Angriff mit Flüssigkeit

Friedrichshain. Eine Frau hat nach eigenen Aussagen am 28. Februar kurz nach Mitternacht in der Jungstraße von einem unbekannten Radfahrer eine Flüssigkeit ins Gesicht geschüttet bekommen. Die 27-Jährige musste danach ins Krankenhaus eingeliefert werden. Um welche Substanz es sich handelte, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.