Kreuzberg: Bildung

1 Bild

Kita statt Bibliothek: Neue Pläne für die Gerhard-Hauptmann-Schule

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.04.2018 | 86 mal gelesen

Berlin: Gerhart-Hauptmann-Schule | von Thomas Frey Der Mangel an Kitaplätzen zwingt zum Umdenken. Auch an Orten, die davon lange ausgenommen waren. Etwa auf dem Gelände der einstigen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße. Ganz konkret für den unter dem Namen Campus Ohlauer geplanten Neubau. Dort sind weiter Wohnungen für obdachlose Frauen und ihre Kinder, Flüchtlinge und Studenten vorgesehen. Neu ist jetzt aber, dass die bisher an der Glogauer...

Was tun im Ruhestand? Offene Gruppe für Frauen in Kreuzberg

Ruhestandscoaching Dr. Katharina Mahne
Ruhestandscoaching Dr. Katharina Mahne | Kreuzberg | am 10.04.2018

Berlin: Frauenzentrum Schokofabrik | Frauen – vor und im Ruhestand – treffen sich monatlich zum gemeinsamen Austausch.  Der Übergang in den Ruhestand als biographische Zäsur bietet Ihnen die Gelegenheit, sich und Ihren ganz eigenen Bedürfnissen noch einmal neu auf die Spur zu kommen. Jedes Treffen widmet sich einem Thema. Dieses Thema bringe ich zunächst als Vorschlag ein – wir greifen dann Themen, die der Gruppe wichtig sind, für nächste Treffen auf. Bei...

3 Bilder

Kultur, Küche, Karneval: KMA feierte ihren 30. Geburtstag

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 03.04.2018 | 16 mal gelesen

Berlin: KMAntenne | Die Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA) ist einer der größten freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Berlin. Und sie existiert inzwischen seit 30 Jahren. Bereits 1987 wurde der Verein aufgebaut und im Mai 1988 ins Vereinsregister eingetragen. Die Feier zum runden Geburtstag gab es aber bereits am 24. März mit einer Festveranstaltung im Statthaus Böcklerpark. Das Statthaus ist einer von drei Standorten in...

Einsatz für Kiezdetektive

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.03.2018 | 18 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt soll das Projekt "Kiezdetektive" neu auflegen. Das fordert ein Antrag der Grünen, dem die BVV im Konsens zustimmte. Die Initiative gab es bis 2015 für sechs bis 14 Jahre alte Schülerinnen und Schüler. Die Kinder und Jugendlichen erkundeten dabei ihr Wohn- oder Schulumfeld, wiesen auf Missstände hin und machten Verbesserungsvorschläge. Die aufbereiteten Ergebnisse wurden dem Bezirksamt...

2 Bilder

Kampf um Kitaplatz: Klage von Eltern war erfolgreich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.03.2018 | 202 mal gelesen

Das Land Berlin muss Eltern einen Kitaplatz in Wohnortnähe anbieten. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) in einem Eilverfahren am 22. März festgestellt. Geklagt hatten zwei Familien aus Pankow sowie aus Friedrichshain-Kreuzberg. Bei dem Richterspruch handelt es sich zwar um kein Urteil, sondern eine Entscheidung. Sie bestätigt aber noch einmal den gesetzlichen Anspruch auf eine Aufnahme in einer Kindertagesstätte,...

1 Bild

Angriff auf die Abbrecherquote: Mentoren der Ausbildungsbrücke unterstützen Lehrlinge 1

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 27.03.2018 | 289 mal gelesen

2012 wurde in Berlin ein Drittel der geschlossenen Ausbildungsverträge frühzeitig aufgelöst. Der Senat reagierte und startete das Landesprogramm Mentoring. Es fördert unter anderem das erfolgreiche Projekt Ausbildungsbrücke: Darin begleiten Mentoren die Azubis die komplette Ausbildungszeit hindurch bis zum Abschluss.                                          „Das Landesprogramm war eine Reaktion darauf, dass Berlin im Jahr...

Helden und Verführer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 20.03.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Museumscafé Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Der Einfluss von YouTube-Stars auf Jugendliche ist Thema einer Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 22. März, im Museumscafé TorEins des Deutschen Technikmuseums. Auf der digitalen Plattform gibt es inzwischen Filme, die Tipps zu nahezu jeder Lebenslage anbieten. Junge Produzenten und Protagonisten verdienen damit teilweise viel Geld und wirken als sogenannte Influencer. Oft preisen sie aber vor allem Produkte...

SPURWECHSEL - Offene Gruppe für Frauen im Ruhestandsübergang

Ruhestandscoaching Dr. Katharina Mahne
Ruhestandscoaching Dr. Katharina Mahne | Kreuzberg | am 19.03.2018

Berlin: Frauenzentrum Schokofabrik | Frauen – vor und im Ruhestand – treffen sich monatlich zum gemeinsamen Austausch.  Es sind immer noch vor allem Frauen, die neben dem Beruf auch im Privaten viel Verantwortung für andere übernehmen. Der Übergang in den Ruhestand als biographische Zäsur bietet Ihnen die Gelegenheit, sich und Ihren ganz eigenen Bedürfnissen noch einmal neu auf die Spur zu kommen. Kommen Sie in Kontakt mit anderen Frauen in einer ähnlichen...

