Berliner Immobilienmesse "Das eigene Haus & Energie"

130 Aussteller präsentieren unter anderem freie Baugrundstücke, kostenlose Grundrissplanung und Traumhäuser für jeden Geldbeutel. (Foto: Peter Himsel)
Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof |

Friedrichshain. Wer ein Haus bauen will oder den Traum vom Eigenheim verwirklichen möchte, muss sich gut auf dieses Vorhaben vorbereiten. Die Immobilienmesse "Das eigene Haus & Energie" im Postbahnhof am Ostbahnhof unterstützt angehende Hausbesitzer.

Am 7. und 8. März präsentieren die 130 Aussteller nicht nur spannende, neue und energiesparende Hausentwürfe. Die Besucher der Immobilienmesse können auch gleich nach dem passenden Grundstück suchen. Gut 16 000 Grundstücksangebote sind auf der Hausbaumesse "Das eigene Haus & Energie" abrufbar. Die Messebesucher können sich von Experten auch kostenlos Grundrisse erstellen lassen.

Auf zwei Etagen findet sich auf der Messe "Das eigene Haus & Energie" für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas. Die Hausentwürfe reichen vom preiswerten Reihenhaus bis zur exklusiven Stadtvilla. Vor Ort können bereits erste Finanzierungsfragen angesprochen werden. Fachfirmen geben darüber hinaus Auskunft über Energieeffizienz und die entsprechenden Konzepte. Unternehmen der Haustechnikbranche geben einen Einblick in Ausstattungen, Küchenexperten informieren über energiesparende Küchengeräte und moderne Kücheneinrichtungen. Abgerundet wird der Service von Verbraucherschutzorganisationen wie dem Bauherren-Schutzbund, an dessen Stand unabhängige Architekten und Bauplaner erklären, was beim Hausbau alles zu beachten ist. Auf der Immobilienmesse "Das eigene Haus & Energie" erklären Fachleute zudem, welche Baustoffe es gibt und wofür sie sich am besten eignen.

Die Hausbaumesse "Das eigene Haus & Energie" ist am 7. und 8. März jeweils von 11 bis 18 Uhr im Postbahnhof am Ostbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, geöffnet. Der Eintritt kostet 10 Euro, Kinder haben freien Eintritt. Weitere Infos unter www.messe-hausbau.de.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.