Einem Kind Pornos gezeigt: Polizei sucht nach Verdächtigem

Nach diesem Mann wird gefahndet. (Foto: Polizei)

Friedrichshain. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem abgebildeten Mann.

Er soll am 17. Dezember 2016 gegen 14 Uhr auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs Warschauer Straße zunächst ein Kind angesprochen und dem Mädchen danach mehrere pornografische Bilder auf seinem Smartphone gezeigt haben.

Menschen, die die Person kennen oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen können werden gebeten, sich mit dem Landeskriminalamt, Keithstraße 30 in Tiergarten, in Verbindung zu setzen,  46 64 91 31 01, Fax: 46 64 91 31 99, E-Mail: lka131@polizei.berlin.de.

Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.