Auto erfasst Rentner

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen musste am 16. Januar ein 83-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann wollte gegen 9.15 Uhr die Frankfurter Allee in Höhe der Jessnerstraße überqueren und achtete nach Polizeiangaben vermutlich nicht auf den Verkehr. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Dessen Fahrerin erlitt einen Schock. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.