3 Bilder

Aus der Vogelperspektive: Ausstellung "Die Brieftaube als Fotograf" im Technikmuseum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.03.2018 | 44 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Wie entstanden Luftbilder, als es noch keine Flugzeuge oder gar Drohnen gab? Mit Hilfe von Brieftauben. An ihren Beitrag für Aufnahmen aus der Vogelperspektive zu Beginn des 20. Jahrhunderts erinnert jetzt eine Ausstellung im Deutschen Technikmuseum, Trebbiner Straße 9. Sie zeigt Fotos, die vor allem aus dem Nachlass von Julius Neubronner stammen. Der Apotheker aus dem hessischen Kronberg (1852-1932) gilt als Pionier des...

2 Bilder

Ida Schwärsky gewann Bezirksentscheid im Vorlesewettbewerb

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.03.2018 | 53 mal gelesen

Joachim Meyerhoff ist Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller. Als Verfasser von Kinderliteratur ist er bisher nicht unbedingt bekannt geworden. In seinem 2013 veröffentlichten Buch "Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war" schildert er seine autobiographischen Erlebnisse mit Patienten einer psychiatrischen Klinik, die von seinem Vater geleitet wurde. Mit dieser tragikkomischen Lektüre ging Ida Schwärsky (11)...

Überlebende von Auschwitz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.03.2018 | 26 mal gelesen

Berlin: W. Michael Blumenthal Akademie | Kreuzberg. Anita Lasker-Wallfisch ist am Montag, 19. März, Gast in der Reihe "Zeitzeugen im Gespräch" in der W. Michael Blumenthal Akademie des Jüdischen Museums am Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz. Die 92-Jährige hat am 27. Januar im Bundestag die Rede am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus gehalten. Sie war ebenso wie ihre jüngere Schwester Renate 1943 nach Auschwitz deportiert worden. Weil Anita ausgebildete...

Zwölf neue Stolpersteine

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.03.2018 | 50 mal gelesen

Berlin: Wilhelmstraße 2 | Friedrichshain-Kreuzberg. Am Montag, 19. März, werden im Bezirk weitere Stolpersteine zum Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Insgesamt zwölf an diesem Tag. Das Einsetzen der kleinen Erinnerungszeichen ist jeweils öffentlich. Es beginnt um 11.20 Uhr an der Richard-Sorge-Straße 73 mit einem Stein für Alice Scheidemann. Um 11.40 Uhr wird an der Matternstraße 5 auf diese Weise an Hermann Gosliner gedacht. Um 13...

Lernen im Ausland

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.03.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen veranstaltet am Donnerstag, 15. März, einen Informationsabend zum Thema Schüleraustausch in anderen Ländern. Er findet ab 18.30 Uhr im Raum 1104 der Volkshochschule in der Frankfurter Allee 37 statt. Möglich ist der Aufenthalt für ein ganzes oder halbes Schuljahr. Für welche Staaten gilt das Angebot? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Und wie teuer...

Schulkochkurse: Wer macht mit? 1

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 07.03.2018 | 57 mal gelesen

Berlin. Der Verein Kinder|Kochen sucht Ehrenamtliche, die gerne Schulkochkurse geben möchten. Dabei sollen Kinder einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln lernen und Informationen zu Lagerung, Zubereitung und gesunder Ernährung bekommen. Der Verein war von Detlef Untermann gründet worden, der die Kurse zunächst gemeinsam mit seiner Frau durchführte. Mittlerweile ist das Konzept aber so erfolgreich, dass die beiden die...

Arbeit nach Krankheit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.03.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: FrauenComputerZentrumBerlin | Kreuzberg. Im FrauenComputerZentrumBerlin, Cuvrystraße 1, beginnt am Montag, 12. März, der Kurs "Porta – Einstieg in die Arbeit mit Computern". Er wendet sich an Frauen, die nach eine längeren gesundheitlich bedingten Auszeit wieder ins Berufsleben einsteigen wollen. Speziell angesprochen werden außerdem Teilnehmerinnen ohne Vorkenntnisse oder mit Unsicherheiten beim Bedienen eines PC. Der Kurs dauert fünf Wochen. Auch ein...

2 Bilder

Schulanmeldungen in Friedrichshain-Kreuzberg bestätigen bekannten Trend

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.03.2018 | 275 mal gelesen

Einige sind stark nachgefragt und müssen Bewerber abweisen. In anderen wäre noch genügend Platz. Dieses Bild boten die weiterführenden Schulen im Bezirk bereits in den vergangenen Jahren. Und es hat sich nach den Anmeldungen für das Schuljahr 2018/19 erneut bestätigt. Sie fanden zwischen 13. und 23. Februar statt. Ergebnis: Es gibt die üblichen Verdächtigen, im Positiven wie im Negativen. Einmal mehr sehr angesagt waren...

