Die eigenen vier Wände: Immobilienmesse öffnet ihre Pforten

Wann? 29.10.2016 11:00 Uhr bis 30.10.2016 18:00 Uhr

Wo? Postbahnhof am Ostbahnhof, Str. der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin DE
Umfassende Informationen bekommen Häuslebauer auf der Messe „Häuserwelten & Energie". (Foto: Euro Messe Team)
Berlin: Postbahnhof am Ostbahnhof |

Friedrichshain. Viele spielen mit dem Gedanken, in ein eigenes Heim zu ziehen. Auf dem Weg zum Traumhaus können Interessierte am 29. und 30. Oktober auf der Immobilienmesse „Häuserwelten & Energie“ mit Anbietern der Hausbaubranche ins Gespräch kommen.

Von jeweils 11 bis 18 Uhr präsentieren Hausbaufirmen, Energiedienstleister, Verbraucherschützer, Hausplaner und Immobilienfinanzierer im Postbahnhof am Ostbahnhof die Vielfalt des Hausbaus.

Experten informieren

Auf zwei Etagen informieren 130 Vertreter der Hausbaubranche die Besucher unverbindlich über Haustypen, Baustoffe, Energieeffizienz, Verbraucherschutz und Baufinanzierungsfragen. Die Aussteller geben einen Einblick in Hausbaukonzepte, die vom klassischen Einfamilienhaus über die geräumige Doppelhaushälfte bis hin zur exklusiven Stadtvilla reichen. Immobilienfinanzierer informieren über aktuelle Konditionen zu Baukrediten, während Verbraucherschutzorganisationen wie der Bauherren-Schutzbund Tipps geben, worauf man rechtlich beim Bau eines eigenen Hauses achten muss.

An beiden Messetagen gibt es wieder ein kostenfreies Vortragsprogramm, das Experten aus der Branche gestalten. Fachlich und neutral gehen die Referenten auf die unterschiedlichen Themen rund um den Hausbau ein.

Die Messe „Häuserwelten & Energie" findet am Sonnabend, 29., und Sonntag, 30. Oktober, jeweils von 11 bis 18 Uhr im Postbahnhof am Ostbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, statt. Der Eintritt kostet zehn Euro inkl. Messekatalog, Kinder haben freien Eintritt. my

Weitere Informationen unter www.messe-hausbau.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.