haftung. Manchmal auch dann, wenn dafür eigentlich andere Mitarbeiter verantwortlich sind. Zu diesem Thema informiert am Donnerstag, 20. April, eine Veranstaltung des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins. Sie findet von 18 bis 21 Uhr in der Mayr Kanzlei für Arbeitsrecht, Columbiadamm 29, statt....

Gutscheinbuch für Familien

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 06.04.2017 | 36 mal gelesen

Berlin. Kleine und große Momente mit der ganzen Familie erleben und dabei die Familienkasse schonen: Dafür steht das Buch "Berlin für Familien". Über 90 Partner gewähne Rabatte und Ermäßigungen für Familienausflüge – von Theater über Cafés bis hin zu Mode. Ferner enthalten sind Tipps für Entdeckertouren. Das Buch "Berlin für Familien – ideen & gutscheine" ist für 12,95 Euro erhältlich. Infos auf www.mycitykids.de. my

Discounter NP hilft sozialen Projekten

Manuela Frey
Manuela Frey | Weißensee | am 05.04.2017 | 26 mal gelesen

Berlin. Ob eine Schaukel für den Kindergarten, neue Trikots für den Verein oder Möbel für eine soziale Einrichtung – zum dritten Mal sucht der Discounter NP kreative und soziale Projekte, um sie zu unterstützen. Mit der Aktion „NP hilft!“ werden zwölf Projekte mit je 1000 Euro gefördert, ein Projekt mit 4444 Euro. Bewerbungen sind bis 30. Juni möglich: in jedem NP-Markt abgeben oder im Internet auf www.np.de. my

3 Bilder

Abschied vom Wunderland: Ein Beispiel für das Geschäftesterben in Friedrichshain

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 01.04.2017 | 844 mal gelesen

Berlin: Driss im Wunderland | Friedrichshain. Das Kindercafé "Driss im Wunderland" ist auch an diesem Sonntag gut besucht. Viele Familien sind zum traditionellen Brunch gekommen. Im großen Spielzimmer haben die Kleinen Spaß beim Klettern, Krabbeln oder Seil schwingen.Das alles sieht nach Idylle aus, aber der Eindruck täuscht. Denn es war einer der letzten Tage für das Wunderland in der Sonntagstraße 26. Ende März war Schluss. Der Mietvertrag wurde nicht...

Die Berliner Woche ist für den Durchblick nominiert

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 30.03.2017 | 38 mal gelesen

Ich bin mächtig stolz auf die Berliner Woche. Denn mit unserer Serie „Gutes aus der Region“ wurden wir jetzt für den Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter nominiert. In der Serie, die im vergangenen Jahr erschien und in diesem Jahr fortgesetzt wird, stellen wir Unternehmen, Initiativen, Verbände und Innovationen aus dem Berliner Umland vor, geben Verbrauchertipps und zeigen, wo die Produkte...

Umweltfestival: Wer macht mit?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.03.2017 | 16 mal gelesen

Berlin. Der Umweltverband Grüne Liga veranstaltet auch 2017 sein Umweltfestival. Es findet am 11. Juni von 11 bis 19 Uhr am Brandenburger Tor statt. Das Motto dieses Jahres lautet „Biologischer Landbau – gut für uns und gut fürs Klima“. Ab sofort können sich Firmen, Verbände, Initiativen und Einzelpersonen bewerben, die sich an einem Stand auf dem Festival zu diesem Thema präsentieren möchten. Voraussichtlich wird es rund 250...

5 Bilder

Stil und Technik: Ein Wochenende für das Kunsthandwerk

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.03.2017 | 89 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Vom 31. März bis 2. April finden in Berlin die Europäischen Tage des Kunsthandwerks statt.Knapp 200 Anbieter und Produzenten, etwa aus den Bereichen Schmuck, Keramik, Metallbau, Glas und Porzellan laden dabei in ihre Werkstätten und Ateliers ein. Einen Überblick über alle Teilnehmer, Angebote und ihre Öffnungszeiten während des Wochenendes gibt es auf berlin.kunsthandwerkstage.de.Außerdem gibt es im Deutschen...

2 Bilder

Tradition mit Zukunft: 50 Jahre Höffner und mehr als 140 Jahre Möbelgeschichte

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 22.03.2017 | 308 mal gelesen

Höffi hat etwas im Kopf. Etwas Verschmitztes hat er auch. Und 08/15 ist nicht sein Ding. Alles klar?! Klar ist in jedem Fall, dass Höffi es versteht, anzupacken. Wohl kaum würde das Möbelunternehmen – das seinem Firmen-Maskottchen Höffi jene Eigenschaften zuschreibt – jetzt sein 50. Jubiläum feiern können.„Erfolg braucht Visionen“, davon ist Kurt Krieger bis heute überzeugt. Derzeit wächst der jüngste Möbelhausbau, „der...

3 Bilder

Lebensmittel mit kleinen Mängeln kommen bei „Restlos glücklich“ auf den Tisch 1

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Neukölln | am 22.03.2017 | 202 mal gelesen

Berlin: RESTLOS GLÜCKLICH | Neuköll. Deutschlandweit landen jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von rund 25 Milliarden Euro im Müll, so die Verbraucherzentrale Berlin. Das muss nicht sein, finden die Initiatoren des Lokals „Restlos glücklich“.Krumme Gurken, falsch beschriftete Ware, ein schiefes Etikett – der Verein „Restlos glücklich“ rettet Lebensmittel, die nicht verdorben sind, die aber trotzdem keiner mehr kaufen will. Das Ziel: Mehr...

BackWerk

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 21.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Backwerk | BackWerk, Am Ostbahnhof, 10243 Berlin, täglich 5-22 UhrBackWerk bietet seit 28. Februar Kaffee- und Snackspezialitäten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Präsentkorb gewinnen! Schlemmer-Messe OSTPRO im SEZ 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 20.03.2017 | 1596 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Seit 1991 veranstaltet SCOT-Messen die OSTPRO in Berlin mit großem Erfolg. Seitdem ist die OSTPRO ein Forum für die Firmen aus den neuen Bundesländern.Unter dem Motto "Schauen, Kosten, Kaufen" können vom 31. März bis 2. April wieder viele beliebte, altbekannte oder neue Produkte entdeckt werden.Es werden Spezialitäten und Köstlichkeiten aus den neuen Bundesländern gezeigt.Berlin/Brandenburg präsentiert Bücher,...

Flair Frisur und Kosmetik

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 20.03.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Flair Frisur und Kosmetik | Flair Frisur und Kosmetik, Karl-Marx-Allee 100, 10249 Berlin, 294 77 80, Mo/Di/Do/Fr 8-19 Uhr, Mi 9-19 Uhr, Sa 8-13 UhrAm 6. März wurde der Herrensalon von Flair Frisur und Kosmetik wiedereröffnet. Der Friseursalon bietet außerdem Kosmetikbehandlungen an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

22 Bilder

Sconto Möbel jetzt noch schöner: Wiedereröffnung in der Hermann-Blankenstein-Str. 44

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Friedrichshain | am 16.03.2017

Berlin: Sconto | Mit der Wiedereröffnung von SCONTO hat Friedrichshain seine erstklassige Adresse für Möbelkauf zu Top-Preisen wieder. Schon am Eröffnungstag kamen Tausende Kunden und Besucher und ließen sich die Angebote in „ihrem“ Sconto nicht entgehen.Kein Wunder, denn Möbel zu Discountpreisen und Markenqualität zum kleinen Preis lautete schon vor dem großen Umbau das Motto in der Hermann-Blankenstein-Straße 44. Nach nur zweimonatiger...