Stiftung sucht Standorte für weitere Leseclubs

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.02.2018 | 35 mal gelesen

Berlin. Gemeinsam lesen, spielen, Geschichten als Theaterstück aufführen oder dazu etwas basteln. All das machen Kinder und Jugendliche regelmäßig in Leseclubs. Bereits 14 dieser Clubs gibt es in Berlin. In den nächsten Jahren will die Stiftung Lesen diese Zahl verdoppeln. Sie ruft deshalb Einrichtungen wie Bibliotheken, Jugendzentren, Mehrgenerationenhäuser und Ganztagsschulen auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen und...

Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien gesucht

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 28.02.2018 | 37 mal gelesen

Berlin. Der Verein für Bildung und Kulturdialog Humboldteum sucht Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien. Die sind 15 bis 17 Jahre alt, lernen seit mehreren Jahren Deutsch und sollen vom 21. April bis 7. Juli eine deutsche Schule besuchen. Infos auf www.humboldteum.com/bogota-kolumbien.html. hh

Grunewald im Orient

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.02.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Das Jerusalemer Viertel Rechavia wurde nach 1933 zur neuen Heimat vieler jüdischer Emigranten aus Deutschland. Auch weil manche dort Ähnlichkeiten mit Berlin sahen. Über die Geschichte dieses Stadtteils und seiner Bewohner hat der Literaturwissenschaftler Thomas Sparr ein Buch geschrieben. Das Werk unter dem Titel "Rechavia – Grunewald im Orient" stellt er am 28. Februar ab 19 Uhr im Jüdischen Museum, Lindenstraße...

Geld für Jugendprojekte

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.02.2018 | 10 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen zehn und 27 Jahren können bis 9. April finanzielle Unterstützung für Projekte und Aktivitäten bei der Jugendjury beantragen. Der maximale Betrag liegt bei 1200 Euro. Alle Bewerber sind gleichzeitig Teil der Jury und bestimmen gemeinsam, wie das Geld verteilt wird. Der Antrag findet sich unter...

5 Bilder

Lenau, Lego, Logo: Grundschule gewinnt ersten Preis bei Schülerwettbewerb

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 20.02.2018 | 475 mal gelesen

Berlin: Lenau-Grundschule | Der Unterricht in der Klasse 4a der Lenau-Grundschule an der Nostitzstraße nahm am 16. Februar einen etwas anderen Verlauf als normalerweise. Um 8.30 Uhr tauchte dort Hans-Georg Lambertz auf, Leiter des Schülerwettbewerbs der Bundeszentrale für politische Bildung. Er eröffnete der Klasse, dass sie bei diesem Contest einen der ersten Preise gewonnen hat. Jedes Kind erhielt eine Urkunde. Außerdem dürfen alle im Mai für eine...

8. Krebsaktionstag am 24. Februar 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 15.02.2018 | 57 mal gelesen

Berlin: City Cube | Wissen über die Erkrankung, die Behandlungsmöglichkeiten und die psychosozialen Angebote hilft vielen Betroffenen bei der Krankheitsbewältigung. Darum laden die Berliner Krebsgesellschaft, die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebshilfe ebenso das Haus der Krebsselbsthilfe am 24. Februar Patienten, Angehörige und alle Interessierten zum Krebsaktionstag in den City Cube Berlin ein. In über 20 thematisch...

Berliner Polizei verlängert Bewerbungsfrist

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 283 mal gelesen

Berlin. Die Berliner Polizei sucht nach wie vor Auszubildende. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt über den 31. Januar 2018 hinaus verlängert. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der polizeiärztlichen Untersuchung beginnt die Ausbildung am 3. September 2018 für den mittleren Dienst und am 1. Oktober 2018 für den gehobenen Dienst. Voraussetzungen sind unter anderem der Besitz der deutschen...

Mach was aus deinem Abi! Messe Horizon in der Station Berlin

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Kreuzberg | am 14.02.2018 | 71 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Das Abitur in der Tasche, aber keinen Plan, wie es weitergeht? Dann kommt die Messe Horizon Berlin-Brandenburg zur rechten Zeit. Am 10. und 11. März, gastiert die Messe in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6. Klassisches oder duales Studium, Ausbildung oder Überbrückungsjahr (Gap Year), Stipendium, Auslandsjahr – die Möglichkeiten sind groß. Wie finden sich Abiturienten zurecht? Welche Möglichkeiten gibt es, die...

90.000 Euro für Weltretter und Nerds: Bewerbung bis 15. April 2018

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 14.02.2018 | 36 mal gelesen

MyStipendium und Idealo vergeben Stipendien an Studenten im Gesamtwert von 90.000 Euro. Entscheidend dafür ist nicht die Leistung, sondern die Persönlichkeit. Stipendien gibt es nur für die Leistungsstarken. Das war einmal. "90.000 Euro für Weltretter, Tüftler und Revolutionäre", überschreibt das Social-Start-Up myStipendium seine Ausschreibung von Stipendien für Studenten. Noten sollen dabei keine Rolle spielen, die...