Auto rast in Haltestelle

Friedrichshain. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit kam ein Auto am Abend des 13. August in der Warschauer Straße von der Fahrbahn ab und prallte in eine Straßenbahn-Wartehäuschen. Gegenüber der Polizei erklärte eine Frau, sie sei die Lenkerin des Autos gewesen. Andere Zeugen gaben dagegen an, sie hätten ihren angeblichen Mitfahrer am Steuer gesehen. Er sei ihnen bereits vor dem Unfall wegen aggressiver Fahrweise aufgefallen. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.