Kreuzberg: Soziales

Eingreifen bei Gewalt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin. Der Berliner Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung hat eine Handlungsempfehlung für die Jugendämter zum Thema Intervention bei Gewalt gegen Mädchen und junge Frauen in traditionell-patriarchalen Familien erarbeitet. Sie soll die Mitarbeiter beim Umgang mit schwierigen Familienkonstellationen unterstützen und Hilfsangebote für die betroffenen Mädchen und Frauen etablieren. Der Arbeitskreis gegen Zwangsverheiratung wird...

3 Bilder

Kiezgrößen gesucht! Projektauftakt im Graefekiez

Nils Grube
Nils Grube | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 30 mal gelesen

Auftakt zur Vernetzungsarbeit im Kreuzberger Graefekiez. Bei dem Projekt Kiezgrößen - Lokale Wirtschaft zeigt Verantwortung Kiez soll sozial nachhaltig denkendes Unternehmertum gefördert und in Form von lokalen Kooperationspartnerschaften zwischen sozialen Einrichtungen und Projekten der Düttmann-Siedlung und dem umliegenden Gewerbe umgesetzt werden. Das Projekt wird im Rahmen des Programms Soziale Stadt vom Planungsbüro...

Civil Academy unterstützt Weltverbesserer

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin. Die Civil Academy bietet wieder 24 Stipendienplätze für junge Weltverbesserer an. Noch bis zum 11. Juni können sich junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mit ihrer Projektidee rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Globalisierung, Bildung oder jedem anderen Thema bewerben. An drei Workshop-Wochenenden ab September lernen sie von Profis aus der Praxis alles, was sie über Projektmanagement,...

Ehrenamt kennenlernen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 5 Tagen | 17 mal gelesen

Berlin: Jugendkulturzentrum Die Kinke | Marzahn-Hellersdorf. Jugendliche mit Interesse an einem Ehrenamt können sich bis zum 15. Juli für die Teilnahme am Puls-Camp melden. Es findet vom 20. bis 27. August statt. Die Jugendlichen übernachten gemeinsam im Jugendklub „Die Klinke“ und nehmen dort an Workshops zur ehrenamtlichen Arbeit teil. Außerdem lernen sie Freiwilligenarbeit in Flüchtlingsunterkünften, einem Obdachlosencafé oder in der Seniorenbetreuung kennen....

Tag der offenen Gesellschaft

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 5 Tagen | 28 mal gelesen

Berlin. Die Initiative Offene Gesellschaft ruft dazu auf, den 17. Juni bundesweit als Tag der offenen Gesellschaft zu begehen. Mit dieser Aktion soll gezeigt werden, dass es eine Mehrheit in Deutschland gibt, die für Freiheit und Demokratie, für Vielfalt und Gastfreundschaft einsteht. Das zu zeigen ist ganz einfach: Wer mitmachen möchte, stellt Tische und Stühle vor oder hinter das Haus, lädt Freunde und Nachbarn ein, um...

Park wird zum Spielplatz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.05.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Forckenbeckplatz | Friedrichshain. Anlässlich des Weltspieltags kommen Kinder und Jugendliche aus Friedrichshain-Kreuzberger Freizeiteinrichtungen am 23. Mai auf den Forckenbeckplatz und verwandeln ihn in einen großen Spielplatz. Bei der Veranstaltung zwischen 16 und 19 Uhr geht es auch um die Forderung nach mehr Spielflächen im öffentlichen Raum. Die Aktion wird von der Arbeitsgemeinschaft "Kinder" des Bezirks organisiert. tf

Kirchentag zum Kennenlernen: Wo man Kirchentagsluft schnuppern kann

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 14.05.2017 | 113 mal gelesen

Berlin: House of one | Berlin. Der Kirchentag kommt nach Berlin – mit ihm werden über 140 000 Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt erwartet. Wo aber erleben die Berliner den Kirchentag, wenn sie nur mal reinschnuppern möchten und dazu nicht durch die halbe Stadt fahren wollen? Während des Kirchentages vom 24. bis 28. Mai gibt es zahlreiche Konzerte, Kunstevents, Kulturprogramme und Begegnungsangebote in den Kirchen und Gemeinden, die nicht zum...

