Angriff auf Fankneipe

Friedrichshain. 15 bis 20 vermummte und teilweise maskierte Personen haben am Abend des 15. Mai ein Lokal in der Lehmbruckstraße angegriffen. Die Attacke richtete sich vor allem gegen die Anhänger des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, die in der Bar ihren Fantreff haben. Sie passierte einen Tag vor dem Spiel der Frankfurter bei Hertha BSC. Zeugen hatten zunächst beobachtet, wie die Tätergruppe gegen 23 Uhr vom U-Bahnhof Warschauer Straße auf das Lokal zurannte und Steine gegen die Fassade warf. Einige versuchten, hineinzugelangen und beschädigten dabei die Eingangstür. Ein Mann in Eintracht-Fankleidung, der in der Nähe der Gaststätte stand, wurde von vier Personen mit Schlägen und Tritten traktiert.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.