Kreuzberg: Soziales

3 Bilder

Im Dütti-Treff gibt’s heute Bio!

Nils Grube
Nils Grube | Kreuzberg | vor 9 Stunden, 8 Minuten | 9 mal gelesen

Die Biocompany unterstützt den Nachbarschaftstreff der Werner-Düttmann-Siedlung mit einem Einkaufsgutschein. Bei ersten Austauschtreffen wünscht sich Filialleiterin Kapuci weitere Kooperationen im Rahmen des Projekts Kiezgrößen. Eingelöst werden soll der 100-Euro-Gutschein im Rahmen eines Kochevents beim heutigen Bewohnerstammtisch am 20. September 2017. Leiterin des Dütti-Treffs Emine Yilmaz nahm diesen persönlich...

30 000 Sicherheitswesten für Berliner Erstklässler

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | vor 1 Tag | 23 mal gelesen

Wedding. Unter dem Motto „Einfach sicher gehen“ fiel in der vergangenen Woche in der Wilhelm-Hauff-Grundschule der Berliner Startschuss für die Sicherheitsaktion für Erstklässler. Im Namen der ADAC Stiftung überreichten Manfred Voit, Vorstandsvorsitzender des ADAC Berlin-Brandenburg, und Martina Lund von der Deutschen Post knapp 80 Schulanfängern der Grundschule in Wedding die Sicherheitswesten. Unterstützt wurden sie...

2 Bilder

Wohin mit den Obdachlosen?: Zeltlager am Wriezener Bahnhof sollen aufgelöst werden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.09.2017 | 145 mal gelesen

Berlin: Grünanlage Wriezener Bahnhof | Friedrichshain-Kreuzberg. Die Zeltlager auf und an der Grünfläche des einstigen Wriezener Bahnhofgeländes entlang der Helsingsforser Straße haben zuletzt für Aufregung gesorgt. Und es sind nicht nur Klagen mancher Anwohner oder Forderungen aus dem politischen Raum, etwa des CDU-Abgeordneten Kurt Wansner, die das Bezirksamt zum Handeln zwingen. Auf der Anlage gebe es inzwischen einen massiven Rattenbefall, sagt...

1 Bild

Wenn das Herz aus dem Takt gerät: Vorhofflimmern gehört zu den häufigsten Herzrhythmusstörungen

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 14.09.2017 | 156 mal gelesen

Bei jedem Herzschlag pumpt das Herz etwa 70 Milliliter Blut in die Adern. Bei einem Puls von 70 Schlägen pro Minute sind das 294 Liter in einer Stunde und über 2,6 Millionen Liter im Jahr. Bei einem 75-Jährigen hat das Herz bereits etwa 195 Millionen Liter Blut gepumpt und 2,7 Milliarden Mal geschlagen. Zum Vergleich: Welche elektrische Wasserpumpe arbeitet über sieben Jahrzehnte wartungsfrei? Ein normaler Puls liegt...

2 Bilder

Hilfe für Afrika: Lina Woelk und Yohanna Berhe sind Botschafterinnen der Lobbyorganisation "One"

Christian Mayer
Christian Mayer | Charlottenburg | am 12.09.2017 | 177 mal gelesen

Berlin. Die Organisation „One“ kämpft gegen Armut und Krankheiten in Afrika. Ganz vorne mit dabei sind zwei Berliner Studentinnen, die sich ehrenamtlich als entwicklungspolitische Botschafterinnen engagieren. Politikverdrossenheit kennen Lina Woelk (21) und Yohanna Berhe (24) nicht. Lina Woelk hatte sich an die Berliner Woche gewandt und angeboten, davon zu erzählen, warum es ihr wichtig ist, sich gerade jetzt für...

Gesund leben im Bezirk

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.09.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Curt-Bejach-Gesundheitshaus | Friedrichshain-Kreuzberg. Im Curt-Bejach-Gesundheitszentrum, Urbanstraße 24, startet am 21. September eine Veranstaltungsreihe mit Themen rund um das gesunde Leben in Friedrichshain-Kreuzberg. Zum Auftakt geht es um Spaß und Bewegung im Alltag. Dabei werden bisherige Gewohnheiten unter die Lupe genommen und praktische Übungen vorgestellt. Der Kurs findet von 17.30 bis 19 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Den nächsten...

1 Bild

Altenheime im Vergleich: Ratgeber hilft bei der Vorsorge

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 11.09.2017 | 78 mal gelesen

Wer einen umsorgten Lebensabend im Altenheim oder in einer Seniorenwohnung verbringen möchte, hat in Berlin-Brandenburg eine große Auswahl. Der Altenheim-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ bietet eine gute Orientierungshilfe. 152 Altenheime, Residenzen und Seniorenwohnanlagen werden mit Preisen und Leistungen vorgestellt. Mit dem Buch der Berliner Morgenpost sind die unterschiedlichen Angebote miteinander vergleichbar....

