Kreuzberg: Wirtschaft

VHS und Arbeitsmarkt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Berliner Volkshochschulen, also auch die im Bezirk, verstärken ihre Aktivitäten und die Zusammenarbeit bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Dazu gehören zum Beispiel weitere Angebote im Bereich berufssprachliche Bildung und daran angelehnt ausgewählte Projekte der Arbeitsförderung. Die Zielgruppe sind zugewanderte Menschen, aber nicht nur. tf

2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 4 Tagen | 205 mal gelesen

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die...

Schrippe auf EC-Karte: Wenn sogar der Bäcker kein Bares mehr annehmen will

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 362 mal gelesen

Eine Bäckerei in Nikolassee möchte, dass ihre Kunden mit EC-Karte bezahlen. Sie will quasi das Bargeld in ihrem Geschäft abschaffen.Ich gebe zu: Am liebsten zahle ich bar. Ehrlich gesagt, sind mir die neuen, kontaktlosen Bezahloptionen etwas unheimlich. Irgendwie scheint mir das nicht sicher, auch wenn die Banken das Gegenteil versprechen. Wenn ich nur wenig brauche und mir das nötige Kleingeld fehlt, ist mir das Bezahlen mit...

2 Bilder

Abschied von der Robbe: Autoverleih verlässt seinen Gründungsort in Kreuzberg

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.02.2018 | 190 mal gelesen

Berlin: Robben und Wientjes | Es gibt einige Unternehmen, die zwar in der ganzen Stadt bekannt sind, aber vor allem mit Kreuzberg in Verbindung gebracht werden. Zu ihnen gehört die Autovermietung Robben und Wientjes. Die Mietfirma für Pkw, Klein- und Großtransporter wurde vor 40 Jahren an der Ecke Prinzen- und Ritterstraße gegründet. Der Standort wird Ende Mai geschlossen. Fahrzeuge mit der Robbe als Markenzeichen können dann nicht mehr in Kreuzberg...

3 Bilder

Karrieremesse Stuzubi informiert Schüler über Bildung und Beruf

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 18.02.2018 | 132 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Die Karrieremesse Stuzubi findet am Sonnabend, 24. Februar, zum neunten Mal statt. Von 10 bis 16 Uhr können sich Schüler im Mercure Hotel MOA Berlin an den Ständen von Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Institutionen über aktuelle Studien- und Ausbildungsplätze informieren. Weiterer Schwerpunkt ist das Duale Studium, das eine Ausbildung mit einem akademischen Abschluss verbindet. Geboten wird außerdem Wissenswertes...

3 Bilder

Engel im Himmel: Flüchtlinge wollen Kreuzberger Lokal wieder flottmachen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.02.2018 | 190 mal gelesen

Berlin: Kreuzberger Himmel | Fast ein Jahr lang war der Kreuzberger Himmel verwaist. Um das zu ändern, brauchte es Engel. Die öffnen jetzt wieder die Pforten. Der Kreuzberger Himmel ist ein Lokal in der Yorckstraße 89. Es heißt so, weil die Räume der benachbarten katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius gehören. Die Engel verweisen auf den neuen Nutzer, den Verein "Be an Angel". Er wurde im August 2015 zwecks Unterstützung für Flüchtlinge...

Auf der Suche nach Talenten: Job-Boom trifft Fachkäftemangel

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 14.02.2018 | 81 mal gelesen

Die Konjunktur in der Metropolregion Berlin-Brandenburg setzt ihren Höhenflug fort. In allen Branchen florieren die Geschäfte. Viele Unternehmen sind zuversichtlich, dass der Aufschwung auch in den kommenden Monaten anhalten wird. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern in Berlin, Potsdam, Cottbus und Ostbrandenburg. 91 Prozent der Unternehmen rechnen damit, dass sich die...

3 Bilder

Neuer Klinikkonzern gegründet: Johannesstift und Paul-Gerhardt-Diakonie fusionieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 10.02.2018 | 212 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Das Evangelische Johannesstift und die Paul-Gerhardt-Diakonie haben sich zu einem Klinik-, Pflege- und Sozialkonzern zusammengeschlossen. Jobs soll die Fusion nicht kosten. Fusionsgerüchte gab es schon länger. Jetzt aber haben das Evangelische Johannesstift in Spandau und die Berliner Paul-Gerhardt-Diakonie ernst gemacht. Die beiden kirchlichen Träger sind zum wohl größten diakonischen Gesundheits- und Sozialunternehmen...

Nicht viel weniger Daddellokale

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.02.2018 | 17 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk sind aktuell noch 50 Spielhallen in Betrieb: 42 in Kreuzberg und acht in Friedrichshain. Das sind nur neun weniger als vor Inkrafttreten des Spielhallengesetzes im Jahr 2011. Es schreibt unter anderem vor, dass solche Daddellokale in der Regel einen Mindestabstand von 200 Meter zu einer Oberschule haben müssen. Dafür seien aber genaue Prüfungen notwendig, wie Stadtrat Andy Hehmke (SPD) auf...

