Dealer festgenommen

Friedrichshain. Nach einer Verfolgungsjagd stellte die Polizei am 7. Februar einen mutmaßlichen Drogenhändler. Ein Zeuge hatte die Beamten auf den Mann aufmerksam gemacht. Als der Verdächtige die beiden Uniformierten erblickte, flüchtete er zunächst auf einem Fahrrad. Dabei fuhr er über den Gehweg und gefährdete mehrere Fußgänger, auch Kleinkinder. In der Menschenmenge kam der 24-Jährige mit dem Rad ins Schlingern und setzte danach seine Flucht zu Fuß fort. Sie endete an der Ecke Niemann- und Revaler Straße, wo ihn die Polizisten festnahmen. Dabei leistete der mutmaßliche Dealer heftigen Widerstand und verletzte die Einsatzkräfte. In seiner Kleidung fanden sich verschiedene Drogen sowie mehrere hundert Euro Bargeld, vermutlich der Verkaufserlös. Außerdem lagen gegen ihn bereits zwei Haftbefehle vor, das Fahrrad war als gestohlen gemeldet. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.