1 Bild

Ein Hoch auf die Mütter!

Christian Hahn
Christian Hahn | Niederschönhausen | am 14.05.2017 | 25 mal gelesen

Natürlich ist die eigene Mama immer die Beste. Ohne sie geht gar nichts. Das wissen auch Elias und Mattheo. Zum Muttertag am 14. Mai wollen die beiden ihrer Mutter einen Kuchen backen und sie lange ausschlafen lassen. Wir wünschen allen Müttern einen schönen und erholsamen Tag!

3 Bilder

Mitarbeiter der Berliner Woche beteiligten sich am Aktionstag „Berlin machen“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 12.05.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. Etwa 10 500 Berliner folgten am 5. und 6. Mai dem Aufruf des Vereins wirBERLIN und beteiligten sich an der Aktion „Berlin machen“. Mit dabei waren auch neun Mitarbeiter des Berliner Wochenblatt Verlages, die sich für einen Arbeitseinsatz auf dem Magdeburger Platz entschieden hatten. Eine solche Mitmachaktion ist für die Berliner Woche nicht ungewöhnlich. Denn seit 2011 berichtet sie regelmäßig auf der Seite...

Ein Fest der Inklusion

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: House of Life | Kreuzberg. Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen lädt das House of Life, Blücherstraße 26b, für Sonnabend, 13. Mai, zu einem Fest der Inklusion ein. Von 16 bis 22 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm mit Musik und Tanz. Die Gruppen kommen aus Brasilien, Chile, Kongo und Deutschland. Sie bestehen aus Mitgliedern mit und ohne Handicap. Der Eintritt ist frei. tf

Maifest mit Fotowettbewerb

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Mehringplatz | Kreuzberg. Am Sonnabend, 13. Mai, findet das Kiezfest auf dem Mehringplatz statt. Es wird in diesem Jahr zum ersten Mal von Anwohnerinnen und Anwohnern selbst organisiert. Von 16 bis 20 Uhr gibt es unter anderem ein Kulturprogramm mit Musik zum mitsingen. Teil der Veranstaltung ist außerdem der Fotowettbewerb "Dein Mehringplatz – Unser Mehringplatz". Gesucht werden Aufnahmen von Menschen, Gebäuden, Tieren oder Situationen...

Trommeln gegen Krebs

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kapelle am Urban | Kreuzberg. Die Kapelle am Urban, Grimmstraße 10, ist am Sonnabend, 20. Mai, der Berliner Treffpunkt für die Aktion "DrumSTRONG". Weltweit trommeln an diesem Tag Menschen gegen Krebs. Dabei kann jeder mitmachen, ob mit oder ohne Kenntnisse eines Schlaginstruments. Parallel dazu werden Spenden gesammelt. Sie gehen in Berlin an die Gesellschaft für biologische Krebsabwehr. Getrommelt wird zwischen 19 und 20.30 Uhr. tf

1 Bild

Mit der Modemarke „Epic Escape“ werden Spenden für Flüchtlinge gesammelt

Stefanie Borowsky
Stefanie Borowsky | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 155 mal gelesen

Berlin: betterplace.org | Kreuzberg. Pünktlich zur Fashion Week im Januar wurde die Modemarke "Epic Escape" gestartet. Doch "Epic Escape" ist keine normale Marke. Hinter dem vermeintlichen neuen Modeangebot verbirgt sich eine Aktion von betterplace.org, der größten Spendenplattform Deutschlands, und der Agentur FCB Hamburg.Auf den ersten Blick ist es eine ganz normale Online-Modekampagne. Gutaussehende junge Frauen und Männer posieren in lässiger...

