Festnahme nach Raubversuch

Friedrichshain. Alarmierte Polizeibeamte nahmen am Abend des 19. April drei Jugendliche im Alter von 15, 17 und 18 Jahren im U-Bahnhof Frankfurter Tor fest. Zwei von ihnen sollen kurz zuvor einen Überfall auf einen Spätkauf in der Niederbarnimstraße versucht, der Dritte vor dem Geschäft Schmiere gestanden haben. Einer der Räuber schlug mit einem Nothammer auf den Angestellten ein und verletzte ihn im Gesicht. Der Mitarbeiter wehrte sich mit einem Stuhl und konnte die Täter ohne Beute in die Flucht schlagen. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.