Fahrzeug ausgebrannt

Berlin: Am Wriezner Bahnhof | Friedrichshain. Ein Fahrzeug des Winterdienstes, das auf einem Gelände an der Straße Am Wriezener Bahnhof abgestellt war, ist am frühen Morgen zum 5. Juli von wahrscheinlich drei Brandstiftern angezündet worden. Ein Wachmann sah das Trio gegen 0.20 Uhr von dort in Richtung Ostbahnhof flüchten. Gleichzeitig bemerkte er die Flammen. Der Wagen brannte vollständig aus. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen eingeleitet. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.