Workshop "Umgang mit Stress und Burnout-Prävention im Ehrenamt"

InAct - Integration durch Aktion
InAct - Integration durch Aktion | Kreuzberg | am 09.05.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Dütti-Treff | Der Workshop bietet in der Integrationsarbeit ehrenamtlich tätigen Menschen einen genauen Einblick über die Entstehung und Aufrechterhaltung von Stress-Erleben - vor allem durch anhaltenden Druck und Überlastung. Angeleitet von der Dozentin werden effektive Achtsamkeits- und Akzeptanztechniken sowie Strategien zum Problemlösen gemeinsam erarbeitet und trainiert. Durch Erkunden eigener Ansprüche, Motive und Erfahrungen...

Der Kotti wird sauber

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.05.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Mietergarten | Kreuzberg. Am Sonntag, 14. Mai, gibt es am Kottbusser Tor eine Müllsammelaktion. Sie wird vom Verein Kotti Paten und der Umweltorganisation "50 shades of plastic" veranstaltet. Werkzeug wie Handschuhe, Greifzangen und Müllsäcke stellt die Berliner Stadtreinigung. Los geht es um 14 Uhr mit einer kurzen Einführung. Nach dem Aufräumen stehen gegen 15.45 Uhr ein plastikfreies Picknick und Spiele auf dem Programm. Außerdem wird...

Kummer-Nummer mit neuer Sprechzeit

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Oberschöneweide | am 08.05.2017 | 45 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat neue Sprechzeiten. Bei Problemen mit Ämtern und Behörden erreichen Sie das Sorgentelefon ab sofort montags von 15 bis 17 Uhr und donnerstags von 9 bis 11 Uhr unter  23 25 28 37. Alternativ können Sie Ihr Anliegen aber auch jederzeit per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de mitteilen. csell

2 Bilder

Repair Café von Frauen* für Frauen*

Frauenzentrum Schokofabrik e.V.
Frauenzentrum Schokofabrik e.V. | Kreuzberg | am 08.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Schokofabrik | Egal ob defekte Pürierstäbe, Lampen, Laptops, Mixer, Bohrmaschinen, Staubsauger, Textilien, Kaffeemaschinen, elektrische Stiftanspitzer, Spielzeuge ... kommt mit euren kaputten Teilen ins Repair Café und macht sie mit Hilfe der ehrenamtlichen Expertinnen* wieder funktionstüchtig. Neben technischer Expertise und guten Gesprächen gibt es Kaffee, Kuchen und Herzhaftes. Sichert euch einen Reparaturplatz! Anmeldung: 030/615 29...

2 Bilder

Repair Café von Frauen* für Frauen*

Frauenzentrum Schokofabrik e.V.
Frauenzentrum Schokofabrik e.V. | Kreuzberg | am 08.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Schokofabrik | Egal ob defekte Pürierstäbe, Lampen, Laptops, Mixer, Bohrmaschinen, Staubsauger, Textilien, Kaffeemaschinen, elektrische Stiftanspitzer, Spielzeuge ... kommt mit euren kaputten Teilen ins Repair Café und macht sie mit Hilfe der ehrenamtlichen Expertinnen* wieder funktionstüchtig. Neben technischer Expertise und guten Gesprächen gibt es Kaffee, Kuchen und Herzhaftes. Sichert euch einen Reparaturplatz! Anmeldung: 030/615 29...

2 Bilder

Repair Café von Frauen* für Frauen*

Frauenzentrum Schokofabrik e.V.
Frauenzentrum Schokofabrik e.V. | Kreuzberg | am 08.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Schokofabrik | Egal ob defekte Pürierstäbe, Lampen, Laptops, Mixer, Bohrmaschinen, Staubsauger, Textilien, Kaffeemaschinen, elektrische Stiftanspitzer, Spielzeuge ... kommt mit euren kaputten Teilen ins Repair Café und macht sie mit Hilfe der ehrenamtlichen Expertinnen* wieder funktionstüchtig. Neben technischer Expertise und guten Gesprächen gibt es Kaffee, Kuchen und Herzhaftes. Sichert euch einen Reparaturplatz! Anmeldung: 030/615 29...

