Mit dem Papa Bogen bauen: Zwei Termine der Aktion „Männerjob“

Gespannt wie ein Flitzebogen. Das passt zu diesem Angebot von "Kinder brauchen Matsch". (Foto: Veranstalter)
Berlin: St. Markus-Kirchengemeinde |

Friedrichshain. Aus einem Holzrohling wird ein Bogen geschnitzt. Danach die Sehne aufgezogen und am Ende natürlich auch ein Pfeil eingelegt.

Das alles können Mädchen und Jungen mit ihren Vätern am 12. März und 9. April bei zwei Nachmittagen mit der Initiative „Kinder brauchen Matsch“ erleben. Unter dem Titel „Männerjob – dein Kind kann stolz auf dich sein“ dreht sich auf dem Gelände der St. Markus-Kirchengemeinde in der Marchlewskistraße 40 alles um den Bogenbau und das Bogenschießen. Wobei das Schnitzen, Feilen und Hobeln sowie das anschließende Ausprobieren des Flitzebogens natürlich auch dazu beitragen soll, dass Väter mit ihrem Nachwuchs etwas gemeinsam unternehmen.

Zum Programm gehört auch ein gemeinsames Essen. Die Speisen werden über dem offenen Feuer gekocht.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 12 und enden um 17 Uhr. Sie sind für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren geeignet. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden werden aber gerne entgegengenommen. tf

Anmeldung bis 7. März unter  0151/40 14 4085 oder E-Mail: info@kinder-brauchen-matsch.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.