1 Bild

14.600 Erstklässler bekamen Geschenke zur Einschulung

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Köpenick | am 11.09.2017 | 209 mal gelesen

Berlin. Schön angezogen, chic zurechtgemacht und den Schulranzen auf der Schulter, betreten die Erstklässler zum ersten Mal ihren Klassenraum. Die Aufregung an diesem großen Tag ist von den Gesichtern abzulesen. Am 9. September wurden in ganz Berlin mehr als 32 000 Kinder eingeschult. Die Hamburger Agentur „Special Places“ hatte sich zusammen mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH an diesem Tag etwas...

Grillfest zum Jubiläum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.09.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Mehring-Kiez | Kreuzberg. Der Gesprächskreis schwuler und bisexueller Männer ab 50 besteht seit 15 Jahren. Gefeiert wird das Jubiläum am Freitag, 15. September, mit einem Grillfest. Es beginnt um 17 Uhr in der Begegnungsstätte Mehring-Kiez, Friedrichstraße 1. tf

Senioren gesucht für Ehrenamt

Helmut Herold
Helmut Herold | Pankow | am 08.09.2017 | 31 mal gelesen

Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School e.V.“ bietet vom 11. Oktober bis 4. Dezember eine kostenlose Weiterbildung an. Senioren ab 55 Jahren werden zweimal wöchentlich auf ihren ehrenamtlichen Einsatz an Berliner Schulen vorbereitet. Dort können sie zur Gewaltprävention beitragen sowie einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingskindern in den Schulen leisten. Weitere Infos unter  62 72 80 48, per Mail an...

1 Bild

Das Gute tun und teilen bei der 7. Berliner Engagementwoche vom 8. bis 17 September 2017

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | am 06.09.2017 | 186 mal gelesen

Berlin: Lan­des­frei­wil­li­gen­a­gen­tur Berlin | Berlin. Füreinander statt gegeneinander: Tausende Freiwillige legen sich tagaus tagein dafür ins Zeug. Während der Engagementwoche kann man ihnen zuschauen oder mitmachen. Von 8. bis 17. September präsentiert sie viele gemeinnützige Aktionen, auch Überraschendes. Wie viel Engagement in Berlin steckt, ist kaum zu überblicken. Man sieht es Freiwilligen nicht an, wenn sie für eine gute Sache unterwegs sind. Umso wichtiger,...

30 000 Bienen ohne Chef

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.09.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kühlhaus Berlin | Kreuzberg. Für einen bienenfreundlichen Naturschutz setzt sich die Aurelia Stiftung ein. Was darunter zu verstehen ist, wird vielleicht beim ersten sogenannten Aurelia Podium deutlich, das am Freitag, 8. September im Kühlhaus Berlin in der Luckenwalder Straße 3 stattfindet. Dort hält zunächst Götz Werner, Gründer der Drogeriemarktkette dm, einen Impulsvortrag mit dem Titel "Vom Arbeitsvertrag zur Lebensaufgabe". Danach...

Vortrag zum Gesichtsschmerz

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: SEKIS | Charlottenburg. Die Trigeminusneuralgie-Selbsthilfegruppe Berlin veranstaltet am Montag, 11. September, einen Vortrag. Professor Dr. Jan Vesper von der Uni-Klinik Düsseldorf spricht um 16 Uhr bei SEKIS, Bismarckstraße 101, über "Hirnschrittmacher bei Kopf und Gesichtsschmerzen". Der Eintritt ist frei. Die Selbsthilfegruppe für von Gesichtsschmerz Betroffene trifft sich jeden 2. Montag und 4. Mittwoch im Monat ab 16 Uhr in den...

Ehrenamtliche gesucht für Kinderhospizdienst: Ausbildung beim Caritasverband

Christian Schindler
Christian Schindler | Adlershof | am 02.09.2017 | 72 mal gelesen

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen.Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor acht Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Interessierte Ehrenamtliche werden dafür als Hospizhelfer in der Begleitung von schwerkranken Kindern und deren Familien kostenlos ausgebildet. Die...

Reichenberger Kiezfest

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.09.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Reichenberger Straße | Kreuzberg. Am Sonnabend, 9. September, findet das diesjährige Kiezfest an der Reichenberger Straße statt. Es beginnt um 15 Uhr und steht unter dem Motto "Gegen Aufwertung in Verdrängung". Zum Programm gehören unter anderem Live-Musik, Feuershow, Artistik, Angebote für Kinder, Kino sowie Informationen über den Kiez. Ende ist um 22 Uhr. tf

Informationsveranstaltung zum Bundesfreiwilligendienst

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) e.V.
Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) e.V. | Kreuzberg | am 31.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) LV Berlin e.V. | Bundesfreiwilligendienst? Was ist das? Was macht man da? Für wen ist das das Richtige? Verdient man da etwas? Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen gerne bei einer Tasse Kaffee oder Tee in unserem Büro. Kommen Sie einfach vorbei und erfahren Sie alles, was Sie über den Bundesfreiwilligendienst wissen wollen. 12. September und 10. Oktober 2017 jeweils 17-19 Uhr ijgd e.V. Glogauer Straße 21 10999...