26 Bilder

Berlin machen: Die Berliner Woche packte mit an auf dem Magdeburger Platz 1

Christian Hahn
Christian Hahn | Tiergarten | am 08.05.2017 | 367 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. Das Problem gibt es fast überall im Stadtgebiet: Müll sammelt sich in Parkanlagen, die Grünflächen sind ungepflegt, Unkraut und Brennnesseln wuchern und die Ratten machen sich breit. Oasen, die eigentlich der Erholung der Anwohner dienen sollen, werden zweckentfremdet und verkommen. Oft sind Grünflächen- und Ordnungsamt überfordert oder es fehlen der politische Wille und die finanziellen Mittel. So auch am...

Urlaub für Pflegende

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" | Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 12. bis 18. Mai findet in Berlin die Woche der pflegenden Angehörigen statt. Mit zahlreichen kostenlosen Angeboten vom Kinobesuch bis zur Dampferfahrt soll diesen Personen für ihren Einsatz gedankt werden. Die Kontaktstelle PflegeEngagement im Bezirk beteiligt sich am Programm mit einem Informationsnachmittag zum Thema "Endlich Urlaub! Kurerfahrungen" am 17. Mai. Er beginnt um 15 Uhr im...

Berliner Tafel prüft Vorwürfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 05.05.2017 | 63 mal gelesen

Berlin. In den vergangenen Wochen wurden Vorwürfe gegen Ehrenamtliche der Aktion Laib und Seele erhoben. Fernsehberichten zufolge sollen sie sich unrechtmäßig und übermäßig an Lebensmittelspenden bereichert haben. Die Berliner Tafel nimmt diese Vorwürfe ernst und hat eine Untersuchung eingeleitet. Sabine Werth, Vorsitzende der Berliner Tafel, bittet alle, die Unregelmäßigkeiten beobachtet haben, sich bei den Leitern der...

Entscheidungen am Lebensende

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.05.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: südost Europa Kultur e.V. | Kreuzberg. Wo gibt es bei schweren und unheilbaren Krankheiten Rat und Unterstützung? Wer darf entscheiden, wenn der eigene Wille nicht mehr geäußert werden kann? Um diese und weitere Fragen geht es am Mittwoch, 17. Mai, bei einer Informationsveranstaltung. Sie findet von 15 bis 17 Uhr beim Verein südost Europa Kultur in der Großbeerenstraße 88 statt. Organisiert wird der Nachmittag vom Projekt AeviK (Aktiv, engagiert und...

Hilfe unter dieser Nummer: Zehn Jahre Hotline Kinderschutz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.05.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Notdienst Kinderschutz | Kreuzberg. Am 2. Mai konnte die Hotline Kinderschutz ihren zehnten Geburtstag feiern.Seit ihrem Bestehen sind dort 15 015 Meldungen über mögliche Kindeswohlgefährdungen eingegangen. Sie betrafen 21 281 Minderjährige.In 2855 Fällen wurde umgehend das Jugendamt eingeschaltet. 482 Mal musste der Kindernotdienst selbst sofort aktiv werden.Bei einem Drittel der Anrufer handelt es sich um Nachbarn, Verwandte oder Bekannte der...

1 Bild

Nana Schön von "Jugend hackt" aus Berlin ist Engagement-Botschafterin

Helmut Herold
Helmut Herold | Kreuzberg | am 02.05.2017 | 76 mal gelesen

Berlin. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) jetzt seine vier Engagement-Botschafter für die Woche des bürgerschaftlichen Engagements ernannt. Es handelt sich um Farsaneh Samadi von der „Initiative Mehrsprachigkeit“ aus Lübeck, Elena Tzara vom Verein „Foodsharing“ aus Köln, Jan Duensing von „Feiner Fußball“ aus Dresden und Nana Schön vom Programm „Jugend hackt“ aus Berlin. Als Mentorin des Programms kümmert...