IHK-Wettbewerb gestartet

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 08.02.2018 | 31 mal gelesen

Berlin. Start-ups und Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern können jetzt am bundesweiten Wettbewerb „We do digital“ teilnehmen und einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren, wie in ihrem Betrieb Digitalisierungsmaßnahmen zu höherer Qualität, größerem Erfolg oder auch zu mehr Zufriedenheit und Komfort für die Mitarbeiter geführt haben. Die Gewinner werden auf der Cebit in Hannover ausgezeichnet. Der Deutsche Industrie- und...

1 Bild

Nachwuchs-Kicker gewannen Trikotsatz

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 05.02.2018

Berlin: BAUHAUS | Über einen neuen Trikotsatz freuten sich die Junioren der SG Grün-Weiß Baumschulenweg. Beim bundesweiten Gewinnspiel der Firma PROBAU konnte die Mannschaft einen von 130 Trikotsätzen gewinnen. Am 2. Februar fand nun im BAUHAUS-Fachcentrum in Neukölln, Hasenheide 109, die Übergabe statt. Der stellvertretende Geschäftsleiter Mathias Tinz (links) überreichte elf Spieler- und eine Torwartgarnitur an eine Spielerauswahl sowie den...

1 Bild

porta: Jens Buskies vor Ort auf der imm cologne

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 31.01.2018

Potsdam: porta | Wenn es um Möbel geht, lautet das Zauberwort „imm cologne“. Und die Zahlen einer der weltweit größten Fachmessen für Möbel in Köln sprechen auch in diesem Januar wieder für sich. Über 1250 Aussteller aus 50 Ländern präsentierten auf rund 240 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche neue Einrichtungstrends und kreative Designideen. Natürlich war auch Jens Buskies, Leiter von porta Möbel in Potsdam, mittendrin und hat für die...

Wurst und Bier in der Markthalle

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.01.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Markthalle Neun | Kreuzberg. Metzger und Brauer präsentieren ihre Produkte am Sonntag, 4. Februar, in der Markthalle Neun, Eisenbahnstraße42/43. Beim Event Wurst & Bier können die Besucher den Lebensmittelhandwerkern über die Schulter schauen und ihre Waren probieren. Mit dabei sind Anbieter und Spezialitäten aus dem In- und Ausland. Geöffnet ist von 11 bis 19 Uhr. Eintritt: drei Euro, für Kinder, Nachbarn und Berlinpass-Inhaber ist er frei. tf

3 Bilder

„Öffentlichkeit herstellen“: Auseinandersetzungen um den Privatclub

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.01.2018 | 123 mal gelesen

Berlin: Privatclub | Eigentlich ist der Bestand des Privatclubs für die kommenden mehr als vier Jahre gesichert. Aber selbst wenn das weiter gilt, befindet sich sein Konzertlokal derzeit in einer Auseinandersetzung mit ungewisser Zukunft. Das machte Betreiber Norbert Jackschenties bei einem Pressetermin am 22. Januar gleich mehrfach deutlich. Unterstützung erhielt er dabei von der Clubcommission und dem Musicboard Berlin. Denn für die sind...

Aus der Leitung: Wassertest im "Wasserkiez" 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.01.2018 | 104 mal gelesen

Berlin: Markthalle Neun | Wasser, das aus der heimischen Leitung kommt, ist in Berlin genauso gut wie solches, das in Flaschen gekauft wird. Das ist eine These aus dem Pilotprojekt "Leitungswasserfreundlicher Mariannenkiez und seine Nachbarschaft", kurz Wasserkiez. In diesem Gebiet startet die Kampagne mit einer Auftaktveranstaltung am Sonnabend, 3. Februar, in der Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42/43. Sie wird vom Verein a tip: tap...

3 Bilder

2018 Februar-Einladung zum Netzwerken | unser neues Format

NetzStamm | Elmar F. Michalczyk
NetzStamm | Elmar F. Michalczyk | Kreuzberg | am 23.01.2018 | 194 mal gelesen

Berlin: Kirsons | Neue Infostände erwartet Unter dem Motto FASZINATION NETZWERKEN erfolgt unsere aktuelle Einladung zum offenen UnternehmerNetzwerkStammtisch am Freitag, den 16. Februar 2018 um 19.30 Uhr ins KIRSONS (Charlottenstr. 13 | 10969 Berlin). Wir freuen uns immer wieder (bereits seit 10 Jahren) auf neue & bekannte Gesichter und begrüßen überparteilich Unternehmer, Freiberufler, startups, Hauseigentümer, Mitglieder,...

