Friedrichshain: Wirtschaft

2 Bilder

Das Ende von Sibylle: Café ist geschlossen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.04.2018 | 283 mal gelesen

Berlin: Café Sibylle | Alle Solidaritätsbekundungen und Petitionen haben nichts genutzt. Seit 1. April gibt es keinen Betrieb mehr im Café Sibylle. Wie lange, ist aktuell unklar. Es soll zwei Interessenten geben, die anscheinend auch bereit wären, in den bisherigen Mietvertrag des inzwischen insolventen Bildungsträgers BUF einzusteigen. Ob es dazu kommt, ist aber jetzt wohl Inhalt weiterer Gespräche. Demgegenüber steht das vorläufige Ende am...

App der Berliner Bäder ist da

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.04.2018 | 53 mal gelesen

Berlin. Die Öffnungszeiten der Berliner Bäder sind nun auch per App zu erfahren. Ab sofort ist in den gängigen Stores für Apple und Android die kostenlose Bäder-App verfügbar, die sämtliche Öffnungszeiten übersichtlich auflistet. Die App bietet auch eine Karte, auf der alle geöffneten oder geschlossenen Bäder angezeigt werden. Gibt es aktuelle Nachrichten oder Nutzungseinschränkungen, ist auch das einzusehen. my

Container für Stralau

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.03.2018 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Auf der Stralauer Halbinsel gibt es keinen öffentlichen Glascontainer. Das muss sich ändern, fordert die SPD-Bezirksverordnete Tessa Mollenhauer-Koch. Denn das Altglas lande bisher häufig im Hausmüll. Das Bezirksamt soll deshalb einen Standort vorschlagen und mit der Betreiberfirma das Aufstellen eines Containers vereinbaren. Allerdings wird das Anliegen zuvor in den Ausschüssen für Wirtschaft und Ordnungsamt...

1 Bild

Expertentipp: Neue Produktlinie im porta-Sortiment

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 28.03.2018

Potsdam: porta | Rechtzeitig zu Beginn der Gartensaison wurde das porta-Sortiment in Potsdam Drewitz um eine neue Produktmarke erweitert: Neben Zebra und Kettler rundet die Firma Stern die porta-Produktpalette im Outdoor-Segment ab. Das Familienunternehmen stellt seit über 70 Jahren Garten und Freizeitmöbel in höchster Qualität und vielseitigem Design her. „Die Gartenmöbel aus Aluminium und Edelstahl erfreuen sich bei unseren Kunden schon...

1 Bild

Tribunal gegen Stadtrat: Knut Mildner-Spindler, die Linke und das Café Sibylle

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.03.2018 | 224 mal gelesen

Berlin: Café Sibylle | Dass Bezirksamtsmitglieder in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bisweilen hart attackiert werden, gehört zur parlamentarischen Auseinandersetzung. In der Regel kommen die Angriffe aber von Vertretern anderer Fraktionen. Nicht so bei der Sitzung am 21. März. Da nahm die Linke ihren eigenen Stadtrat, Knut Mildner-Spindler, ins Visier. Der Grund dafür: dessen Agieren, manche meinten auch Nicht-Agieren, in Sachen Café...

1 Bild

Allgemeinverfügung für Simon-Dach-Straße ist vom Tisch

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.03.2018 | 496 mal gelesen

Berlin: Simon-Dach-Straße | Es hat sich, wie berichtet, schon seit einigen Wochen abgezeichnet. Die Allgemeinverfügung für die Simon-Dach-Straße wird nicht kommen. Wie bereits der Wirtschaftsausschuss lehnte auch die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bei ihrer Sitzung am 21. März das Vorhaben mehrheitlich ab. Vor allem mit den Stimmen der Grünen, Linken sowie der FDP. SPD und CDU kämpfen dagegen weiter, wenn auch vergeblich für den reduzierten...

Gute Ausbildung wird gewürdigt

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 20.03.2018 | 19 mal gelesen

Berlin. Zum 14. Mal suchen Handwerkskammer und IHK Berlin die besten Ausbildungsbetriebe der Hauptstadt. Bis zum 30. April können Vorschläge gemacht werden. Außerdem können sich Unternehmen selbst bewerben. Die Ehrung findet am 11. Juni im Ludwig Erhard Haus statt. Die Auszeichnung erfolgt in vier Kategorien: für Junge Unternehmen/Start-ups, für Unternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten, für Unternehmen mit 50 bis 249...

1 Bild

Foodtruck statt Entschädigung: Kein Geld für Gewerbe an der Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.03.2018 | 128 mal gelesen

Für die von den beiden Baustellen an der Rigaer Straße betroffenen Geschäfts- und Restaurantbetreiber wird es keine Ausgleichszahlungen geben. Die Wirtschaftsförderung des Bezirks habe bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft nachgefragt, ob solche Überbrückungshilfen möglich wären, sagte der zuständige Stadtrat Andy Hehmke (SPD) auf Nachfrage des Linken-Bezirksverordneten Thorsten Buhl. Die Antwort habe nein gelautet....

