Auf Ex-Freundin eingestochen

Friedrichshain. Der ehemalige Freund einer 17-Jährigen soll die junge Frau am Morgen des 4. Juli mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt haben. Die Tat ereignete sich gegen 2.40 Uhr in einer Wohnung am Weidenweg. Auch der neue Freund des Opfers wurde mit dem Messer attackiert und erlitt ebenfalls Blessuren. Der Angreifer konnte erst durch das Eingreifen eines weiteren Bewohners gestoppt werden und flüchtete danach. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.