Geld von der Jugendjury: Anträge können jetzt gestellt werden

Friedrichshain-Kreuzberg. Auch in diesem Jahr gibt es finanzielle Unterstützung für Projektideen von Kindern und Jugendlichen.

Das Geld wird von der Jugendjury Friedrichshain-Kreuzberg verteilt. Dort müssen die Bewerber ihr Vorhaben vorstellen, danach wird gemeinsam über die Vergabe der Mittel entschieden.

Gefördert werden zum Beispiel Projekte, bei denen es darum geht, die Schule zu verschönern oder im Jugendclub eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Auch karitatives Engagement oder Initiativen im Bereich der politischen Bildung können einen Zuschuss bekommen. Er beträgt maximal 1000 Euro.

Mitmachen können Personen zwischen elf und 27 Jahren. Sie müssen im Bezirk wohnen, zumindest hier zur Schule gehen, oder ihre Idee in Friedrichshain-Kreuzberg verwirklichen wollen.

Bis zum 3. April muss eine Finanzierung bei der Jugendjury beantragt werden. Bewerbungen gehen an das Kinder- und Jugend-Beteiligungsbüro. Über die E-Mailadresse mail@kjbb-friedrichshain-kreuzbergkann das Antragsformular angefordert werden. Weitere Hinweise und Unterstützung gibt es unter  92 12 49 97.

Die Jurysitzungen, bei denen die Projekte präsentiert werden, finden am 4. und 5. Mai statt. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.