Kreuzberg: Blaulicht

Festnahme nach Raub

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 8 Stunden, 12 Minuten | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Mit Hilfe von Zeugen konnte die Polizei am späten Abend des 27. Juni einen mutmaßlichen Schmuckräuber festnehmen. Er soll gegen 23 Uhr auf dem Zwischendeck des U-Bahnhofs Kottbusser Tor einen 20-Jährigen zunächst angesprochen, ihm dann den Arm um den Hals gelegt und dabei die Halskette entrissen haben. Die Beute übergab er einem Komplizen, ehe beide flüchteten. Zeugen verfolgten den Räuber, stellten ihn und hielten...

Schüsse aus dem Fenster

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 12 Stunden, 57 Minuten | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Zeugen beobachteten am 25. Juni gegen 22.15 Uhr wie aus dem Fenster einer Wohnung an der Adalbertstraße mehrere Schüsse abgegeben wurden. Alarmierte Beamte einer Einsatzhundertschaft nahmen kurz darauf einen Tatverdächtigen fest, der dabei Widerstand leistete. Beim Durchsuchen der Wohnung fanden die Polizisten eine Schreckschusswaffe und mehrere Platzpatronen. Der mutmaßliche Schütze wurde erkennungsdienstlich...

Bilanz der Verkehrsaktion

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 5 Tagen | 8 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Gegen verkehrswidriges Halten und Parken ist die Polizei gemeinsam mit Ordnungsämtern von 12. bis 16. Juni in einer Schwerpunktaktion vorgegangen. Zu den sechs Bezirken, die sich daran beteiligt haben, gehörte auch Friedrichshain-Kreuzberg. Dort wurden zum Beispiel 23 Falschparker auf Schutzstreifen für Radfahrer erwischt. Insgesamt lag ihre Zahl bei 783. 25 Mal wurde unerlaubtes Halten auf Busspuren...

4 Bilder

Wer kennt diese Schläger? Polizei sucht vier Jugendliche

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 20.06.2017 | 106 mal gelesen

Kreuzberg. 15 bis 18 Jahre alt, südländisches Aussehen, sprachen deutsch. So lautet der kurze Steckbrief von vier Personen, die die Polizei mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung sucht.Dem Quartett wird vorgeworfen, aus einer noch größeren Gruppe heraus am 16. Dezember eine gefährliche Körperverletzung in Kreuzberg begangen zu haben. Opfer waren zwei 16 und 17-Jährige Austauschschüler aus der Schweiz. Die beiden trafen sich...

Messerstiche bei Streit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.06.2017 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Im Verlauf einer Auseinandersetzung ist ein Mann am 13. Juni auf der Reichenberger Straße mit mehreren Messerstichen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war er mit einer Personengruppe in Streit geraten, die nach dem Angriff in verschiedene Richtungen flüchtete. Einige der Täter sollen mit einem Auto weggefahren sein. Das Opfer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

Homophober Angriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 13 mal gelesen

Kreuzberg. In der Nacht zum 10. Juni ist ein 20-Jähriger nach eigenen Angaben auf dem U-Bahnhof Mehringdamm wegen seiner Frauenkleider homophob beleidigt und bespuckt worden. Der Angriff soll von einem 18-Jährigen erfolgt sein, der sich dort mit einer Gruppe befand. Als herbeigerufene Polizisten die Personalien des Verdächtigen feststellten, ließ der ein Drogentütchen fallen. tf

Randale im BVG-Bus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 35 mal gelesen

Kreuzberg. Eine Frau hat am frühen Morgen des 11. Juni einen Bus beschädigt und den Fahrer bedroht. Nach Polizeiangaben wollte die 43-Jährige gegen 4.30 Uhr in der Urbanstraße in das Fahrzeug der Linie M29 einsteigen. Weil sie einen aufgebrachten und alkoholisierten Eindruck machte, verweigerte ihr der Fahrer zunächst den Zutritt. Als Reaktion soll sie eine Bierflasche gegen die Tür geworfen haben. Der BVG-Lenker öffnete...

In ein Atelier gerast

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Autofahrer kam am 10. Juni an der Kreuzung Stallschreiber- und Oranienstraße aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Er raste über die Einmündung hinweg auf den Gehweg und von dort in das Schaufenster eines Ateliers. Kurz nach dem Aufprall begann der Wagen zu brennen. Alarmierte Feuerwehrmänner holten den schwer verletzten 85-jährigen Fahrer aus dem Auto. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert...