1 Bild

Zalando Mitarbeiter sauer: Aufstand in der Zentrale!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 16.03.2018 | 879 mal gelesen

BERLIN - In Friedrichshain brodelt es! Hier im Berliner Szenebezirk sitzt die Zentrale von Zalando. Der Modehändler kündigte vergangene Woche an, bis zu 250 Mitarbeiter zu entlassen. Die Stimmung ist mies. Solidarisch geigen die Beschäftigten ihren Chefs die Meinung - mit Plakaten im Fahrstuhl. Das Klima könnte schlimmer nicht sein! Wie die Gründerszene berichtete, beschreiben Zalando-Mitarbeiter die Stimmung im Hauptsitz...

Meetings kreativ gestalten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.03.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: e-pixler New Media GmbH | Friedrichshain-Kreuzberg. Wie lassen sich Meetings so organisieren, dass den Teilnehmern der Inhalt anschaulich vermittelt wird? Referentin Susanne Lorenz informiert darüber in einem Seminar des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins am Dienstag, 20. März. Ort: e-pixler New Media GmbH, Eldenaer Straße 35. Zeit: 17.30 bis 20.30 Uhr. Kosten: 89 Euro, für Vereinsmitglieder 59 Euro. Anmeldung bis 15. März unter...

1 Bild

Messe für Ostprodukte im SEZ: Präsentkörbe zu gewinnen 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 12.03.2018 | 1113 mal gelesen

Berlin: SEZ | Die OSTPRO ist wieder in Berlin. Vom 23. bis 25. März öffnet die Verkaufsmesse für Ostprodukte im SEZ. Unter dem Motto "Schauen, kosten, kaufen" können wieder viele beliebte, altbekannte oder neue Produkte entdeckt werden. Spezialitäten und Köstlichkeiten aus den neuen Bundesländern laden zum Schlemmen und Kaufen ein. Berlin/Brandenburg präsentiert Bücher, DEFA Märchen-Videos, Textilien, Kosmetik, Haushaltswaren,...

1 Bild

Zalando schockt mit Jobabbau: 250 Stellen weg!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 10.03.2018 | 678 mal gelesen

BERLIN - Der Online-Händler Zalando im Bezirk Friedrichshain gehört zu den größten Arbeitgebern in Berlin. Nun will die Konzernzentrale seine Köpfe in der Werbeabteilung durch Computer ersetzen. Am Standort verlieren laut einem Bericht bis zu 250 Mitarbeiter ihren Job! Lange galt der Versandhandel als die boomende Zukunftsbranche. Doch die Wahrheit ist auch: Jobmotor bei Amazon, Zalando und Co. ist vor allem die Logistik -...

1 Bild

Kippt die Allgemeinverfügung für die Simon-Dach-Straße? 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.03.2018 | 508 mal gelesen

Berlin: Simon-Dach-Straße | Am 2. Mai sollte die sogenannte Allgemeinverfügung für die Simon-Dach-Straße in Kraft treten. Inzwischen ist das aber fraglich. Denn am 6. März hat der Wirtschafts- und Ordnungsausschuss einen Antrag der SPD mehrheitlich abgelehnt, der diese Forderung noch einmal bekräftigt hat. Gleichzeitig zog die Linkspartei ihre Drucksache vom Juli 2017 zurück. Darin war eine Allgemeinverfügung für den gesamten Simon-Dach-Kiez...

Migrantinnen und Beruf

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.03.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenprojekt Mariposa | Friedrichshain. Über Chancen und Möglichkeiten für zugewanderte Frauen auf dem Arbeitsmarkt informiert am Donnerstag, 15. März, eine Veranstaltung beim Frauenprojekt Mariposa in der Frankfurter Allee 110. Sie findet zusammen mit den Kooperationspartnerinnen Kobra und Goldnetz gGmbH statt. Beginn ist um 14 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. tf

1 Bild

Job- und Karrieremesse "Gesundheit als Beruf"

Manuela Frey
Manuela Frey | Tiergarten | am 08.03.2018 | 127 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Am 16. und 17. März 2018 findet zum 11. Mal die Job- und Karrieremesse „Gesundheit als Beruf“ in der Urania Berlin statt. Sie wird ausgerichtet von den Industrie- und Handelskammern Berlin und Potsdam, dem Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital und der Urania Berlin. Die Jobmesse präsentiert die Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten der Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg. Besucher...

Tag der offenen Töpferei

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 07.03.2018 | 80 mal gelesen

Berlin: Keramikwerkstatt Helga Schmelzle | Berlin. Am 10. und 11. März jeweils 10 bis 18 Uhr findet bundesweit der Tag der offenen Töpferei statt. Auch in Berlin und Brandenburg öffnen viele Töpfereien und Keramikwerkstätten ihre Tore. Daran beteiligt sind hauptberufliche Keramiker. In einigen Werkstätten demonstrieren die Keramiker ihre Arbeit an der Töpferscheibe, in anderen werden Werkstattführungen oder Workshops angeboten. Diese beiden Tage bieten den Besuchern...

