Feuer nach Verkehrsunfall

Friedrichshain. Ein Kleinkraftrad und ein Sattelzug stießen am 20. Juli kurz vor 14 Uhr in der Frankfurter Allee an der Kreuzung Proskauer Straße zusammen. Das Zweirad und sein 19 Jahre alter Lenker gerieten dabei unter den Sattelzug und wurden einige Meter mitgeschleift. Dabei entstand ein Feuer, bei dem das Krad und die Zugmaschine vollständig ausbrannten. Der 19-Jährige musste mit Bein- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Lasterfahrer erlitt einen Schock. Bis zum Abend war die Frankfurter Allee zwischen Frankfurter Tor und Möllendorffstraße vollständig gesperrt, anschließend noch einige Teile der Straße. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.