Radfahrer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Beim Einbiegen vom Oranienplatz in die Oranienstraße stieß ein Auto am frühen Abend des 11. Juni mit einem Fahrrad zusammen. Der Zweiradlenker war in Richtung Moritzplatz unterwegs und fuhr nach Polizeiangaben links und im Gegenverkehr an Fahrzeugen vorbei, die an einer roten Ampel warteten. Er kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. tf

Vermisstes Mädchen ist tot

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.06.2017 | 24 mal gelesen

Kreuzberg. Die seit dem 29. Mai vermisste 16-jährige Schülerin ist am 10. Juni tot aufgefunden worden. Laut Angaben der Polizei liegen keine Hinweise für ein Fremdverschulden vor. Das Mädchen hatte am Morgen ihres Verschwindens die elterliche Wohnung verlassen, um zur Schule zu gehen. Dort war sie aber nicht angekommen. tf

Zwei Tote innerhalb weniger Stunden: Fenstersturz und Feueropfer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.06.2017 | 46 mal gelesen

Kreuzberg. Am 8. und 9. Juni hat es in Kreuzberg zwei tödliche Unglücksfälle gegeben.Das erste Opfer war ein vierjähriges Kind, das am Donnerstag gegen 13.30 Uhr aus dem achten Stock einer Wohnung in der Wilhelmstraße gefallen ist. Das Mädchen konnte zunächst vor Ort von Rettungskräften reanimiert werden, erlag aber kurz darauf im Krankenhaus seinen Verletzungen. Wie es zu dem tödlichen Sturz kommen konnte, war zunächst...

Vier gefährliche Orte im Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.06.2017 | 61 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei hat ihre Liste sogenannter kriminalitätsbelasteter Orte in Berlin veröffentlicht.Aufgeführt sind dort zehn Straßen und Plätze, von denen sich vier in Friedrichshain-Kreuzberg befinden. Dabei handelt es sich um das Kottbusser Tor, den Görlitzer Park, die Warschauer Brücke sowie Teile der Rigaer Straße.Dass diese Gebiete in einem besonderem Fokus stehen, war schon bisher kein großes...

Gewalttätiger Fahrraddieb

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.06.2017 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Eine Frau und ihr Begleiter beobachteten am späten Abend des 6. Juni am Paul-Lincke-Ufer, wie sich ein Mann an einem Fahrrad zu schaffen machte. Als sie ihn ansprachen, bedrohte er die beiden mit einem Zimmermannshammer und einem Beil. Die Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei, die den Verdächtigen in der Ohlauer Straße festnehmen konnte. Seine Werkzeuge warf er in eine Baugrube, was ein Beamter bemerkte. Bei...

Zeugen stellten Autoknacker

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.06.2017 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Aufmerksame Zeugen beobachteten am späten Abend des 7. Juni in der Oranienstraße, wie ein Mann ein abgestelltes Wohnmobil verließ. Sie verfolgten ihn bis zur Ecke Naunyn- und Adalbertstraße, griffen sich dort den Verdächtigen und hielten ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest. Bei dem mutmaßlichen Autoknacker fand sich unter anderem ein Navigationsgerät, das aus dem Wohnmobil stammte. tf

Wieder Automat gesprengt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.06.2017 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Am frühen Morgen des 8. Juni haben Unbekannte erneut einen Geldautomaten zerstört. Dieses Mal hatten sie es auf ein Gerät abgesehen, das an einer Hauswand in der Wilhelmstraße angebracht war. Zeugen hörten dort gegen 4.10 Uhr einen lauten Knall und sahen danach zwei Personen davonrennen. Erst am 1. Juni war ein Automat im U-Bahnhof Moritzplatz gesprengt worden. tf

Aus Streit wurde Massenkeilerei

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.06.2017 | 21 mal gelesen

Kreuzberg. Vor einem Club in der Köpenicker Straße ist es am frühen Morgen des 4. Juni zu einer Massenschlägerei gekommen. Ihr Auslöser soll nach Polizeiangaben ein Streit zwischen zwei Frauen in dem Lokal gewesen sein, in den sich dann mehrere männliche Begleiter der Kontrahentinnen eingemischt haben. Ein Beteiligter wurde dabei durch eine abgebrochene Flasche am Arm verletzt. Danach gingen die Auseinandersetzungen auf der...