1 Bild

Institution in Gefahr: Was wird aus dem Café Sibylle?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.03.2018 | 1284 mal gelesen

Berlin: Café Sibylle | Es passiert selten, dass die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen Tagesordnungspunkt nichtöffentlich behandelt. Am 28. Februar war das der Fall. Es ging um drei Anfragen zur Zukunft des Cafés Sibylle. Die steht auf der Kippe. Das Café an der Karl-Marx-Allee ist eine Institution. Auch als Erinnerungs-, Veranstaltungs- und Ausstellungsort. Es wird bisher von der Krea GmbH betrieben, die Untermieter der Räume ist. Als...

1 Bild

Etwas mehr Freiheit: Kompromiss für die Mainzer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.03.2018 | 113 mal gelesen

Berlin: Mainzer Straße | Schmale Stühle, die seitlich zur Hauswand platziert werden. Ausklappbare Stehtische. Fensterbänke mit Sitzflächen. Niemand soll behaupten, dass hier nicht Fantasie im Spiel war. Solche und weitere Vorschläge enthielt ein Antrag, den die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 28. Februar einstimmig beschloss. Er soll dazu dienen, die Situation in der Mainzer Straße zu befrieden. Dort ist nicht ausuferndes nächtliches...

1 Bild

Frische Trends für Balkonien: Bei porta hat die Gartensaison begonnen

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 28.02.2018

Potsdam: porta | Noch vor dem Frühling startet bei porta die bunte Gartensaison. Und die bringt frische Trends in vielen Bereichen: platzsparende Möbel für Terrasse und Balkon, eine Riesenauswahl an Loungemöbeln für den Garten und ein vergrößertes Sortiment rund ums Grillen. „Wir haben unsere Produktpalette wesentlich erweitert und an die verschiedenen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst“, sagt Daniel Dützmann, Leiter der Abteilung...

Wenn der Kunde schwierig ist

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: CMK Design | Friedrichshain-Kreuzberg. Nicht jede Geschäftspartnerschaft verläuft reibungslos. Wie sich Konflikte mit schwierigen Kunden minimieren oder auflösen lassen, darum geht es am Mittwoch, 7. März, bei einem Seminar des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins. Es findet von 17.30 bis 20.30 Uhr bei CMK-Design, Rotherstraße 21, statt. Anmeldung bis 2. März unter 42 01 07 05, Fax 42 01 07 06 oder E-Mail:...

VHS und Arbeitsmarkt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.02.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Berliner Volkshochschulen, also auch die im Bezirk, verstärken ihre Aktivitäten und die Zusammenarbeit bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Dazu gehören zum Beispiel weitere Angebote im Bereich berufssprachliche Bildung und daran angelehnt ausgewählte Projekte der Arbeitsförderung. Die Zielgruppe sind zugewanderte Menschen, aber nicht nur. tf

2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 20.02.2018 | 267 mal gelesen

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die...

Schrippe auf EC-Karte: Wenn sogar der Bäcker kein Bares mehr annehmen will

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 20.02.2018 | 506 mal gelesen

Eine Bäckerei in Nikolassee möchte, dass ihre Kunden mit EC-Karte bezahlen. Sie will quasi das Bargeld in ihrem Geschäft abschaffen. Ich gebe zu: Am liebsten zahle ich bar. Ehrlich gesagt, sind mir die neuen, kontaktlosen Bezahloptionen etwas unheimlich. Irgendwie scheint mir das nicht sicher, auch wenn die Banken das Gegenteil versprechen. Wenn ich nur wenig brauche und mir das nötige Kleingeld fehlt, ist mir das Bezahlen...

3 Bilder

Karrieremesse Stuzubi informiert Schüler über Bildung und Beruf

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 18.02.2018 | 208 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Die Karrieremesse Stuzubi findet am Sonnabend, 24. Februar, zum neunten Mal statt. Von 10 bis 16 Uhr können sich Schüler im Mercure Hotel MOA Berlin an den Ständen von Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Institutionen über aktuelle Studien- und Ausbildungsplätze informieren. Weiterer Schwerpunkt ist das Duale Studium, das eine Ausbildung mit einem akademischen Abschluss verbindet. Geboten wird außerdem Wissenswertes...

Auf der Suche nach Talenten: Job-Boom trifft Fachkäftemangel

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 14.02.2018 | 99 mal gelesen

Die Konjunktur in der Metropolregion Berlin-Brandenburg setzt ihren Höhenflug fort. In allen Branchen florieren die Geschäfte. Viele Unternehmen sind zuversichtlich, dass der Aufschwung auch in den kommenden Monaten anhalten wird. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern in Berlin, Potsdam, Cottbus und Ostbrandenburg. 91 Prozent der Unternehmen rechnen damit, dass sich die...