Verspätete Weihnachtsbäume bei der BSR melden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 23.01.2018 | 36 mal gelesen

Berlin. Die reguläre Abhol-aktion der BSR für ausgediente Weihnachtsbäume ist zu Ende. Für Nachzügler-Bäume, die erst jetzt an den Straßenrand gelegt werden, hat das Unternehmen wieder einen Weihnachtsbaum-Entdecker-Service eingerichtet. Weihnachtsbaum-Fundorte können über das Online-Formular www.BSR.de/Weihnachtsbaumentdecker oder unter der Telefonnummer 75 92 49 00 (Mo-Fr 7-19 Uhr, Sa 8-14 Uhr) an die BSR gemeldet werden. my

5 Bilder

Freikarten gewinnen für die Messe "Gartenträume Berlin" vom 2. bis 4. Februar 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 22.01.2018 | 1693 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Der Frühling hält Einzug in die Station Berlin am Gleisdreieck: Bei der Gartenmesse „Gartenträume Berlin“ verwandeln vom 2. bis 4. Februar regionale Garten- und Landschaftsbauer die Messehallen in ein blühendes Paradies. Modellgärten zeigen Ideen zum Wohnen und Wohlfühlen inmitten der Natur. Mehr als 100 Aussteller bieten Inspirationen und Gartentrends, Gartentechnik und Outdoor-Möbel, Pflanzen und Experten-Tipps,...

Neue Mitarbeiter finden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.01.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Café 100 Wasser | Friedrichshain-Kreuzberg. Die Suche nach zusätzlichem Personal ist für viele Unternehmen inzwischen nicht mehr ganz einfach. Außerdem sollen die Kolleginnen und Kollegen nicht nur engagiert sein, sondern auch zur Firma passen. Wie das funktionieren kann, ist am Mittwoch, 31. Januar, das Thema einer Frühstücksveranstaltung des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins. Sie findet von 8.30 bis 10 Uhr im Café 100 Wasser,...

1 Bild

Metaller für mehr Freizeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.01.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: IG-Metall-Haus | Kreuzberg. Bei der anstehenden Tarifrunde verlangt die IG Metall mehr Geld. Gleichzeitig geht es um zusätzliche Freizeit und das nicht nur aufgehängt an der Forderung nach der 35-Stunden-Woche auch in Ostdeutschland. Dafür stehen auch 99 Gewerkschaftsmitglieder, die sich für die Ausstellung "Unser Leben – unsere Zeit" im IG Metall-Haus in der Alten Jakobstraße 149 portraitieren ließen. Alle erklären, was sie mit den...

Mehr Geld für Pflegekräfte

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.01.2018 | 57 mal gelesen

Berlin. Die ambulanten Pflegedienste erhalten ab März bis zu sechs Prozent mehr Geld für ihre Leistungen. Darauf haben sich die Pflegekassen unter Federführung der AOK Nordost, die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und die Arbeitsgemeinschaft Ambulante Pflege geeinigt. Das zusätzliche Geld soll jedoch vorrangig den Pflegekräften in Form von Lohnerhöhungen zugute kommen. Dadurch soll die Attraktivität...

Mitmachen beim fairen Handel: Engagement öffentlich zeigen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.01.2018 | 23 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg beteiligt sich an der Kampagne für fairen Handel und will sich um den Titel einer "Fairtraide Town" bewerben. Damit das erfolgreich ist, muss allerdings nachgewiesen werden, dass nicht nur die Verwaltung, sondern auch verschiedene Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft die Idee mittragen. Schulen, Vereine und Kirchengemeinden sind ebenso wie Gastronomiebetriebe oder Einzelhändler dazu aufgerufen,...

Zahnarztpraxis Dr. Susanne Benke

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 12.01.2018 | 23 mal gelesen

Berlin: Zahnarztpraxis Dr. Susanne Benke | Am 2. Januar wurde die Zahnarztpraxis von Dr. Susanne Benke übernommen. Die Zahnärztin bietet eine intensive Aufklärung sowie eine individuelle Betreuung an. Hagelberger Straße 14, 10965 Berlin, 785 80 88 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Macht mal Pause: Verwaltungsgericht sagt Nein zu verkaufsoffenen Sonntagen 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 09.01.2018 | 402 mal gelesen

An den Sonntagen während der Grünen Woche, der Berlinale und der ITB sollen die Geschäfte geschlossen bleiben. So hat es das Berliner Verwaltungsgericht entschieden. In aller Eile beschloss es, die drei bereits fest eingeplanten verkaufsoffenen Sonntage wieder zu verbieten. Sollen die vielen Besucher aus dem In- und Ausland, die die Veranstaltungen als Anlass für einen Besuch der deutschen Hauptstadt nehmen, doch einfach...

BSR holt die Tannenbäume ab

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.01.2018 | 17 mal gelesen

Berlin: Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Am 8. und noch einmal am 15. Januar entsorgt die Berliner Stadtreinigung (BSR) die Weihnachtsbäume im Bezirk. Sie müssen bis spätestens 6 Uhr früh oder schon am Vorabend gut sichtbar am Straßenrand abgelegt werden. Außerdem sollten die Bäume komplett abgeschmückt sein. tf