1 Bild

Supervision für ehrenamtliche Flüchtlings- und Migrantenhelfer*innen

InAct - Integration durch Aktion
InAct - Integration durch Aktion | Kreuzberg | am 29.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Dütti-Treff | Supervision bietet Reflexion über die Handlungen, Gedanken und Gefühle, die das ehrenamtliche Engagement mit sich bringt. Fragestellungen wie folgende können im geschützten Raum angesprochen werden: - Mein Engagement ist mir ein Herzensanliegen, aber ich fühle mich manchmal überfordert, inkompetent, hilflos, nicht gut genug. - Ich kann mich nicht gut abgrenzen und wenn nötig „nein“ sagen. - Ich bin enttäuscht und...

Bewegung im Alter

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 29.08.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Gneisenaustraße | Kreuzberg. Mit dem Angebot "Bewegung im Alter" startet am Mittwoch, 6. September, die Veranstaltungsreihe "Alltagsaktivierung". Der Auftakt findet von 13 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Gneisenaustraße 12 statt. Dabei geht es zum Beispiel um das Kennenlernen und Erproben von einfachen Übungen zu Hause oder draußen. Bis Dezember gibt es drei weitere Termine, die sich unter anderem auch mit dem Umgang mit Hilfsmitteln...

Charta der Vielfalt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.08.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) und Aydan Özoguz (SPD), Staatsministerin für Integration, haben die sogenannte "Charta der Vielfalt" unterzeichnet. Darin verpflichtet sich der Bezirk zu einer "vorurteilsbewussten Organisationskultur" in seinem Jugendamt. Will heißen: Unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder...

Beratung zu Hartz IV

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Beratungsbus des Berliner Arbeitslosenzentrums der evangelischen Kirche macht am Donnerstag, 31. August, und Freitag, 1. September, erneut Station vor dem Jobcenter in der Rudi-Dutschke-Straße 3. Jeweils von 8 bis 13 Uhr beantworten Experten Fragen zum Arbeitslosengeld II, überprüfen Bescheide oder geben Auskunft über Rechtsmittel. Das Angebot ist kostenlos. Es wird von den Beratungsstellen der...

Kummertelefon macht Ferien

Christian Sell
Christian Sell | Mitte | am 22.08.2017 | 91 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin macht vom 28. August bis zum 17. September Sommerpause und kann leider nicht helfen. Sollten Sie Ärger mit Ämtern und Behörden haben, so können Sie das Angebot ab 18. September nutzen. Die Kummer-Nummer ist dann montags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 9 bis 11 Uhr zu erreichen unter 23 25 28 37 und per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de. csell

Mehr Einsatz für das Engagement

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 22.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin. Für eine Reform des Gemeinnützigkeitsrechts und die Verabschiedung eines Demokratieförderungsgesetzes durch den nächsten Bundestag spricht sich Svenja Stadler, Mitglied im Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement, aus. Weitere Ziele sollten die Gründung einer Engagementstiftung, eine stärkere Vernetzung deutscher und europäischer Engagementpolitik sowie die Stärkung der Anerkennungskultur für bürgerschaftliches...

1 Bild

Der Verein KidBike bietet zwei kostenlose Fahrradwerkstätten für Mädchen

Florian Bich
Florian Bich | Lichtenberg | am 22.08.2017 | 73 mal gelesen

Kreuzberg. Sein Fahrrad selbst zu reparieren, oder gar aus gespendeten „Fahrradleichen“ ein eigenes Fahrrad basteln? Das klingt nach einem Angebot für technikbegeisterte Jungs. Doch die Kreuzberger Mädchenfahrradwerkstatt des Vereins KidBike zeigt, dass sich auch Mädchen für Technik begeistern. Bestes Beispiel dafür sind die beiden Schwestern Florentine (8) und Mathilda (13), sowie die achtjährige Toni. Gemeinsam mit...

1 Bild

Zehn Jahre „Sinneswandel“: Hilfe für hörgeschädigte Kinder und Erwachsene

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 19.08.2017 | 114 mal gelesen

Berlin: Sinneswandel gGmbH | Kreuzberg. Rund 8000 Menschen in Berlin gelten als hörgeschädigt oder gehörlos. Ihr Alltag wird dadurch erschwert, dass es immer noch viel zu wenig Angebote in Gebärdensprache gibt. Die „Sinneswandel gGmbH“ bietet Unterstützung auf vielen Ebenen an.Vor allem steht sie für barrierefreie Kommunikation zwischen Menschen verschiedener Sinneswelten und einen gesellschaftlichen Sinneswandel im Zusammenleben von Menschen mit und...

1 Bild

Ein Stern für eine Streitschlichterin: Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 16.08.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: ZoffOff e.V. | Kreuzberg. Seit 2008 würdigt das Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick einmal im Monat Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Im Monat August wurde Mechthild von Schwerin (61) ausgewählt. Sie darf sich „Stern des Monats“ nennen. Mechthild von Schwerin lebt in Mitte, arbeitet aber ehrenamtlich für den Kreuzberger Verein „ZoffOff“. Der Vereinsname ist Programm, denn dort geht es praktisch darum, sich weniger zu streiten....