Wechselstube überfallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.06.2017 | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Durch Zersägen der Gitterstäbe an einem Fenster hat sich ein Räuber öffenbar am 3. Juni Zugang zu einer Wechselstube in der Friedrichstraße verschafft. In den Räumen traf er gegen 14.15 Uhr auf eine Angestellte, die der maskierte Unbekannte nach deren Angaben mit einer Schusswaffe bedrohte und Geld forderte. Danach flüchtete er mit der Beute. tf

Radlerin erfasst Fußgänger

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.06.2017 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Fußgänger soll am Nachmittag des 3. Juni zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn der Zossener Straße getreten sein. Dabei stieß er mit einer Radfahrerin zusammen, die in Richtung Gneisenaustraße unterwegs war. Der Passant erlitt bei dem Unfall eine Verletzung am Bein. tf

1 Bild

Unterstützung aus Frankreich

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.06.2017 | 22 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei erhält in diesen Tagen Hilfe von zwei französischen Kollegen. Die beiden Gendarmen aus dem Elsass – beim Fototermin an der Oberbaumbrücke zu erkennen an ihren Basecap ähnlichen Mützen – kamen vor allem als Verstärkung beim Karneval der Kulturen und dem Turnfest nach Berlin. zu beiden Veranstaltungen haben sich viele Gäste aus Frankreich angesagt. tf

Autoknacker kam nicht weit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.06.2017 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Mit Hilfe von Passanten gelang es, am 31. Mai einen mutmaßlichen Autoeinbrecher zu stellen. Die Besitzerin eines am Paul-Lincke-Ufer abgestellten Wagens bemerkte den Mann gegen 19.25 Uhr, der gerade dabei war, ihr Fahrzeug zu durchsuchen. Der Verdächtige flüchtete, als er die Frau entdeckte, kam aber nur bis zur Ohlauer Straße. Dort hielten ihn mehrere Personen bis zum Eintreffen der Polizei fest. tf

Geldautomat zerstört

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.06.2017 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Unbekannte haben am 1. Juni einen Geldautomat im U-Bahnhof Moritzplatz gesprengt. Ein Passant hörte gegen 2 Uhr einen lauten Knall im U-Bahnhof und sah Feuer an dem Gerät im Zwischendeck. Außerdem sollen zwei Personen in Richtung Stallschreiberstraße geflüchtet sein. Der Automat wurde vollständig zerstört. Bis zum Morgen war der Bahnhof gesperrt, Züge fuhren ohne Halt durch. tf

Einbrecher geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 31.05.2017 | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Aufmerksame Zeugen stellten am 30. Mai einen mutmaßlichen Einbrecher. Sie hatten gegen 21.30 Uhr beobachtet, wie der Mann durch das offene Fenster einer Wohnung an der Adalbertstraße kletterte. Der Aufforderung, die Wohnung wieder zu verlassen, kam der Tatverdächtige nach. Den Zeugen gelang es, ihn festzuhalten und der alarmierten Polizei zu übergeben. tf

Mehr Sicherheit gefordert: Erneut gab es einen Einbruch ins Bürgeramt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.05.2017 | 98 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am Wochenende zwischen 25. und 27. Mai wurde das Bürgeramt im Rathaus Kreuzberg an der Yorckstraße Ziel von ungebetenen Besuchern.Die Einbrecher verursachten nach Angaben von Knut Mildner-Spindler (Linke), Stadtrat für Bürgerdienste, erheblichen Schaden an den Türen. Es sei ihnen aber nicht gelungen, Geld oder Dokumente zu erbeuten.Anders als gut einen Monat zuvor, in der Nacht zum 22. April im...

Razzia in Spielstätten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.05.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Polizei, Zoll und Finanzbehörden haben am 29. Mai in Friedrichshain-Kreuzberg sowie vier weiteren Bezirken insgesamt 33 Spielhallen, Wettbüros und Casinos kontrolliert. Dabei wurden 20 Straftaten wegen illegalen Glücksspiels festgestellt. Auch sechs Automaten beschlagnahmten die Ermittler. Außerdem laufen noch weitere Auswertungen der Aktion. tf

Bei Überfall verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.05.2017 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei unbekannte Täter überfielen am 23. Mai, kurz nach Mitternacht, eine Pizzeria an der Grimmstraße. Nach Angaben des Inhabers haben ihn die Räuber mit einer Schusswaffe ins Gesicht geschlagen und seien danach mit dem erbeuteten Geld und auf Fahrrädern in Richtung Kottbusser Tor geflüchtet. Der Besitzer wurde bei dem Angriff leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. tf